Wie erstelle ich
Aqua Maris®

Seit mehr als 20 Jahren erforscht und nutzt das Unternehmen Jadran die heilenden Eigenschaften der Adria, die eine Vielzahl natürlicher Mineralien und Spurenelemente enthält. Meerwasser spendet Energie, stärkt und heilt.

Die einzigartigen Eigenschaften der Adria gaben den Wissenschaftlern die Möglichkeit, Aqua Maris® zu kreieren, eine legendäre Droge, die die Kultur der Verwendung von Meerwasser für medizinische Zwecke begründete. Die Wirksamkeit wurde durch zahlreiche Studien von Ärzten nachgewiesen. Aqua Maris® fand Anerkennung bei Millionen von Patienten, die den Einfluss auf die Erhaltung und Förderung der Gesundheit schätzten.

Heute bietet Aqua Maris® die breiteste Produktpalette zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Rachens und der Nase.

Das Wasser für Aqua Maris wird im Gebiet des Biosphärenreservats Nördlicher Velebit in Kroatien entnommen. Dies ist einer der saubersten Orte an der Adria, der über ein entsprechendes UNESCO-Zertifikat verfügt und in seiner Transparenz und Zusammensetzung der Spurenelemente als einzigartig gilt.

Der Northern Velebit National Park ist so weit wie möglich von besiedelten Gebieten und Industriegebieten entfernt. Eine im Journal of Separation Science, Band 28, Ausgabe 13, 2005 * veröffentlichte Studie ergab, dass der Gehalt an Mineralien (Natrium, Calcium, Magnesium usw.) in der Adria 7–14% höher ist als in gewöhnlichem Meerwasser. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Flüsse und Bäche in die Berge des Dinar-Hochlandes und des Velebit-Naturschutzgebietes münden und das Meerwasser mit natürlichen Salzen und Mineralien anreichern.

* - Ionenchromatographische Entwicklung der Pharmaindustrie. Tomislav Bolan, Tefica Cerjan-Stefanovi, Melita Regelja, Danijela Tanfel. Journal of Separation Science, Band 28, Ausgabe 13, 2005.

Das Wasser für das Aqua Maris®-Präparat wird gemäß allen Umweltstandards in einer beträchtlichen Tiefe von mehr als 5 Metern hergestellt und beeinträchtigt nicht das empfindliche Ökosystem des Schutzgebiets.

In dieser Tiefe ist das Wasser nachweislich besonders sauber und hinsichtlich des Gehalts an verschiedenen Salzen und Spurenelementen optimal.

Das gesammelte Wasser wird in die eigene Produktion geliefert, wo die nachfolgenden Reinigungs- und Qualitätskontrollschritte stattfinden. Aqua Maris® ist das Ergebnis eines komplexen technologischen Prozesses, dessen Hauptziel es ist, Spurenelemente im Meerwasser zu erhalten und die Sterilität des Arzneimittels sicherzustellen.

In allen Produktionsstufen wurden die modernsten Prinzipien des Qualitätsmanagements eingeführt. Die Produktionskapazität des Unternehmens wird ständig erweitert und erweitert. Besonderes Augenmerk wird auf die Verwendung natürlicher Rohstoffe, Recycling- und Reinigungssysteme zum Schutz und zur Schonung der Umwelt gelegt.

Im Jahr 2015 wurde in Rijeka eine neue moderne Anlage zur Herstellung von Aerosolformen eröffnet, die mit modernsten Technologien ausgestattet ist.

Aqua Maris® hat verschiedene Freisetzungsformen: Tropfen, Pumpsprays, Aerosolsprays mit speziellen Düsen, eine Gießkanne zum Waschen der Nase.

Wir haben dafür gesorgt, dass jeder für sich die am besten geeignete Option finden kann, die den persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben zum Erreichen der maximalen therapeutischen Wirkung entspricht.

Besonderes Augenmerk wird auf die Sterilität der Produktion gelegt. Die gesamte Produktionslinie ist in vier Zonen mit zunehmender Reinheit unterteilt: A, B, C, D. Die Grenzen zwischen den Zonen sind durch eine Luftschleuse getrennt. In jeder nächsten Zone ist der Luftdruck etwas höher als in der vorherigen, so dass kein Staub, keine Viren oder Bakterien in die nächste sterile Zone gelangen.

Sie können von einer Zone in eine andere wechseln, indem Sie die Schutzkleidung wechseln. Zone A kann nur in Kleidung betreten werden, die einem Raumanzug ähnelt. Alle Geräte und Verpackungen werden wiederholt sterilisiert. Unter diesen Bedingungen wird die sequentielle Reinigung von Wasser durchgeführt, um eine vollwertige Zubereitung zu erhalten, die alle nützlichen Eigenschaften beibehält.

Empfangen des Arzneimittels außerhalb der sterilen Linie
Produktion ist unmöglich. Damit
Stellen Sie sicher, lesen Sie unseren Artikel über
Kann Aqua Maris® zu Hause hergestellt werden?
auf eigene Faust.

