Rezepte mit Aloe für Kinder - wir handeln mit Verstand und Sachkenntnis

Lebensweisheiten, die von vielen Generationen gesammelt wurden, und beliebte Rezepte sind manchmal wirksamer als teure Medikamente. Dies gilt insbesondere, wenn es darum geht, den schmerzhaften Zustand von Kindern zu lindern. Eines der wunderbaren Mittel gegen viele Krankheiten - Aloe oder Agave. Wie kann das darin enthaltene Heilungspotential richtig genutzt werden, um den maximalen Nutzen zu erzielen und den Körper des Kindes nicht zu schädigen? Wie kann man Aloe bei Kindern anwenden?

Aloe ist eine wahre Fundgrube an nützlichen Spurenelementen, Vitaminen und Wirkstoffen. Agarsaft ist wirksam bei Erkältungen, HNO-Erkrankungen, Hautproblemen, Magen-Darm-Trakt, Anämie und sogar Strahlenkrankheit. Diese Sukkulente hat folgende Eigenschaften:

• arbeitet direkt mit dem Krankheitsschwerpunkt,

• reinigt die Blutgefäße und stärkt ihre Wände,

• fördert die schnelle Heilung von Wunden und Eitern,

• stellt eine gesunde Darmflora wieder her.

Kann ein Baby Aloe? Ärzte warnen: Diese Pflanze enthält potente Substanzen, die Allergene sein können. Wenn Sie sich daher für die Verwendung von Aloe für medizinische Zwecke für ein Kind entscheiden, prüfen Sie zunächst, ob das Baby eine Allergie dagegen hat. Die zweitwichtigste Regel bei der Verwendung von Agaven ist die strikte Einhaltung der erforderlichen Dosierung. Wenden Sie solche Werkzeuge mit großer Sorgfalt an, auf keinen Fall unabhängig davon, ohne die erforderliche Menge zu erhöhen.

Bei der Behandlung von Aloesaft sind folgende Regeln zu beachten:

• Pflanzen verwenden, die älter als drei Jahre sind;

• Schneiden Sie (besser mit einem Keramikmesser) nur die unteren fleischigen und saftigsten Blätter.

• Vermeiden Sie den Kontakt mit Sonnenlicht und lagern Sie geschnittene Blätter vor dem Gebrauch mindestens 12 Stunden lang im Kühlschrank, indem Sie sie in dickes Papier einwickeln.

• Nützliche Eigenschaften von Saftkonserven über den Tag verteilt, dann verschwinden die heilenden Eigenschaften allmählich.

Wichtiger Punkt: Aloe für Kinder darf nicht in sauberer, unverdünnter Form verwendet werden. Die Konzentration an Nährstoffen ist so hoch, dass Unbehagen unvermeidlich ist. Dies gilt insbesondere für Babys unter sechs Monaten. Achten Sie darauf, die Saftagave mit anderen Komponenten zu mischen, um eine zu starke Wirkung der Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung zu neutralisieren.

Am häufigsten wird Agavensaft mit Wasser, Olivenöl oder Honig gemischt. Und keine Alkoholtinkturen! Rezepte mit Aloe werden zur Behandlung von Rhinitis und Husten sowie zur Vorbeugung von Erkältungen verwendet. Die gängigsten Rezepte lauten wie folgt:

Aloe-Saft wird mit Wasser im Verhältnis 1: 3 oder sogar 1: 5 gemischt (dh 3 oder 5 Teile Wasser zu einem Teil Aloe geben) und in jedes Nasenloch einen Tropfen geben;

Der erhitzte Honig wird zu gleichen Anteilen mit Wasser gemischt und mit der gleichen Menge Aloesaft versetzt.

Das Olivenöl wird gekocht und mit dem Agavensaft im Verhältnis 3: 1 verdünnt.

• gegen Husten und zur Vorbeugung von Erkältungen:

Honig wird im Verhältnis 1: 5 mit Aloesaft gemischt und an einem kalten Ort entfernt. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel unabhängig von den Mahlzeiten ein.

Aloe-Saft ist ein Wundermittel, aber es sollte mit Vorsicht angewendet werden, wobei der Zustand des Kindes genau beobachtet und das Rezept für die Herstellung von Therapeutika genau befolgt wird. Vertrauen Sie auf die natürlichen Eigenschaften der Agave und ignorieren Sie nicht die Meinung der Ärzte. Gesundheit!

http://www.wday.ru/krasota-zdorovie/sok/retseptyi-s-aloe-dlya-detey-deystvuem-s-umom-i-znaniem-dela/

Aloe aus der Kälte für Kinder - nützliche Eigenschaften von Pflanzen und Rezepten

Die heilenden Eigenschaften der Agave (Aloe) sind seit langem bekannt. Dicke fleischige Blätter sind mit Vitaminen und Mineralien, bioaktiven Substanzen, gesättigt. Sie wirken wundheilend und Aloe-Saft verträgt die Erkältung bei Erwachsenen und Kindern. Das Tool wird diejenigen ansprechen, die Pharmazeutika meiden.

Nützliche Eigenschaften von Aloe bei Erkältung

Aloe eignet sich zur Behandlung jeder Art von Rhinitis, außer bei allergischen oder vasomotorischen Erkrankungen. Die Pflanze kann Rhinitis-Medikamente ersetzen, allerdings nur in der ersten Phase. Gegen eine starke verstopfte Nase ist es machtlos. Agave hat bakterizide, entzündungshemmende Eigenschaften, seine Verwendung ist wirksam und sicher.

Aloe macht nicht süchtig. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vasokonstriktor-Tropfen, die nicht länger als fünf Tage getropft werden können, können Produkte auf Agavenbasis so oft verwendet werden, wie Sie möchten, bis Sie erkältet sind. Nützliche Eigenschaften der Agave:

  • Saft reinigt das Blut, entfernt Giftstoffe, Toxine;
  • eine hohe Konzentration an Vitamin C stärkt das Immunsystem;
  • starke Antioxidantien Katechine stärken die Gefäßwände, lindern Allergien;
  • adstringierende Tannine tragen zur schnellen Heilung von Rissen in der Nasenschleimhaut bei;
  • Enzyme, Salze und Kohlenhydrate bekämpfen Erkältungen und Entzündungen;
  • antibakterielles Aloin befeuchtet die Schleimhäute, widersteht den schädlichen Wirkungen von Mikroben, Viren;
  • erleichtert das Atmen, lindert Entzündungen;
  • dient zur Wiederherstellung der körpereigenen Abwehrkräfte;
  • beschleunigt Stoffwechselprozesse in der Nase;
  • stellt das Ziliarepithel wieder her.

Agarsaft macht nicht abhängig, ruft selten Allergien hervor. Das Konzentrat eignet sich zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen, Rhinitis.

Sie müssen vorsichtig sein, denn in einigen Fällen kann der Saft die Schleimhaut reizen, unkontrollierbares Niesen und vermehrtes Zerreißen verursachen.

Wie man Agavensaft macht

Damit Aloe nur Kindern bei Erkältung nützt, muss der Agarsaft richtig zubereitet werden. Merkmale der Zubereitung der Mischung zur Behandlung von Rhinitis:

  1. Es darf eine Pflanze verwendet werden, die älter als 3 Jahre ist. Es sollte stark und grün sein und den Wechsel der Jahreszeiten erfolgreich überstehen.
  2. Für die Zubereitung von Saft benötigen Sie fleischige Unterblätter. Sie werden gewaschen, mit einem Handtuch getrocknet, in Papier gewickelt und 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt.
  3. Schneiden Sie die Dornen und die Haut ab, entfernen Sie das durchsichtige Fruchtfleisch (wie Schleim), wickeln Sie es in Gaze und drücken Sie den Saft aus. Nicht länger als einen Tag lagern. Für Kinder unter 10 Jahren sollte es mit Wasser verdünnt werden.

Rezepte für eine Erkältung für Kinder

Es gibt verschiedene Rezepte für die Verwendung von Aloe zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern. Für die Behandlung von Sinusitis müssen Sie beispielsweise den Saft von Agave und Schöllkraut gleichermaßen mischen und mehrmals täglich nach einer Stunde Infusion mit einem Löffel Wasser in die Nase einflößen.

Einige andere nützliche Rezepte:

  • Mit Honig: Saft aus zwei großen Blättern pressen, mit 300 g Honig, 100 ml Wasser mischen. Um die Mischung 2 Stunden bei schwacher Hitze zu kochen, abkühlen lassen. Mehrmals täglich vergraben, 4-5 Tropfen. Tropfen sollten auf die Nasenschleimhaut fallen und den Hals hinunter fließen. Das Kind wird gesteckt oder gesteckt, aber der Kopf bleibt in Richtung der Nasenlöcher gerichtet. Nach der Instillation müssen Sie das Nasenloch mit dem Finger festhalten und eine Minute lang gedrückt halten.
  • Mit Wasser: Frischen Aloesaft mit warmem, gekochtem Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnen. Das unverdünnte Konzentrat ist für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene geeignet.
  • Mit Olivenöl: Öl kochen, mit Aloesaft im Verhältnis 3: 1 mischen, im Wasserbad erhitzen, abkühlen lassen. 2-3 mal täglich abtropfen lassen. Das Werkzeug ist für Säuglinge geeignet, spendet Feuchtigkeit und macht die Krusten in der Nase weich.
  • Mit Hagebutten: Mischen Sie 4 Teile Aloe-Extrakt, 3 Teile Honig und zerstoßene Hüften, 1 Teil Eukalyptusöl. Dreimal täglich 1 Tropfen einfüllen.
  • Mit Knoblauch: 4 Knoblauchzehen in 30 ml Wasser 4 Stunden lang einwirken lassen, im Verhältnis 1: 2: 3 mit Aloesaft und Wasser mischen. 1-2 Tropfen 2-3 mal täglich auftragen.
  • Mit Zwiebeln: Einen Löffel Aloe-Saft mit 3 Tropfen Zwiebelsaft mischen, mit Wasser halbieren. Begrabe 5 Tage lang täglich 4 Tropfen.
  • Mit Karotten oder Kalanchoe: Saft mit Agave zur Hälfte mischen, mehrmals täglich verwenden, bis Erholung eintritt.