Um die Mikronährstoffzusammensetzung des Wassers der Adria unverändert und steril zu halten, verwendet Yadran die bakteriologische Ultrafiltrationsmethode.

Wussten Sie, dass frisches lebendes Meerwasser erstaunliche heilende Eigenschaften hat, diese aber nach nur einem Tag Lagerung verliert? Die Zersetzung organischer Materie beginnt und sie verliert alle nützlichen Eigenschaften. Um dies zu vermeiden, wird es normalerweise durch Kochen unter Verwendung eines Autoklaven oder einer Gammabestrahlung sterilisiert. Wasser mit einem „abgetöteten“ organischen Anteil (Bakterien-, Pflanzen- oder Tierpartikel) wird wunderbar gespeichert, funktioniert aber praktisch nicht. Seine feinchemische Struktur wird zerstört.

Die einzige Möglichkeit, echtes Meerwasser für die Langzeitlagerung zu erhalten, ist die bakteriologische Ultrafiltration mit sukzessive verdichteten Filtern, deren Porendurchmesser allmählich abnimmt.

Die ersten Niveaus filtern Plankton und grobe Fraktionen aus, dann Bakterienzellen und schließlich die dichtesten Membranen mit einem Durchmesser von weniger als 0,1 Mikron filtern alle hochmolekularen organischen Substanzen aus und lassen nur Salze und Spurenelemente zurück.

Am Ausgang stellt sich idealerweise reines Wasser mit vollständig erhaltener Struktur heraus. Solche übertriebenen Anforderungen an externe Produktionsbedingungen - Sterilität der Räumlichkeiten, Ausrüstung, Overall der Mitarbeiter, mehrfache Kontrollen während des Herstellungsprozesses, zweiwöchige bakteriologische Quarantäne vorgefertigter Chargen, Verwendung von Rückschlagventilen an den Fläschchen des Arzneimittels, damit keine Bakterien in die Flasche eindringen können usw.

Dies ist ein langer und sehr mühsamer Prozess, der jedoch nur zum gewünschten Ergebnis führt!

Ein Mikron (Mikron) ist ein Millionstel eines Meters.
Diese Porengröße entspricht den internationalen Sterilitätsstandards für Arzneimittel - GMP-Standard.

In der breiten Palette der Aqua Maris®-Produkte gibt es zwei Arten von Lösungen - isotonisch und hypertonisch. Wofür sind sie? Lass uns mehr reden.

In Meerwasser hängt der Salzgehalt vom Gehalt an festen Salzen ab, hauptsächlich Natriumchlorid (NaCl). In natürlich gereinigtem Wasser der Adria beträgt die Konzentration von NaCl etwa 3,5–3,8%.

Aus wissenschaftlicher Sicht zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der oberen Atemwege wird davon abgeraten, Lösungen mit einer Konzentration an Natriumchlorid (NaCl) von mehr als 2,0-2,5% zu verwenden, da sonst die Gefahr des "Austrocknens" der Schleimhaut besteht.

Deshalb kann Meerwasser in seiner natürlichen Form nicht für therapeutische Zwecke verwendet werden, ohne es auf die gewünschte Konzentration zu bringen.

Eine isotonische Lösung ist eine Lösung mit einer NaCl-Konzentration von 0,9%, die menschlichem Plasma entspricht. Die Zellen der Schleimhaut fühlen sich im Kontakt mit einer isotonischen Lösung am wohlsten und physiologischsten an. Das isotonische Meerwasser wird durch Zugabe von sterilem destilliertem Wasser erzeugt.

Hypertonische Lösung ist eine Lösung mit einer Konzentration an Natriumchlorid (NaCl) von mehr als 0,9%, dh einem im Vergleich zu isotonischen Lösungen hohen Salzgehalt. Entsprechend den physikalisch-chemischen Eigenschaften einer solchen Lösung oder vielmehr des darin gelösten Salzes kann die überschüssige Flüssigkeit aus den Zellen "herausgezogen" werden, wodurch die Schwellung verringert wird. Darüber hinaus entwässert es die Zellen von Bakterien und führt sie zum Tod.
Hypertonische Lösung kann effektiv für medizinische Zwecke verwendet werden, um Schwellungen und Entzündungen zu lindern.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Salzlösung von Meerwasser sich von normaler Salzlösung dadurch unterscheidet, dass sie neben Natriumchlorid (NaCl) 0,9% (Salz) eine einzigartige Zusammensetzung von Spurenelementen enthält, was sie wirklich wertvoll macht!

Nach dem Durchgang der bakteriologischen Ultrafiltration wird das Wasser der Adria, das mit Mikroelementen gesättigt ist und in einem Naturschutzgebiet gesammelt wurde, steril und behält seine Struktur und seine heilenden Eigenschaften vollständig bei. Jedes Mineral und Spurenelement in der Zusammensetzung von Aqua Maris® spielt eine Rolle bei der Bestimmung der therapeutischen Eigenschaften des Arzneimittels.