Wie man Aloe in die Nase des Kindes tropft

Tropfen aus der Agave auftragen müssen, um Verbrennungen der Schleimhaut vorzubeugen. Hilfreiche Ratschläge:

  • Kinder unter einem Jahr dürfen nicht abtropfen, da selbst verdünnter Saft die Schleimhaut verbrennen kann.
  • Für die Behandlung von Rhinitis werden sie dreimal täglich eingetaucht, für Kinder über 3 Jahre 6-7 Tropfen. Babys verabreichen 3-5 mal täglich 1 bis 3 Tropfen in jedes Nasenloch. Bei der Behandlung von Kleinkindern muss der Saft mit Wasser verdünnt werden.
  • Die Behandlungsdauer beträgt 3-5 Tage. Wenn während dieser Zeit die Schwellung nicht vergangen ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
  • Verwenden Sie nur frische Medikamente. Nach einem Tag Stehen verliert der Saft seine heilenden Eigenschaften, wodurch seine Wirksamkeit auf ein Minimum reduziert wird. Vor der Instillation muss das Mittel aufgewärmt werden, damit das kalte Konzentrat bei einem kleinen Kind keinen Bronchospasmus verursacht.
  • Es ist auch möglich, Tropfen zur Vorbeugung von Rhinitis zu verwenden, zum Beispiel während der Periode von saisonalen Krankheiten oder Epidemien, auch wenn die Nase in Ordnung ist.
  • Alkoholtinkturen für das Kind sind verboten, auch wenn sie verdünnt sind. Sie können die Schleimhäute verbrennen und zu Geruchssinnproblemen führen.

Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen

Aloe-Saft aus einer Erkältung ist für Kinder verboten, bei Verletzung von Druck, Herzinsuffizienz. Dies ist den Ärzten zufolge auf die aktive Wirkung auf das Blut und die mögliche Verschlechterung des Zustands des Patienten zurückzuführen. Andere Gegenanzeigen:

  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen oder Bestandteilen der Tröpfchen;
  • allergische Rhinitis;
  • Unkontrollierte Saftverwendung in großen Mengen - kann Komplikationen in Nieren, Herz, Hämorrhoiden, Blutungen und Störungen des Kreislauf- und Atmungssystems verursachen.

Bei unsachgemäßer Anwendung von Aloe können Nebenwirkungen und unangenehme Reaktionen auftreten. Dazu gehören vermehrte Erkältung, Apathie, Schwellung der Schleimhäute, Allergien, Brennen, tränende Augen.

Bevor Sie mit der Anwendung von Aloe gegen Erkältung beginnen, müssen Sie prüfen, ob eine Allergie vorliegt: Geben Sie einen Tropfen Saft auf die Ellenbogenbeuge und lassen Sie sie 12 Stunden einwirken.

Wenn während dieser Zeit keine negativen Reaktionen auftreten (Reizung, Juckreiz, Hautausschlag oder Brennen), kann das Mittel für das Kind angewendet werden. Andernfalls sollten Sie eine solche Behandlung ablehnen.

http://mosmama.ru/11660-aloe-ot-nasmorka-dlya-detej-poleznye-svojstva-rasteniya-i-retsepty.html

Aloe hilft bei der Beseitigung von Husten und Schnupfen bei Kindern

Die Heilpflanze Aloe (Agave) wird seit langem erfolgreich zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt. Dies ist einer der besten pflanzlichen Heiler in der traditionellen Medizin. Der Saft der Pflanze ist in der Lage, Entzündungsprozesse schnell und erfolgreich zu beseitigen. Aloe aus der Erkältung für Kinder beseitigt wirksam die ersten Anzeichen der Erkrankung der Atemwege.

Viele Kinderärzte empfehlen bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, bei Kindern mit Erkältung Aloe-Saft zu verwenden.

Auch sehr oft verwendet Aloe Husten für Kinder. Die Pflanze fördert effektiv den Auswurf, lindert Husten.

Die wichtigsten positiven Eigenschaften der Agave

Aloe ist eine Pflanze mit grünen fleischigen Blättern, die erfolgreich auf Fensterbänken in Wohnungen und Häusern wächst.

Aloe-Saft hat wertvolle Eigenschaften. Es enthält:

  1. .Vitamine der Kategorien B, A, C, E.
  2. Aminosäuren.
  3. Ätherische Öle.
  4. Phytoncides

Saftagave reinigt bei Einnahme das Blut und das Gewebe von Toxinen, verschiedenen Toxinen. Eine große Menge an Vitamin C stärkt das Immunsystem sowohl eines Erwachsenen als auch eines Babys perfekt.

Tannine haben adstringierende Eigenschaften, die Entzündungen entgegenwirken. Flavonoide hemmen die Vermehrung von Viren und Bakterien und verhindern deren Eindringen in den Körper.

Darüber hinaus kann Aloe Vera Erkältungen aufgrund des hohen Gehalts an nützlichen Enzymen, Salzen und Kohlenhydraten erfolgreich behandeln. Aminosäuren helfen dem Kind, besonders nützliche Proteine ​​und Substanzen zu produzieren.

Helfen Sie Kindern mit Rhinitis

Schnupfen tritt häufig bei Kindern unterschiedlichen Alters auf. Aufgrund der unzureichenden Entwicklung der Atemwege und des schwachen Immunsystems sind ARVI häufige Gäste in dem Haus, in dem kleine Kinder leben. Diese Krankheit verursacht eine Menge Unannehmlichkeiten:

  • das Kind atmet keine Nase;
  • Schleimausfluss stört den normalen Lebensrhythmus;
  • Geschmack und Appetit verschwinden oft.

Vor den Eltern stellt sich die Frage, mit welchen Arzneimitteln die ersten Anzeichen einer Rhinitis bei Kindern behandelt werden sollen. Aloe-Saft verursacht keine Abhängigkeit und verschiedene allergische Reaktionen. Sorgfältig aufbereitete Tinkturen auf Agavenbasis können in die Nase geträufelt werden, um die Entstehung und das Auftreten von Erkältungen oder Viruserkrankungen zu verhindern.

Aloe-Saft enthält geringe Mengen antibiotikaähnlicher Substanzen, die die Entstehung von Entzündungsprozessen verhindern.

Es ist wichtig! Bei der Verwendung von Aloe zum Einträufeln in die Nase des Babys besteht Verbrennungsgefahr für die Schleimhaut. Daher empfehlen Kinderärzte, Aloe-Saft nicht zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern bis zu 1 Jahr zu verwenden.

Wie Aloe für die Behandlung von Rhinitis bei Kindern vorzubereiten

Bevor Sie Ihr Baby mit Aloe-Saft behandeln, müssen Sie die Lösung richtig vorbereiten. Weisen Sie die folgenden Stufen der Zubereitung von Aloe-Saft zur Instillation zu Hause zu:

  1. Für die Behandlung benötigen Sie nur eine erwachsene Pflanze ab dem Alter von 3 Jahren.
  2. Schneiden Sie die unteren Blätter der Agave vorsichtig ab, spülen Sie sie gründlich ab und trocknen Sie sie.
  3. Wickeln Sie dickes, sauberes Papier ein. Es wird empfohlen, geschnittene Blätter mindestens 12 Stunden im Kühlschrank zu lagern.
  4. Drücken Sie den Saft mit einer sauberen Gaze oder einem Verband aus den Blättern.
  5. Die Flüssigkeit sollte vor der Instillation Raumtemperatur haben.
  6. In jedes Nasenloch werden 3-4 Tropfen mehrmals täglich getropft.
  7. Tagsüber sollte therapeutischer Saft verwendet werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Richtig zubereitete Tropfen aus einer Erkältung beim Einträufeln verursachen keine Beschwerden für das Kind und erleichtern eine schnelle Genesung.

Es gibt beliebte Rezepte, die helfen, das Kind schnell von Rhinitis zu befreien:

  1. Aloe-Saft mit klarem Wasser bei Raumtemperatur verdünnt. Die resultierende Lösung wird mehrmals täglich in den Auslauf des Kindes geträufelt.
  2. Mischen Sie den Saft mit flüssigem Honig in gleichen Anteilen. Verwenden Sie die resultierende Lösung zum Einträufeln in jedes Nasenloch 2-3 Mal pro Tag.
  3. Ein Teelöffel Saft gemischt mit einem Esslöffel Olivenöl. Die Mischung nicht länger als 5 Tage in den Auslauf eines Kindes geben.

Wie Aloe für die Behandlung von Husten bei Kindern vorzubereiten

Bei Erkältungen, die mit Husten einhergehen, empfehlen Experten, Kindern Medikamente auf der Basis von Agavensaft zu geben.

Die positive Wirkung von Aloe-Saft ist wie folgt:

  1. Die Immunität, die Widerstandsfähigkeit des Körpers des Kindes gegenüber Viren, Mikroben und Infektionen wird erhöht.
  2. Es gibt eine Verflüssigung sowie Auswurf von Auswurf.
  3. Das Werkzeug lindert Schleimhautirritationen.

Aloesaft und Honig

Agavensaft in Kombination mit Honig wirkt hervorragend entzündungshemmend bei Bronchitis und Tracheitis. Eine Mischung bestehend aus 1 Esslöffel flüssigem Honig und 5 Esslöffel Aloe-Saft hilft perfekt, Husten zu beseitigen. Das Werkzeug wird dreimal täglich vor dem Essen in einem Teelöffel eingenommen.

Aloesaft, Honig und Gänsefett

Ausgezeichnete Kritiken erhielten ein Tool auf Basis von Aloesaft, Honig und weiteren Komponenten. Für die Herstellung dieses wirksamen Arzneimittels werden etwa 20 Gramm Agavensaft sowie 100 Gramm Kakao, Butter, Gänsefett und Honig benötigt. Alle Komponenten werden gemischt und bei schwacher Hitze leicht erhitzt. Die resultierende Medizin, um Kindern 1 Esslöffel zweimal täglich zu geben, rührt in warmen Tee. Für die Behandlung von Kindern unter 3 Jahren kann Kakao ausgeschlossen werden, da in dieser Kombination Kakao nur ein Aromastoff ist.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Heilmitteln auf Agavensaftbasis

Die richtige Zubereitung von Aloe-Saft heilt die Erkältung eines Kindes schnell. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Agavensaft ein wirksames und sehr wirksames Mittel ist. Die unsachgemäße Anwendung kann zu Brennen in der Nase des Babys, Schwellung der Schleimhaut, Zerreißen und verschiedenen unangenehmen Empfindungen führen.

Daher wird die Verwendung von Aloe-Saft zur Behandlung von Rhinitis, Husten oder Erkältungen bei Kindern unter 1 Jahr nicht empfohlen.

Wir empfehlen Ihnen, den Artikel „Volksheilmittel zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern“ zu lesen.

Denken Sie daran, dass nur ein Arzt eine korrekte Diagnose stellen kann, und behandeln Sie sich nicht selbst, ohne vorher einen qualifizierten Arzt zu konsultieren und eine Diagnose zu stellen.

http://lechenie-baby.ru/aptechka/aloe-rebenku.html

Kinder über Aloe: Experimente, Geschichten, Beobachtungen, interessante Fakten

Warum heißt Aloe Agave?

"Für das ganze Jahrhundert wird das Haus schmücken,
Und heile alle im Haus.
Die Blume ist unbedeutend;
Aber als Heiler ist berühmt. " (Aloe.)

Aloe hat einen zweiten Namen - "Agave". Es hängt mit dem Glauben zusammen, dass Aloe nur einmal alle hundert Jahre blüht. Und stirbt dann. Alexander Kuprin spiegelte dies sogar in der Geschichte "Stoletnik" wider.

Aber das ist ein Irrtum. Es ist einfach sehr schwierig, in unseren Häusern die gleichen Bedingungen zu schaffen wie in seiner Heimat, in Afrika, außerhalb der Kalahari-Wüste in Kapland. Dort blüht jedes Jahr Aloe. Möchten Sie sehen, wie Aloe-Blumen aussehen?

Es stellt sich heraus, dass solch eine ungeschickte Kreatur wie Aloe wunderschöne Blumen hat!

Der Stiel der Aloe ist uneben, gekrümmt, auf ihm sind trockene Schuppen sichtbar - die Überreste alter Blätter. Afrikanische Stämme haben eine Legende darüber, wie Aloe erschien und warum diese Pflanze eine solche Form hat.

Legende - ein Märchen über Aloe für Kinder

In einem afrikanischen Dorf lebte ein Heiler-Zauberer. Viele Jahre lang behandelte er seinen Stamm wegen Krankheiten. Aber gealterter Doktor. Für ihn wurde es immer schwieriger, wertvolle Kräuter zu sammeln. Einmal ging er in die Wüste, um Heilpflanzen zu finden. Und dort verdrehte er solche Schmerzen, dass er sich nicht aufrichten konnte.

Als Sünde bemerkte der alte einsame Löwe den Zauberer. Ich entschied, dass es eine leichte Beute war und wurde ausgewählt, um anzugreifen. Der Zauberer konnte sich nicht vom Schmerz rühren. Er hatte keine Angst vor dem Tod. Gedanken gingen ihm durch den Kopf, dass wenn er sterben würde, es niemanden geben würde, der seinen Stamm heilen könnte. Er konnte nicht zulassen, dass ein Löwe ihn aß. Der Zauberer sammelte seine letzten Kräfte und verwandelte sich eine Sekunde vor dem Wurf des Löwen in einen Baum.

Der Löwe war überrascht, als er anstelle eines alten Mannes ein bitteres und stacheliges Blatt biss. Der Löwe spuckte es aus und rannte weg, heulend vor Beleidigung. Und mitten in der Wüste blieb ein krummer alter Baum zurück. Als der Stamm auf die Suche nach einem Heiler ging, fanden sie nur einen Baum mit üppigen, fleischigen Blättern, auf denen der Lendenschurz des Zauberers getragen wurde.

In Träumen kam ein Zauberer zu den Menschen und sagte, dass die Blätter des Baumes heilen. Er brachte dem Stamm bei, wie man sie heilt. Die Menschen fingen an, die Nutzpflanze zu vermehren. Und der Heiler blieb für immer beim Stamm, um ihm mit seiner Kraft zu helfen und ihn vor dem Bösen zu schützen.

Wie behandelt Aloe?

Aloe enthält eine Aloin-Arznei im Saft. Es ist Aloin, das heilt, Wunden heilt, den Appetit verbessert und die Verdauung wiederherstellt. Da die Substanz "Aloin" die Kraft gegen Keime besitzt, werden sie mit einer laufenden Nase behandelt.

Aloin mehr in den alten unteren Blättern. Es ist notwendig, das Blatt zu schneiden, die Schale davon zu entfernen und es an der Wunde zu befestigen. Nach ein paar Stunden wechseln Sie das Blatt. Wiederholen Sie mehrmals. Zeigen Sie den Kindern, wie es geht. Behandle eine Puppe mit einer Wunde, die nicht heilt. Wenn Kinder in den Prozess involviert sind, lohnt es sich, an die Bitterkeit von Aloe-Saft zu erinnern. Nach der Aloe müssen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen und Ihr Gesicht waschen.

Wird das geschnittene Blatt in den Kühlschrank gestellt und dort 2-3 Wochen aufbewahrt, entstehen in den Blättern spezielle Substanzen (biogene Stimulanzien), die den Prozess der Hautregeneration unterstützen.

VORSICHT! Bei der Einnahme wird Aloe-Saft mit Honig gemischt, da der Saft sehr bitter ist. Im Inneren müssen Sie Aloe Vorsicht anwenden. Sie können es nachts nicht trinken, weil es den Schlaf stört. Es gibt eine Reihe schwerwiegender Kontraindikationen für seine Aufnahme. Es ist daher besser, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren.

Experimente mit Aloe. Warum hat Aloe solche Blätter?

Aloe - saftiges Blatt. Nehmen wir mit den Kindern Aloe-Flugblätter. Alte und junge Blätter unterscheiden sich voneinander. Lassen Sie die Kinder die Pflanze beobachten und die Unterschiede feststellen.

Unterschiede der jungen und alten Blätter der Aloe.

1. Farbe. Junge Blätter sind hellgrün. Ältere Aloe Blätter sind leichter, sie scheinen eine weißliche Blüte zu haben. Eine ähnliche Plakette ist auf Pflaumen zu sehen. Das ist Wachs. Wachs reduziert die Wasserverdunstung. Und schützt Aloe vor der sengenden Sonne ist nicht schlechter als Sonnencreme.

Erfahrung mit Aloe 1. Geben Sie etwas Wasser auf ein Aloeblatt und sehen Sie, wie das Tröpfchen vom Blatt rollt. Weil das Aloe-Blatt mit Wachs bedeckt ist. Darüber hinaus ist die Blattform bei Aloe so, dass Wasser zu den Wurzeln der Pflanze fließt.

Erfahrung mit Aloe 2. Wenn wir ein Stück Aloe ins Wasser werfen, wird es silber. Luftblasen bilden sich um das Blatt.

Erfahrung mit Aloe 3. Wir reiben Ihre Finger auf den alten Blättern der Aloe. Was sehen wir? Das Blatt unter dem Wachs ist so grün wie das junge.

Das junge Aloe-Blatt hat noch nicht genug Wachs entwickelt, wird aber mit der Zeit auch mit einer schützenden Wachsschicht überzogen. In der Zwischenzeit wächst das Baby - das Blatt, es atmet intensiv. Wachs verlangsamt nicht nur die Verdunstung durch die Poren (Stomata), sondern auch die Atmung. Deshalb sehen wir auf den jungen Blättern der Wachsschicht noch immer nichts, weil sie wachsen und atmen müssen.

2. Stacheln. In den alten Blättern der Aloe haben Blattränder ausgeprägte und grobe Stacheln. Mit zunehmendem Alter werden die Blätter gröber, die Stacheln werden immer steifer. Und das ist nicht überraschend! Immerhin wird in den alten Blättern Wasser gespeichert!

Junge Blätter erscheinen in der Regenzeit. In dieser Zeit gibt es viele andere grüne Lebensmittel, so dass die Tiere nicht sehr an Blättern interessiert sind. Und sie können sich nicht mit Stacheln schützen.

3. Unterschiede zwischen alten und jungen Blättern der Aloe-Blattform.

Altes und junges Blatt unterscheiden sich in der Form. Das alte Blatt bildet einen Buckel, der oben konvex ist. Ein Junge - bildet eine Mulde. Ich frage mich, warum das passiert?

Der Grund ist, dass in den alten Blättern der Aloe das Fruchtfleisch wächst, mehr Wasser in ihnen gespeichert wird und das Blatt an Volumen gewinnt. Wenn wir über das Blatt schneiden, sehen wir, dass das Aloe-Blatt wie mit Gel oder Gelee gefüllt ist. Wasser wird in kleinen Säcken darin gespeichert. Ich frage mich, warum das Gel und nicht der Saft in der Orangenfrucht? Wir werden ein Experiment durchführen, um diese Frage zu beantworten.

Erfahrung mit Aloe 4. Geben Sie einen Tropfen Wasser und anschließend einen Tropfen Aloe-Gel-ähnlichen Saft auf das Glas und lassen Sie sie einige Stunden lang stehen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, werden wir gemeinsam mit den Kindern die Ergebnisse unserer Erfahrung betrachten und sie diskutieren.

Was sehen wir? Ein Wassertropfen verdampfte, trocknete und das Gel blieb wässrig. Das Gel hilft der Pflanze, Feuchtigkeit zu speichern!

Die Leute kamen auf die Idee, Gel für den Anbau feuchtigkeitsliebender Pflanzen zu verwenden. (Zeigen Sie Ihrem Kind Hydrogelkugeln für Zimmerpflanzen)

Wundervolles informatives Video

für Kinder über Aloe

Ein sehr interessantes Video für Kinder - Kinder im Vorschulalter über einen grünen Arzt - Aloe aus einer Reihe von kognitiven Programmen für Kinder "Shishkin School" meines Lieblingsfernsehkanals "My Joy".

Sprichwörter und Sprüche über Aloe

Sprichwörter über Aloe verbunden mit seiner Bitterkeit.

Sie sagen über Aloe "Aloe ist nicht gefunden", "Aloe ist nicht süß." Aloe hat einen sehr bitteren Saft. Sie können sogar ein wenig an der Sprache probieren, um dies zu sehen. In Arzneimitteln wird Aloe-Saft mit Honig gemischt, aber auch das hilft nicht.

Warum ist Aloe so bitter? Lassen Sie die Kinder diese Frage selbst beantworten.

Besprechen Sie das andere Sprichwort "schlimmer als Aloe". Wann sagen sie das? Wenn etwas Schlimmes passiert, wenn Ärger passiert, verliert der Held etwas. Erinnern wir uns mit den Kindern an die Momente in Märchen, in denen das, was mit den Helden geschah, mit „schlimmer als Aloe“ beschrieben werden konnte. Zum Beispiel, wenn der Held ein Gefühl des Verlustes verspürte. Als Iwan Zarewitsch sich die Froschhaut verbrannte und seine Vasilisa verlor. Als Martyn von dem magischen Ring Ulyana entführt wurde, wurde er selbst ins Gefängnis geworfen. Als Schneewittchen einschlief und sieben Zwerge sie in einen Kristallsarg steckten. Als die Königin und ihr Sohn Gvidon in einem Fass schmollen und den Ozean zum Meer schickten. Aber es ist wichtig zu betonen, dass dieser Zustand überwindbar ist, auch wenn es dem Helden so erscheint, als sei alles vorbei, wird es immer einen Ausweg aus einer schwierigen Situation geben.

Aloe-Rätsel für Kinder

"Grün, stachelig,
Einhundert Jahre ist er nackt,
Sobald die Rhinitis Sie überrascht hat,
Führen Sie mit allen Beinen zu ihm! (Aloe)

"Er hat Dornen, aber er kann nicht verletzen,
Aber heilt uns jederzeit. (Aloe). "

"Ein Blatt mit einer Kieme, eine Nut,
Hat Dornen, kann aber nicht verletzen,
Aber heilt uns jederzeit. (Aloe)

„Die Blätter sind stachelig, immer in Nadeln. Es ist wie ein Brunnen, der aus einem Topf wächst. “(Aloe)

Seit einem Jahrhundert das Haus zu schmücken
Und heile alle im Haus.
Die Blume ist unbedeutend;
Aber als Heiler ist berühmt.

Gedichte über Aloe für Kinder

"Sie sagen" Aloe, Aloe "
Ich frage mich, was es ist?
Was ist Aloe?
Aloe blau?
Gut oder böse
Klein oder groß?
Gut oder schlecht
Und so sah ich Aloe
Auf der Brust bei Tante Zoe.
Auf der Kommode bei Tante Zoya
Aloe wächst in einem Topf
Grün, klein,
Stachelig und krumm.
Aber so schön! “(B. Zakhoder)

Wir sehen uns wieder auf dem Native Path! Faszinierende Entdeckungen und interessante Spiele für Sie!

Die Autorin des Artikels und der Leitkolumne "Für Kinder über Zimmerpflanzen" auf der Website "Native Path" - Olga Astrakhantseva, Spezialistin - Biologin, Master of Biological Sciences, Leserin der Website "Native Path", Autorin des Blogs "Magic of Biology". Vielen Dank an Olga für interessante Materialien, die für den Native Path vorbereitet wurden!

Mehr über Zimmerpflanzen für Aktivitäten und Spiele mit Kindern:

Erhalten Sie einen NEUEN KOSTENLOSEN AUDIOKURS MIT EINER SPIEL-APP

"Die Entwicklung der Sprache von 0 bis 7 Jahren: Was ist wichtig zu wissen und was zu tun. Spickzettel für Eltern"

Klicken Sie auf den Link oder die Kursabdeckung unten, um ein kostenloses Abonnement zu erhalten.

Kursautorin - Valasina Asya, Ph.D., Autorin der Seite "Native Path"

http://rodnaya-tropinka.ru/detyam-pro-aloe/

Aloe für Kinder

Aloe ist eine wahre Fundgrube an nützlichen Spurenelementen, Vitaminen und Wirkstoffen. Agarsaft ist wirksam bei Erkältungen, HNO-Erkrankungen, Hautproblemen, Magen-Darm-Trakt, Anämie und sogar Strahlenkrankheit. Diese Sukkulente hat folgende Eigenschaften:

• arbeitet direkt mit dem Krankheitsschwerpunkt,

• reinigt die Blutgefäße und stärkt ihre Wände,

• fördert die schnelle Heilung von Wunden und Eitern,

• stellt eine gesunde Darmflora wieder her.

Kann ein Baby Aloe? Ärzte warnen: Diese Pflanze enthält potente Substanzen, die Allergene sein können. Wenn Sie sich daher für die Verwendung von Aloe für medizinische Zwecke für ein Kind entscheiden, prüfen Sie zunächst, ob das Baby eine Allergie dagegen hat. Die zweitwichtigste Regel bei der Verwendung von Agaven ist die strikte Einhaltung der erforderlichen Dosierung. Wenden Sie solche Werkzeuge mit großer Sorgfalt an, auf keinen Fall unabhängig davon, ohne die erforderliche Menge zu erhöhen.

Bei der Behandlung von Aloesaft sind folgende Regeln zu beachten:

• Pflanzen verwenden, die älter als drei Jahre sind;

• Schneiden Sie (besser mit einem Keramikmesser) nur die unteren fleischigen und saftigsten Blätter.

• Vermeiden Sie den Kontakt mit Sonnenlicht und lagern Sie geschnittene Blätter vor dem Gebrauch mindestens 12 Stunden lang im Kühlschrank, indem Sie sie in dickes Papier einwickeln.

• Nützliche Eigenschaften von Saftkonserven über den Tag verteilt, dann verschwinden die heilenden Eigenschaften allmählich.

Wichtiger Punkt: Aloe für Kinder darf nicht in sauberer, unverdünnter Form verwendet werden. Die Konzentration an Nährstoffen ist so hoch, dass Unbehagen unvermeidlich ist. Dies gilt insbesondere für Babys unter sechs Monaten. Achten Sie darauf, die Saftagave mit anderen Komponenten zu mischen, um eine zu starke Wirkung der Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung zu neutralisieren.

Am häufigsten wird Agavensaft mit Wasser, Olivenöl oder Honig gemischt. Und keine Alkoholtinkturen! Rezepte mit Aloe werden zur Behandlung von Rhinitis und Husten sowie zur Vorbeugung von Erkältungen verwendet. Die gängigsten Rezepte lauten wie folgt:

Aloe-Saft wird mit Wasser im Verhältnis 1: 3 oder sogar 1: 5 gemischt (dh 3 oder 5 Teile Wasser zu einem Teil Aloe geben) und in jedes Nasenloch einen Tropfen geben;

Der erhitzte Honig wird zu gleichen Anteilen mit Wasser gemischt und mit der gleichen Menge Aloesaft versetzt.

Das Olivenöl wird gekocht und mit dem Agavensaft im Verhältnis 3: 1 verdünnt.

• gegen Husten und zur Vorbeugung von Erkältungen:

Honig wird im Verhältnis 1: 5 mit Aloesaft gemischt und an einem kalten Ort entfernt. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel unabhängig von den Mahlzeiten ein.

Aloe-Saft ist ein Wundermittel, aber es sollte mit Vorsicht angewendet werden, wobei der Zustand des Kindes genau beobachtet und das Rezept für die Herstellung von Therapeutika genau befolgt wird. Vertrauen Sie auf die natürlichen Eigenschaften der Agave und ignorieren Sie nicht die Meinung der Ärzte. Gesundheit!

Aloe gilt aufgrund ihrer jahrhundertelangen einzigartigen Eigenschaften als eines der besten Mittel zur Behandlung vieler Krankheiten. Diese Zimmerpflanze ist nicht sehr schön, aber Sie können es in fast jedem Haus finden. Aloe-Saft gilt auch als eines der wirksamsten und sichersten Mittel zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern und Erwachsenen.

Aloesaft von der Erkältung bis zu Kindern

Medizinische Eigenschaften von Aloe

Die Eigenschaften des "bitteren Baumes" wurden in alten Manuskripten unter Berufung auf Beispiele für wundersame Heilungen bei eiternden Wunden, Blutungen und inneren Entzündungen beschrieben. Moderne Studien haben gezeigt, dass die Eigenschaften der Aloe auf die Zusammensetzung des Saftes dieser Pflanze zurückzuführen sind. Es konzentriert die Komplexe von Vitaminen und Biostimulanzien, Antibiotika, Antioxidantien und Beta-Carotin, die im menschlichen Körper in Vitamin A umgewandelt werden.

Hinweis! Die richtige Verwendung des Saftes einer heimischen Pflanze hilft nicht nur, die Immunität zu verbessern, sondern auch, mit vielen Krankheiten umzugehen. Aber denken Sie daran, dass Medikamente auf Aloe-Basis in erster Linie als aktiver Zusatzstoff in Kombination mit Medikamenten und nicht als Allheilmittel verwendet werden sollten. Besonders wenn es um Kinderkrankheiten geht.

Sie sollten einen Kinderarzt konsultieren, bevor Sie mit der Behandlung mit Aloe-Saft bei Erkältungen beginnen, begleitet von einer Erkältung, dh einer großen Menge Schleim in der Nase. Bei eitriger Entladung können wir über so schwerwiegende Komplikationen wie eine Sinusitis sprechen, bei der Aloe-Saft allein nicht ausreicht und die Verzögerung des Behandlungsbeginns mit sehr gefährlichen Komplikationen behaftet ist.

Nützliche Eigenschaften von Aloe

Obwohl das Medikament aus Aloe zu Hause leicht erhältlich ist, können eine Reihe von Körpermerkmalen Nebenwirkungen hervorrufen. Aloepräparate sind bei Kindern im ersten Lebensjahr kontraindiziert und werden auch bei der Behandlung von Kindern unter 3 Jahren mit Vorsicht angewendet.

Es gibt mehr als 20 Aloe-Sorten, von denen nur wenige heilende Eigenschaften haben. Am häufigsten und zu Hause auf den Fensterbänken angebaut:

Wir können viel über die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze sprechen, die Eigenschaften der Aloe helfen, sowohl allergische Rhinitis als auch laufende Nase, die durch Viren und Bakterien verursacht werden, zu bekämpfen, entzündliche Prozesse und Antritis während des Tages zu bekämpfen, wirken sich bei längerem Gebrauch von Tropfen positiv auf die Nasenschleimhaut aus, wirken gefäßverengend.

Nützliche Eigenschaften von Aloe Vera

Es sei daran erinnert, dass eine Überdosis Aloe-Saft, wie jedes Medikament, unter Verstoß gegen die Zubereitungs- und Lagertechnologie des Arzneimittels zu einem echten Gift werden kann. Eine Reihe von Studien belegen, dass das stärkste Biostimulans das Wachstum von Tumoren, die Entwicklung von bösartigen Tumoren, hervorrufen kann.

Achtung! Wenn Sie mit der Behandlung mit Aloesaft beginnen, sollten Sie alle Vor- und Nachteile abwägen, sich mit Experten beraten und keine Experimente durchführen. Und natürlich sollten Sie die Verwendung von Tropfen oder Tinkturen aus Aloe-Saft sofort einstellen, wenn die ersten Nebenwirkungen, Anzeichen von Allergien oder Unverträglichkeiten gegen das Medikament auftreten.

Zur Behandlung von Rhinitis werden verschiedene Pflanzenteile, Saft verwendet.

    Saft - für den Erhalt nur reife Blätter mit einer Länge von mindestens 12 cm verwenden. Das gewaschene Material mit einem scharfen Messer, Mixer oder Entsafter zermahlen, die Aufschlämmung durch mehrere Stofflagen drücken, in Wasser oder Pflanzenölen auflösen. Es wird empfohlen, Blätter zu verwenden, die mehrere Tage in der Kälte aufbewahrt werden. Man geht davon aus, dass der Saft auf diese Weise die stärkste Konzentration an therapeutischen Bestandteilen erhält.

Nützliche Eigenschaften von Aloe Vera Saft

Achtung! Eine Pflanze, die zum Sammeln von Rohstoffen verwendet wird, muss vollkommen gesund, gut entwickelt und erwachsen sein - mindestens 3 Jahre alt. Je kräftiger der Baum ist, desto nährstoffreicher sind die jungen, weichgrünen Blätter, die nicht genügend Vitamine ansammeln. Sie haben keine Zeit, Feuchtigkeit in Antioxidantien und Immunstimulanzien umzuwandeln.

Sie sollten keine frisch geernteten Rohstoffe verwenden, es ist besser, sie in der Kälte auszuhalten, damit sich die Blätter der Biostimulatoren bilden, mit denen natürliche Mechanismen versuchen, die Zellen wiederherzustellen, um den Heilungsprozess des Schnittes zu beschleunigen.

Es gibt viele Rezepte zur Herstellung von Aloe-Tropfen, die bei der Behandlung von Rhinitis bei Kindern als nützlich angesehen werden.

  1. Aloe-Saft von 1 Blatt auspressen, mit einer Pipette auffangen. Führen Sie 2 Tropfen in jedes Nasenloch ein (vorsichtig, um das Baby nicht zu erschrecken, da dies alle 4 bis 5 Stunden erfolgen muss). In der Regel mögen Kinder diese Tröpfchen, da das Kind an der Herstellung der „Medizin“ beteiligt ist, kann es den Saft in der Pipette aufheben. Oft verursacht dieses Mittel bis zu 10-maliges Niesen, was auch Kinder zum Lachen bringt. Mit dem richtigen Ansatz wird es nicht schwierig sein, eine Erkältung zu heilen, wenn die Behandlung rechtzeitig mit 3 bis 5 Eingriffen begonnen wird.
  2. Kinder unter einem Jahr, aber älter als 6 Monate und bis zu 3 Jahren mit starker Schleimabsonderung, sollten den nach der obigen Methode hergestellten Saft mit warmem kochendem Wasser in einem Verhältnis von etwa 1 bis 10, dh 1 Tropfen Saft - 10 Tropfen Wasser, verdünnen 3-5 Tropfen in jedes Nasenloch. Anfangs nimmt die laufende Nase zu, aber nach 20 Minuten macht sich der erste Effekt bemerkbar, wenn das Baby durch die Nase zu atmen beginnt. Die Prozedur sollte alle 3 Stunden für 2 bis 3 Tage wiederholt werden, wenn der Arzt es mit den individuellen Merkmalen der Entwicklung des Babys nicht für gefährlich hält, gibt es keine unangenehmen Symptome.

3 Rezepte von Aloe bis Kinder

Aloe Knoblauch Rezept

Aloesaft besteht auf Wasser, Honig, der oral eingenommen wird, um die Immunität zu stärken und die Fähigkeit des Körpers, Infektionen zu bekämpfen, zu verbessern. Daher sind die Eigenschaften, die der Innenblüte zugeschrieben werden, einfach magisch. Gerade weil solche Rezepte als sehr nützlich gelten und keine Kontraindikationen aufweisen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, wenn es um die Gesundheit des kleinen Mannes geht. Eine Überdosierung, ein zu langer Konsum des Arzneimittels und die Kombination mit einigen Bestandteilen können bei bakteriellen oder viralen Schäden gefährlich oder unbrauchbar sein, und Allergien und Pollinosen werden manchmal durch in Pflanzen enthaltene Substanzen verstärkt.

Stellen Sie sicher, dass Sie klären, ob das Kind Kontraindikationen für die Behandlung von Volksheilmitteln hat. Aloe Vera ist manchmal sehr gefährlich.

http://help-prostuda.ru/primenenie-aloe-dlya-detey_5151.html

Aloe medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen für ein Kind

Aloe ist eine wahre Fundgrube an nützlichen Spurenelementen, Vitaminen und Wirkstoffen. Agarsaft ist wirksam bei Erkältungen, HNO-Erkrankungen, Hautproblemen, Magen-Darm-Trakt, Anämie und sogar Strahlenkrankheit. Diese Sukkulente hat folgende Eigenschaften:

• arbeitet direkt mit dem Krankheitsschwerpunkt,

• reinigt die Blutgefäße und stärkt ihre Wände,

• fördert die schnelle Heilung von Wunden und Eitern,

• stellt eine gesunde Darmflora wieder her.

Kann ein Baby Aloe? Ärzte warnen: Diese Pflanze enthält potente Substanzen, die Allergene sein können. Wenn Sie sich daher für die Verwendung von Aloe für medizinische Zwecke für ein Kind entscheiden, prüfen Sie zunächst, ob das Baby eine Allergie dagegen hat. Die zweitwichtigste Regel bei der Verwendung von Agaven ist die strikte Einhaltung der erforderlichen Dosierung. Wenden Sie solche Werkzeuge mit großer Sorgfalt an, auf keinen Fall unabhängig davon, ohne die erforderliche Menge zu erhöhen.

Bei der Behandlung von Aloesaft sind folgende Regeln zu beachten:

• Pflanzen verwenden, die älter als drei Jahre sind;

• Schneiden Sie (besser mit einem Keramikmesser) nur die unteren fleischigen und saftigsten Blätter.

• Vermeiden Sie den Kontakt mit Sonnenlicht und lagern Sie geschnittene Blätter vor dem Gebrauch mindestens 12 Stunden lang im Kühlschrank, indem Sie sie in dickes Papier einwickeln.

• Nützliche Eigenschaften von Saftkonserven über den Tag verteilt, dann verschwinden die heilenden Eigenschaften allmählich.

Wichtiger Punkt: Aloe für Kinder darf nicht in sauberer, unverdünnter Form verwendet werden. Die Konzentration an Nährstoffen ist so hoch, dass Unbehagen unvermeidlich ist. Dies gilt insbesondere für Babys unter sechs Monaten. Achten Sie darauf, die Saftagave mit anderen Komponenten zu mischen, um eine zu starke Wirkung der Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung zu neutralisieren.

Am häufigsten wird Agavensaft mit Wasser, Olivenöl oder Honig gemischt. Und keine Alkoholtinkturen! Rezepte mit Aloe werden zur Behandlung von Rhinitis und Husten sowie zur Vorbeugung von Erkältungen verwendet. Die gängigsten Rezepte lauten wie folgt:

Aloe-Saft wird mit Wasser im Verhältnis 1: 3 oder sogar 1: 5 gemischt (dh 3 oder 5 Teile Wasser zu einem Teil Aloe geben) und in jedes Nasenloch einen Tropfen geben;

Der erhitzte Honig wird zu gleichen Anteilen mit Wasser gemischt und mit der gleichen Menge Aloesaft versetzt.

Das Olivenöl wird gekocht und mit dem Agavensaft im Verhältnis 3: 1 verdünnt.

• gegen Husten und zur Vorbeugung von Erkältungen:

Honig wird im Verhältnis 1: 5 mit Aloesaft gemischt und an einem kalten Ort entfernt. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel unabhängig von den Mahlzeiten ein.

Aloe-Saft ist ein Wundermittel, aber es sollte mit Vorsicht angewendet werden, wobei der Zustand des Kindes genau beobachtet und das Rezept für die Herstellung von Therapeutika genau befolgt wird. Vertrauen Sie auf die natürlichen Eigenschaften der Agave und ignorieren Sie nicht die Meinung der Ärzte. Gesundheit!

Aloe gilt aufgrund ihrer jahrhundertelangen einzigartigen Eigenschaften als eines der besten Mittel zur Behandlung vieler Krankheiten. Diese Zimmerpflanze ist nicht sehr schön, aber Sie können es in fast jedem Haus finden. Aloe-Saft gilt auch als eines der wirksamsten und sichersten Mittel zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern und Erwachsenen.

Aloesaft von der Erkältung bis zu Kindern

Medizinische Eigenschaften von Aloe

Die Eigenschaften des "bitteren Baumes" wurden in alten Manuskripten unter Berufung auf Beispiele für wundersame Heilungen bei eiternden Wunden, Blutungen und inneren Entzündungen beschrieben. Moderne Studien haben gezeigt, dass die Eigenschaften der Aloe auf die Zusammensetzung des Saftes dieser Pflanze zurückzuführen sind. Es konzentriert die Komplexe von Vitaminen und Biostimulanzien, Antibiotika, Antioxidantien und Beta-Carotin, die im menschlichen Körper in Vitamin A umgewandelt werden.

Hinweis! Die richtige Verwendung des Saftes einer heimischen Pflanze hilft nicht nur, die Immunität zu verbessern, sondern auch, mit vielen Krankheiten umzugehen. Aber denken Sie daran, dass Medikamente auf Aloe-Basis in erster Linie als aktiver Zusatzstoff in Kombination mit Medikamenten und nicht als Allheilmittel verwendet werden sollten. Besonders wenn es um Kinderkrankheiten geht.

Sie sollten einen Kinderarzt konsultieren, bevor Sie mit der Behandlung mit Aloe-Saft bei Erkältungen beginnen, begleitet von einer Erkältung, dh einer großen Menge Schleim in der Nase. Bei eitriger Entladung können wir über so schwerwiegende Komplikationen wie eine Sinusitis sprechen, bei der Aloe-Saft allein nicht ausreicht und die Verzögerung des Behandlungsbeginns mit sehr gefährlichen Komplikationen behaftet ist.

Nützliche Eigenschaften von Aloe

Obwohl das Medikament aus Aloe zu Hause leicht erhältlich ist, können eine Reihe von Körpermerkmalen Nebenwirkungen hervorrufen. Aloepräparate sind bei Kindern im ersten Lebensjahr kontraindiziert und werden auch bei der Behandlung von Kindern unter 3 Jahren mit Vorsicht angewendet.

Es gibt mehr als 20 Aloe-Sorten, von denen nur wenige heilende Eigenschaften haben. Am häufigsten und zu Hause auf den Fensterbänken angebaut:

Wir können viel über die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze sprechen, die Eigenschaften der Aloe helfen, sowohl allergische Rhinitis als auch laufende Nase, die durch Viren und Bakterien verursacht werden, zu bekämpfen, entzündliche Prozesse und Antritis während des Tages zu bekämpfen, wirken sich bei längerem Gebrauch von Tropfen positiv auf die Nasenschleimhaut aus, wirken gefäßverengend.

Nützliche Eigenschaften von Aloe Vera

Es sei daran erinnert, dass eine Überdosis Aloe-Saft, wie jedes Medikament, unter Verstoß gegen die Zubereitungs- und Lagertechnologie des Arzneimittels zu einem echten Gift werden kann. Eine Reihe von Studien belegen, dass das stärkste Biostimulans das Wachstum von Tumoren, die Entwicklung von bösartigen Tumoren, hervorrufen kann.

Achtung! Wenn Sie mit der Behandlung mit Aloesaft beginnen, sollten Sie alle Vor- und Nachteile abwägen, sich mit Experten beraten und keine Experimente durchführen. Und natürlich sollten Sie die Verwendung von Tropfen oder Tinkturen aus Aloe-Saft sofort einstellen, wenn die ersten Nebenwirkungen, Anzeichen von Allergien oder Unverträglichkeiten gegen das Medikament auftreten.

Wie man Aloe Medizin macht

Zur Behandlung von Rhinitis werden verschiedene Pflanzenteile, Saft verwendet.

    Saft - für den Erhalt nur reife Blätter mit einer Länge von mindestens 12 cm verwenden. Das gewaschene Material mit einem scharfen Messer, Mixer oder Entsafter zermahlen, die Aufschlämmung durch mehrere Stofflagen drücken, in Wasser oder Pflanzenölen auflösen. Es wird empfohlen, Blätter zu verwenden, die mehrere Tage in der Kälte aufbewahrt werden. Man geht davon aus, dass der Saft auf diese Weise die stärkste Konzentration an therapeutischen Bestandteilen erhält.

Nützliche Eigenschaften von Aloe Vera Saft

  • Emulsionen - Aloe-Blätter werden 7 Tage lang bei einer Temperatur von nicht mehr als 5 Grad im Dunkeln aufbewahrt, dann mit einem Mixer zerkleinert und der Saft durch Gaze gepresst, mit Pflanzenölen gemischt und im Kühlschrank aufbewahrt.
  • Aufgüsse - frisch geerntete Blätter zerkleinern, mit kochendem Wasser aufgießen, 1 Tag inkubieren, dann filtrieren und nicht länger als 7 Tage im Kühlschrank lagern.
  • Brei - zerkleinerte Blätter, 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt, 3 Tage bei einer Temperatur von ca. 0 Grad gelagert. Rohstoffe in Baumwollgewebe werden in die Nasengänge eingebracht, um das „Herausziehen“ eitriger Entladungen zu gewährleisten, ohne die Schleimhaut auszutrocknen.
  • Achtung! Eine Pflanze, die zum Sammeln von Rohstoffen verwendet wird, muss vollkommen gesund, gut entwickelt und erwachsen sein - mindestens 3 Jahre alt. Je kräftiger der Baum ist, desto nährstoffreicher sind die jungen, weichgrünen Blätter, die nicht genügend Vitamine ansammeln. Sie haben keine Zeit, Feuchtigkeit in Antioxidantien und Immunstimulanzien umzuwandeln.

    Sie sollten keine frisch geernteten Rohstoffe verwenden, es ist besser, sie in der Kälte auszuhalten, damit sich die Blätter der Biostimulatoren bilden, mit denen natürliche Mechanismen versuchen, die Zellen wiederherzustellen, um den Heilungsprozess des Schnittes zu beschleunigen.

    Rezepte der traditionellen Medizin

    Es gibt viele Rezepte zur Herstellung von Aloe-Tropfen, die bei der Behandlung von Rhinitis bei Kindern als nützlich angesehen werden.

    1. Aloe-Saft von 1 Blatt auspressen, mit einer Pipette auffangen. Führen Sie 2 Tropfen in jedes Nasenloch ein (vorsichtig, um das Baby nicht zu erschrecken, da dies alle 4 bis 5 Stunden erfolgen muss). In der Regel mögen Kinder diese Tröpfchen, da das Kind an der Herstellung der „Medizin“ beteiligt ist, kann es den Saft in der Pipette aufheben. Oft verursacht dieses Mittel bis zu 10-maliges Niesen, was auch Kinder zum Lachen bringt. Mit dem richtigen Ansatz wird es nicht schwierig sein, eine Erkältung zu heilen, wenn die Behandlung rechtzeitig mit 3 bis 5 Eingriffen begonnen wird.
    2. Kinder unter einem Jahr, aber älter als 6 Monate und bis zu 3 Jahren mit starker Schleimabsonderung, sollten den nach der obigen Methode hergestellten Saft mit warmem kochendem Wasser in einem Verhältnis von etwa 1 bis 10, dh 1 Tropfen Saft - 10 Tropfen Wasser, verdünnen 3-5 Tropfen in jedes Nasenloch. Anfangs nimmt die laufende Nase zu, aber nach 20 Minuten macht sich der erste Effekt bemerkbar, wenn das Baby durch die Nase zu atmen beginnt. Die Prozedur sollte alle 3 Stunden für 2 bis 3 Tage wiederholt werden, wenn der Arzt es mit den individuellen Merkmalen der Entwicklung des Babys nicht für gefährlich hält, gibt es keine unangenehmen Symptome.

    3 Rezepte von Aloe bis Kinder

  • Eine gute Wirkung lässt sich mit einer Saftemulsion erzielen. Bis zu 5 Teile Oliven-, Kletten- und Leinsamenöl (von guter Qualität) werden zu 1 Teil eines Aloe-Saft-Blattes gegeben, das aus einem Aloe-Saft-Blatt herausgedrückt wurde, das mehrere Stunden lang gelegen hat. Mittel in 2-4 Tropfen getropft. Es ist gut, weil es nicht zulässt, dass die Schleimhäute austrocknen und traumatisiert werden. Es erleichtert den Schleimaustritt. Konsultieren Sie unbedingt einen Kinderarzt, da dies bei einigen Formen von Sinusitis und Rhinitis zu Komplikationen führen kann. Die Nase muss gründlich vom Ausfluss befreit werden, da Öle eine sehr gute Mikroumgebung für die Vermehrung von Mikroben und Bakterien bilden können.
  • Aloe-Saft kann mit anderen Heilpflanzen kombiniert werden. Zum Beispiel mit dem Saft der Hüften. In gleichen Mengen eingenommen, wird der Saft mit Honig, Eukalyptusöl und in dieser Mischung angefeuchteten Wattestäbchen gemischt und 20 Minuten in jedes Nasenloch gelegt. Die entzündungshemmende Wirkung ist sehr gut, sie wird durch Honig verstärkt, so dass auch Sinusitis oft im Frühstadium geheilt wird, wenn erst ein wolkiger Ausfluss auftrat.

    Aloe Knoblauch Rezept

  • Ein Kind im schulpflichtigen Alter kann sich selbst behandeln lassen, wenn es mit Hilfe von Aloe-Packungsbeilagen gegen „böse Tropfen“ „anstößt“. Das Erwachsenentuch wird in nicht mehr als 2 cm lange Teile geteilt, vor Gebrauch der Länge nach geschnitten und im Kühlschrank aufbewahrt. Alle 3 Stunden sollte der Patient 1 Stück nehmen, schneiden und in jedes Nasenloch legen, so dass das Fleisch an der Schleimhaut anliegt. Sie können die Blätter nicht tief eindrücken, so dass es später keine Probleme beim Herausnehmen gab. Die laufende Nase kann in 3-4 Tagen gestoppt werden.
  • Aloesaft besteht auf Wasser, Honig, der oral eingenommen wird, um die Immunität zu stärken und die Fähigkeit des Körpers, Infektionen zu bekämpfen, zu verbessern. Daher sind die Eigenschaften, die der Innenblüte zugeschrieben werden, einfach magisch. Gerade weil solche Rezepte als sehr nützlich gelten und keine Kontraindikationen aufweisen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren, wenn es um die Gesundheit des kleinen Mannes geht. Eine Überdosierung, ein zu langer Konsum des Arzneimittels und die Kombination mit einigen Bestandteilen können bei bakteriellen oder viralen Schäden gefährlich oder unbrauchbar sein, und Allergien und Pollinosen werden manchmal durch in Pflanzen enthaltene Substanzen verstärkt.

    Video - Wie behandelt man eine laufende Nase bei einem Kind?

    Video - Wie kann man eine Erkältung mit Aloe heilen?

    Vor- und Nachteile bei der Behandlung von Rhinitis Volksheilmittel

    Stellen Sie sicher, dass Sie klären, ob das Kind Kontraindikationen für die Behandlung von Volksheilmitteln hat. Aloe Vera ist manchmal sehr gefährlich.

    Die heilenden Eigenschaften der Aloe

    Eine laufende Nase bei Kindern wird häufig aus physiologischen Gründen verursacht - Zahnen usw. Sie sollten die Behandlung nicht ohne Rücksprache mit den Ärzten beginnen, insbesondere wenn die Sekrete Blut enthalten. Es ist auch besser, Tropfen nicht als Prophylaxe bei Erkältungen zu verwenden.

    Sie sehen einen Abschnitt

    Kinder, befindet sich in einem großen Abschnitt

    Nützliche und heilende Eigenschaften

    Seit jeher kennen die Menschen die einzigartigen heilenden Eigenschaften von Aloe oder Agave, wie sie von den Menschen genannt werden. Sein Saft kann schnell in die Gefäßwände und die Haut eindringen.

    Daher wird die Pflanze zur Behandlung vieler Krankheiten wie Vergiftungen, verschiedener Verletzungen, Infektionen, Entzündungen und allergischer Reaktionen eingesetzt.

    Dargestellte Aloe zur Verwendung in der Kindheit. Wie der Heilsaft dieser Pflanze angewendet wird, erfahren Sie später in diesem Artikel.

    Artikel aus der Kategorie "Kinder"

    Aloe ist mehr als 500 Arten von Sukkulenten aus der Familie der Xantororeae. Besonders verbreitet auf der Arabischen Halbinsel in Afrika. Von all seinen vielen Arten haben etwa 15 einen medizinischen Wert, die bekanntesten sind Aloe Vera oder die Gegenwart, deren Heimat das Mittelmeer ist, und Agave oder Aloe Tree, die von einer afrikanischen Wildart kultiviert werden.

    Aloepräparate werden seit über 3000 Jahren äußerlich und innerlich für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. Die Pflanze ist ein natürlicher Biostimulator. Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von Aloe sind in vielen medizinischen Arbeiten beschrieben, jedoch hört das Studium der Pflanze bis heute nicht auf.

    Morphologische Beschreibung

    Das Erscheinungsbild der Aloe ist sehr vielfältig, von Miniatur-Zierpflanzen bis zu Bäumen mit einer Höhe von 8-10 Metern. Alle Arten zeichnen sich durch xiphoide Blätter aus, die sich von der Stängelbasis aus erstrecken und an deren Rand sich ziemlich scharfe Dornen befinden. Die Blattfarbe reicht von hellgrün bis tiefgrün. Die Wurzeln sind faserig und befinden sich in der Nähe der Oberfläche.

    Vom Stängel wächst 1 Mal in 2-3 Jahren in der Zeit von Januar bis April ein langer Stiel mit Blüten von roter bis weißer Farbe, die sich in einem mehrblütigen dicken Pinsel sammeln. Aloe Blume hat einen reichen Geruch, der Kopfschmerzen verursachen kann. Die Frucht ist eine zylindrische Schachtel.

    Bei künstlichen Bedingungen vermehrt es sich mit Hilfe von Babys oder Überwuchern, die schnell Wurzeln im Wasser lösen. In seiner natürlichen Umgebung vermehrt es sich sowohl durch Samen als auch durch Kinder. Es ist leicht und feuchtigkeitsliebend, nicht resistent gegen kalte Pflanzen.

    Merkmale Blattpflanzen

    Aloe Blätter haben eine ungewöhnliche Struktur und enthalten einen gallertartigen, gelartigen Kern, der von einer Saftschicht und einer dünnen, starken Haut umgeben ist. Blätter können eine große Menge Wasser ansammeln, was zu einer deutlichen Zunahme der Größe führt. Um die Feuchtigkeit zu bewahren, schließen die Blätter die Poren und verhindern die Verdunstung von Wasser, wenn es von außen nicht ausreichend zugeführt wird. Bei längerer Trockenheit wird die Blattgröße aufgrund der Erschöpfung der Feuchtigkeitsreserve visuell verringert. Auch bei widrigen Bedingungen lässt die Pflanze die unteren Blätter fallen, um Leben zu retten.

    Unterschied zwischen Aloe Vera und Agave

    Zusätzlich zu den äußeren morphologischen Merkmalen unterscheiden sich die Pflanzen in ihrer Zusammensetzung. Aloe Vera zeichnet sich also durch fleischigere Blätter aus und enthält daher eine größere Menge an Gel.

    Welche Aloe ist nützlicher: Laut einer Studie des Venice Science Institute in Italien aus dem Jahr 2011 ist hausgemachte Aloe zu 200% nährstoffreicher.

    Unter unseren Bedingungen ist es einfacher, Agave zu verwenden - eine erschwingliche und unprätentiöse Kultur für den Heimanbau. Sie können aber auch einen exotischeren Look verwenden - Aloe Vera, deren medizinische Eigenschaften und Rezepte denen der Agave ähneln.

    Aloe sammeln und ernten

    Das Maximum an nützlichen Substanzen, die eine Pflanze im Alter von fünf Jahren ansammelt. Unter- und Mittelblätter sind in Vorbereitung, die zusammen mit stielbreiten Hüllen gesammelt werden. Sie werden zu jeder Jahreszeit (während der häuslichen Kultivierung) mit größter Sorgfalt entfernt, ohne dass das Blatt bricht oder reißt.

    Frische Blätter eignen sich zum Erhalt von Saft und anderen Darreichungsformen. Vor dem Garen sollten sie 10-12 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit die positiven Eigenschaften maximal zur Geltung kommen. Bei T 00C wird das Rohmaterial etwa einen Monat gelagert: Dazu werden die Blätter ausgewaschen, getrocknet und lose in Folie eingewickelt.

    Trocknen Sie die Rohstoffe im Schatten, in belüfteten Räumen, ganz oder in Stücke geschnitten. Nach dem Trocknen bekommen die Blätter ein faltiges Aussehen, sind in der Pause zellig und sehr zerbrechlich. In Papier- oder Stoffbeuteln 2 Jahre lagern.

    Oft stellt sich die Frage, warum man ein Shot Sheet pflegt, warum man es nicht frisch verwendet. Durch die Exposition können biostimulierte Produkte aus dem Blatt gewonnen werden: In der Kälte verlangsamen sich die lebenswichtigen Prozesse, und es werden einzigartige Biostimulanzien hergestellt, um die Lebensfähigkeit der Zellen aufrechtzuerhalten.

    Chemische Zusammensetzung

    Die Blätter enthalten viele nützliche Inhaltsstoffe (ca. 200), die den Wert der Kultur bestimmen:

    • Wasser (bis zu 97 Gew.-%);
    • Ester;
    • Spuren von ätherischen Ölen;
    • Säuren: Citronen-, Zimt-, Äpfel-, Bernstein-, Chrysophan-, L-Cumar-, Hyaluron-, Isolimon-, Salicyl- usw.;
    • Tannine;
    • Harze;
    • Flavonoide, einschl. Katechine;
    • Beta-Carotin;
    • Enzyme;
    • Bitterkeit;
    • Mineralien: Phosphor, Kalium, Natrium, Chlor, Calcium, Eisen, Magnesium, Mangan, Chrom, Zink, Kobalt usw.;
    • Aminosäuren: Threonin, Methionin, Leucin, Lysin, Valin, Isoleucin, Phenylalanin;
    • einfache Zucker: Fructose, Glucose;
    • Polysaccharide, einschl. Acemannan;
    • Vitamine: B1, B2, B3, B6, B9, B12, C, E, Retinol, Cholin;
    • Steroidmoleküle: Sitosterol, Composterol und Luteol;
    • Antraglykoside: Nataloin, Emodin, Aloin, Homonataloin, Rabarberon;
    • Substanzen der Phenolgruppe, einschl. Anthrachinon.

    Medizinische Eigenschaften von Aloe

    Jede therapeutische Wirkung einer Pflanze wird durch eine Gruppe von in Aloe enthaltenen Wirkstoffen bestimmt.

    • Antibakteriell, inkl. gegen Staphylokokken, Streptokokken, Typhus, Darm, Diphtherie und dysenterische Bazillen, antiviral und antimykotisch - aufgrund von Azemannan, Aleolith, Phenylacrylat, Chrysophan und Zimtsäure, Vitamin C;
    • Entzündungshemmend und antiseptisch - Salicylsäure, Bradykininase-Enzym, Steroidmoleküle;
    • Antitoxisch - Acemannan, Aloin (eine Substanz, die von Anthrachinonderivaten abgeleitet ist), phenolische Komponenten, das Enzym Katalase;
    • Antioxidans - Mangan, Kupfer, Vitamine C und E, Anthrachinon und Phenolmoleküle;
    • Choleretisch - Zink-, Selen- und Inosit-Komponenten;
    • Beruhigend - Magnesium, Mangan, Vitamine der Gruppe B;
    • Abführmittel - Anthrachinon und phenolische Substanzen;
    • Schmerzmittel - Salicylsäure, Bradykininase-Enzym;
    • Hypoglykämisch - zwei Acemannan-Fraktionen - Erborran A und B;
    • Antiallergen - Bradykininase-Enzym;
    • Antikrebs - Aloemodin, ein Anthrachinonmolekül, Acemannan, antioxidative Vitamine und Mineralien;
    • Wundheilung, inkl. in Bezug auf langsame, langfristige Prozesse - Vitamin C, Bradykininase-Enzym;
    • Regenerierend - Vitamin C, Enzym Katalase, Anthrachinon;
    • Immunmodulatorisch - durch Polysaccharide, Magnesium, Bradykininase-Enzym.

    Die Pflanze steigert die sekretorische Aktivität der Verdauungsdrüsen (Chrysansäure, Natrium), normalisiert Stoffwechselprozesse, wirkt tonisierend, nährend, verjüngend und feuchtigkeitsspendend auf die Haut durch Aktivierung des Fibroblastenwachstums, lindert Juckreiz und Reizungen. Fördert die Regeneration von Hautläsionen ohne Narben. Es senkt den Cholesterinspiegel im Blut und fördert den Abbau von Cholesterin-Plaques. Beseitigt Entzündungen in den Gallenwegen, normalisiert die Funktion der Gallenblase.

    Die Verwendung verschiedener Dosierungsformen von Aloe

    Frischer Saft

    • Chronische Gastritis mit niedrigem Säuregehalt, Verstopfungstendenz, Kolitis, Erkrankungen der Gallenwege, Anregung der Verdauung und des Appetits. Ernennt und mit langem Husten. Dreimal täglich einnehmen 1 TL vor den Mahlzeiten.
    • Tuberkulose. Dreimal täglich einnehmen 1 TL vor den Mahlzeiten.
    • Eine breite Palette von Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute: Wunden, Verbrennungen, Fissuren, Lupus, trophische Geschwüre, Strahlungsläsionen der Haut, Ekzeme, Epitheliome, herpetische Eruptionen, Psoriasis. Hilft auch bei Akne. Entsaften Sie die pathologischen Elemente 5-6 mal täglich mit Saft.
    • Verwendet für Gelenke bei entzündlichen Erkrankungen zum Reiben.
    • Entzündung des Nasopharynx und des Zahnfleisches, ulzerative Stomatitis. Schmierung mit Saftschaden, Spülung oder Turunda mit Saft.
    • Zervikale Erosion, vaginale Candidiasis. Mit Saft getränkte Tampons, über Nacht in der Vagina verabreicht, 2 Wochen.
    • Akute Rhinitis. 2-5 Tropfen in jedes Nasenloch 4-5 mal am Tag.
    • Verbessert die Abwehrkräfte des Körpers gegen Infektionserreger - 1 TL. morgens und abends vor den Mahlzeiten.

    Sabur - ein Saft gestrippt

    • Atonische und chronische Verstopfung.
    • Anregung der Verdauung.
    • Choleretische Wirkung.

    Einmal täglich in verdünnter Form zu 0,03–0,1 g pro Dosis verabreicht.

    Sirup

    • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes akuter und chronischer Verlauf.
    • Posthemorrhagische und hypochrome Anämien (in Kombination mit Eisen).
    • Es hilft bei Vergiftungen, nach langer Krankheit den Körper wieder herzustellen. Empfohlen für asthenische Bedingungen.

    Weisen Sie 1 TL. zweimal oder dreimal am Tag, eine halbe Stunde über einer Mahlzeit.

    Aloe-Flüssigextrakt in Ampullen

    • Augenkrankheiten: Blepharitis, Konjunktivitis, Iritis, progressive Myopie usw.
    • Chronische Gastritis, Enterokolitis, GU und 12 Zwölffingerdarmgeschwür.
    • Asthma bronchiale.
    • Entzündliche gynäkologische Erkrankungen.
    • Häufige Krankheiten mit einem langen chronischen Verlauf (chronische Arthritis, Sklerodermie, Epilepsie usw.).

    Entwickelt für die subkutane Injektion von 25-50 Injektionen von 1 ml (Erwachsene) und 0,5 ml (Kinder über 5 Jahre) einmal täglich. Bei Bedarf werden Injektionen durch den wiederholten Kurs ernannt.

    Fedora Aloe Vera Extrakt, Augentropfen, Nahrungsergänzungsmittel

    • Hyperopie und Myopie;
    • Trockenes Auge-Syndrom;
    • "Nachtblindheit";
    • Kurzsichtige Chorioretinitis;
    • Diabetische Retinopathie;
    • Blepharitis;
    • Katarakt

    Weisen Sie jedem Bindehautsack 2 bis 5 Mal täglich 1 Tropfen zu.

    Liniment Aloe

    Prävention und Therapie von Hautveränderungen während der Strahlentherapie. 2-3 r pro Tag auf die betroffene Haut auftragen und mit einem sterilen Tuch abdecken.

    Aloe zu Hause - Rezepte der traditionellen Medizin

    Verbesserte Verdauung, Appetit, Erholung von langwierigen Krankheiten

    250 g Honig mit 150 g Aloe-Saft vermischt, 350 g guten angereicherten Rotwein dazugeben. Bestehen Sie auf 5 Tagen. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten 1 EL, 4-mal täglich für 14 Tage.

    Magen-Darm-Erkrankungen

    In einem Keramikbehälter mischen: 15 Gramm Aloesaft, 100 Gramm flüssigen Honig, 100 Gramm Gänsefett, 100 Gramm Kakao. 1 EL an der Rezeption, zwischen den Mahlzeiten in 200 ml heißer Milch aufgelöst.

    Tuberkulose

    4 Stangen Aloe, 10 Tage alt, hacken und mit 1 Flasche Rotwein oder 1 Liter Alkohol mischen, darauf bestehen, 4 Tage. Nehmen Sie dreimal täglich 100 ml (Wein) oder 40 Tropfen (Alkohol) ein.

    Onkologische Erkrankungen

    Aloepräparate werden durch einen kurzen Kurs empfohlen, maximal bis zu 30 Tagen. Es ist notwendig, frische Formulierungen zuzubereiten und diese nicht länger als 5 Tage im Kühlschrank aufzubewahren (bei längerer Lagerung verlieren die fertigen Aloepräparate ihre Heilkraft). Verwenden Sie Aloe mit hochwertigem Honig. Mit Aloesaft verdünnter Honig im Verhältnis 1: 5. Nehmen Sie 1 TL. dreimal am tag. vor den Mahlzeiten. Die gleiche Mischung kann die Haut schmieren, bevor eine Strahlentherapie durchgeführt wird.

    Rhinitis ansteckend und allergisch, inkl. mit einer Erkältung bei Kindern

    Saft aus dem Blatt pressen und abseihen. Befreien Sie die Nasengänge von den Schleimhäuten und geben Sie in 3-4 Stunden 1-3 Tropfen in jedes Nasenloch. Eine ähnliche Methode wird für die Nasennebenhöhlen angewendet, es werden nur 5-6 Tropfen Saft eingeflößt.

    Entzündliche Erkrankungen des Rachens (Pharyngitis, Laryngitis, Mandelentzündung)

    Mischen Sie den Saft und warmes gekochtes Wasser 1: 1. 3-5 mal pro Tag gurgeln. Trinken Sie nach dem Eingriff warme Milch von 1 TL. Aloe-Saft

    Entzündliche und andere Erkrankungen des Auges

    Aloe-Saft 1 ml 150 ml heißes Wasser einfüllen, abkühlen lassen und 3-4 mal täglich mit dem Augenextrakt ausspülen.

    Entzündliche Zahnfleischerkrankung

    100 g zerkleinerte Blätter in einem verschlossenen Behälter 60 Minuten lang abtropfen lassen. Zum Ausspülen des Mundes verwenden.

    Bei Diabetes

    Nehmen Sie frischen Saft 1 TL. dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Sie können es im Wasser züchten.

    Chronische Verstopfung

    Etwa 150 Gramm Aloe-Blätter hacken, die Dornen entfernen, 300 Gramm flüssigen, warmen Honig zum Fruchtfleisch geben, 24 Stunden ziehen lassen, erhitzen und abseihen. Nehmen Sie 1 TL. eine Stunde, um täglich morgens etwas zu essen.

    Aloe mit Hämorrhoiden

    Die Behandlung wird ohne Verschlimmerung ohne Blutung aus den Knoten durchgeführt. Besonders effektiv im Anfangsstadium.
    Kerzen. Das Fruchtfleisch ohne Haut und Dornen in Scheiben schneiden und mit einer Mischung aus Honig und Butter bestreichen, in den Mastdarm geben. Morgens und abends zweimal wiederholen.
    Brühe für Lotionen und Kompressen: 5 Blätter der Pflanze hacken und 500 ml Wasser einfüllen, eine Viertelstunde in ein Wasserbad stellen. In gereinigter Brühe saubere Gaze einweichen und 15 Minuten (Lotion) oder eine halbe Stunde, bedeckt mit Zellophan (Kompresse), an den Knoten anbringen. Sie können die Brühe mit einem Mulltupfer befeuchten und vorsichtig eine halbe Stunde lang in den Anus geben (mit innerer Lokalisierung).

    Hautschäden: Wunden, Schürfwunden, Geschwüre, Erfrierungen

    Honig und frischen Saft 1: 1 mischen, medizinischen Alkohol hinzufügen - 1 EL. 200 ml der Mischung im Kühlschrank aufbewahren. Schäden 3-4 mal am Tag schmieren, ein sauberes Baumwolltuch darüber legen.

    Dilatierte Kapillaren, Hautrötungen, Falten

    Tragen Sie jeden Abend gereinigten Aloe-Saft auf das gereinigte Gesicht auf und schlagen Sie ihn mit den Fingern 1-2 Minuten lang gründlich auf. Kurs - 12 Behandlungen, jeden zweiten Tag. Um Hautalterung, Erfrierungen, Sonnenbrand und Trockenheit vorzubeugen, können Sie ein Blatt Aloe nehmen, es der Länge nach abschneiden, Stacheln entfernen und die gereinigte Gesichtshaut morgens oder abends 1-2 p pro Woche mit der Schleimhaut einfetten.

    Aloe für die Haare

    Um das Wachstum anzuregen, stärken, Haarausfall. 1 EL. Die zerkleinerten Blätter 10 Minuten in 500 ml Wasser kochen, abkühlen lassen und abseihen. Wischen Sie mit einem Abkochen die Kopfhaut 2-3 p pro Woche, nicht ausspülen. Aus Haarausfall eine Maske machen - Brei aus zerdrückten Blättern in die Haarwurzeln einreiben, mit Zellophan bedecken und 20 Minuten einwirken lassen, mit warmem Wasser abspülen.

    Zur Erhaltung jugendlicher Haut

    Aloe-Maske: 1 EL. saure Sahne

    20% mischen mit 1 TL. Aloe-Saft und 1 TL. das Eigelb. Rühren und auf Gesicht und Hals auftragen, wenn die erste Schicht trocknet - eine weitere Schicht und so für 20 Minuten. Bei kontrastierender Temperatur mit Wasser abwaschen. Wiederholen Sie einmal pro Woche. Geeignet für alle Hauttypen. Sie können einer vertrauten Gesichtscreme oder einem Augengel 1 Tropfen Saft hinzufügen.

    Impotenz, Impotenz

    • Zu gleichen Teilen mischen: Aloesaft, Butter, Gänsefett, Hagebuttenpulver. Erhitze die Mischung ohne zu kochen. Nehmen Sie dreimal täglich 1 Esslöffel in 200 ml heißer Milch 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Im Kühlschrank aufbewahren.
    • Mix: 30 g gehackte Petersilienkerne, 350 ml Rotwein, 100 g gehackte Hagebutten, 250 g Honig und 150 g Aloe-Saft. Bestehen Sie auf 2 Wochen und schütteln Sie den Inhalt 1 Mal pro Tag. Nehmen Sie 1 EL. dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

    Gegenanzeigen

    • Akute Verdauungsstörungen;
    • Überempfindlichkeit gegen Aloe;
    • Hypertonie;
    • Schwere Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
    • Chronische Krankheiten im akuten Stadium;
    • Hämorrhoiden- und Uterusblutungen, Menstruation (insbesondere pflanzliche Abführmittel);
    • Schwangerschaft (interne Aufnahme);
    • Kinder bis 3 Jahre. Äußerlich - es ist von Jahr zu Jahr möglich, aber in 2-mal weniger Konzentration.

    Nebenwirkungen und Überdosierung

    Die Nichtbeachtung der Dosierung der Zubereitungen einer Pflanze, insbesondere von Saft, führt zu einer Überdosierung von Antaglykosiden und kann zu Vergiftungen führen, deren Symptome Durchfall mit Blut und Schleimhäuten, Entzündung des Darms, Tenesmus, Blut im Urin sind. Eine schwangere Fehlgeburt ist möglich.

    Längerer innerer Gebrauch der Blätter, ganz und gar mit der Haut, ist mit der Entwicklung der Onkologie behaftet, da die Haut Aloin enthält, eine Substanz, die in großen Dosen krebserregend ist. So entwickelte in einem von amerikanischen Experten im Rahmen des National Toxicology Program durchgeführten Experiment etwa die Hälfte der Ratten, denen hohe Dosen des aus dem ganzen Blatt gewonnenen Pflanzenextrakts verabreicht wurden, gutartige und bösartige Tumoren im Dickdarm.

    Pharmazeutische und kosmetische Produkte - ein Vorrat an Nährstoffen oder ein anderer Haufen leichtgläubiger Menschen

    In den Regalen von Apotheken und Geschäften finden Sie zahlreiche Medikamente und Produkte, die Aloe Vera oder Aloe Tree enthalten. Kosmetische "Wale" wie SCHWARZKOPF, ST. IVES SCHWEIZER SCHÖNHEIT, ОRIFLAME, НLAVIN, LEK COSMETICS stellen ganze Produktlinien auf Aloebasis her, die gefragt sind.

    In zahlreichen Studien amerikanischer und israelischer Wissenschaftler wurde jedoch festgestellt, dass bei langfristiger Lagerung und Konservierung viele wertvolle Pflanzenstoffe zerstört werden oder ihre biologische Aktivität verlieren. In diesem Fall beruht die Heilwirkung der Pflanze als natürlicher Biostimulator auf der komplexen kumulativen Wirkung aller ihrer Komponenten, die seitdem keinen gesonderten Wert liefern in relativ geringen Mengen enthalten. Es stellt sich heraus, dass sich bioaktive Substanzen gegenseitig potenzieren und die richtige therapeutische Wirkung erzielen.

    Daraus kann geschlossen werden, dass hausgemachte, richtig zubereitete und gelagerte Aloepräparate wirksamer sind als synthetisierte Aloepräparate und Arzneimittel, die verarbeitet und konserviert wurden.

    http://seyakha-school.ru/aloe-lechebnye-svoystva-i-protivopokazaniya-dlya-rebenka.html

    Weitere Artikel Auf Lung Health