Calcium und Magnesium verbessern die Stoffwechselprozesse, steigern die motorische Aktivität von Flimmerzellen und erhöhen die Resistenz der Schleimhaut gegen die Einschleppung von Viren und Bakterien. Dank ihrer Arbeit gelangt die Luft voller Staub und Chemikalien gereinigt in unsere Lunge, als ob sie durch einen Filter strömt. Dies ist besonders wichtig für Bewohner der Metropole und Industriegebiete, für Menschen, die in gefährlichen Unternehmen arbeiten.

Zink und Selen stimulieren die lokale Immunität der Schleimhaut des Nasopharynx und der Nasennebenhöhlen.

Die meisten Menschen spüren ein Gefühl der Trockenheit und des Unbehagens der Nasenschleimhaut in klimatisierten Räumen sowie während des Betriebs der Zentralheizung. Jod und Natriumchlorid aktivieren die Bildung von schützendem Nasenschleim durch spezielle Zellen, wodurch die eingeatmete Luft angefeuchtet wird.

Aqua Maris® hat in verschiedenen Bereichen breite Anwendung gefunden: zur täglichen Hygiene, zur Vorbeugung von Erkältungen, zur Behandlung von akuten und chronischen Nasen-Rachen-Erkrankungen in der postoperativen Phase. Praktisch jede Lebenssituation hat einen „eigenen“ Aqua Maris®.

Wir glauben an die Kraft des Meeres und seine Fähigkeit, die menschliche Existenz in Einklang zu bringen. Wir sind stolz darauf, dass unsere Produkte vielen Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt helfen, die sie täglich verwenden!

http://aquamaris.ru/proizvodstvo/

Aquamaris Linie von Drogen

Aquamaris ist ein Arzneimittel auf der Basis von Wasser aus der Adria, das zur täglichen Hygiene der Nasenhöhle, Vorbeugung und komplexen Behandlung von Rhinitis, Sinusitis (Sinusitis) sowie SARS und ARD angewendet wird.

Aquamaris ist gereinigtes Meerwasser. Es besteht aus einem reichen Komplex von Salzen und anderen Spurenelementen, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken.

Zusätzlich zu seinen hygienischen, prophylaktischen und therapeutischen Eigenschaften hat Aquamaris eine immunmodulierende Wirkung auf die Schleimhaut der Nasenhöhle. Mit anderen Worten, eine Heillösung aus Meerwasser stärkt die lokale Immunität und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Auch das Medikament hat eine solche Wirkung:

  • erhält den natürlichen Zustand der Nasenschleimhaut;
  • ist ein natürliches Mukolytikum, das heißt, es verdünnt effektiv die Nasenschleimsekretion;
  • verbessert die Transportfunktion des Flimmerepithels, was zu einer effizienteren Entfernung von Schleim aus der Nase beiträgt;
  • Meerwasser lindert Entzündungen in der Nasenhöhle;
  • stimuliert regenerative und restaurative Prozesse in der Nasenschleimhaut;
  • Entfernt effektiv Staub und Allergene aus der Nase.

Diese Medikamente werden in Apotheken ohne Rezept frei verkauft.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels empfiehlt, dass Sie es vor Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad Celsius schützen. Bei sachgemäßer Lagerung der Heillösung beansprucht der Hersteller folgende Haltbarkeit:

  • Aquamaris Nasenspray - 3 Jahre;
  • Aquamaris Nasentropfen - 2 Jahre.

Die Aquamaris-Produktlinie ist sehr umfangreich, sodass die Preise für hergestellte Produkte stark variieren. Betrachten wir die Kosten für Medikamente:

Wie Sie sehen, haben nur Aquamaris-Tropfen für Kinder einen relativ erschwinglichen Preis. Die restlichen Medikamente im Sortiment sind recht teuer.

Die Preisspanne, die stattgefunden hat, legt nahe, dass Sie vor dem Kauf eines Arzneimittels mehrere Apotheken anrufen oder ein paar Apothekenstandorte studieren sollten. Dies spart und kauft das ausgewählte Medikament so billig wie möglich.

Indikationen zur Verwendung

Gebrauchsanweisung Aquamaris nennt die folgenden Angaben für seine Verwendung:

  • Vorbeugung und komplexe Behandlung von Erkältungen;
  • komplexe Behandlung von Sinusitis, Antritis und Sinusitis;
  • vasomotorische und allergische Rhinitis (laufende Nase);
  • trockene Nasenschleimhaut;
  • systematische Hygiene der Nasenwege;
  • entzündliche Erkrankungen des Nasopharynx;
  • Adenoiditis.

Ein wichtiges Merkmal von Aquamaris ist, dass es während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne Einschränkungen bei Frauen angewendet werden kann. Diese Angaben sind in der Gebrauchsanweisung enthalten.

Derzeit stellt der Hersteller dieser Arzneimittel, das kroatische Pharmaunternehmen Jadran, eine große Anzahl davon her.

Machen wir uns kurz mit der gesamten Linie der pharmakologischen Arzneimittel vertraut. Unter dem Markennamen Aquamaris werden Medikamente unter folgenden Namen hergestellt:

Schauen wir uns das Aquamaris-Gerät genauer an. Dieses Set enthält eine Teekanne (Neti-Pot) und 30 Beutel Meersalz. Zur Herstellung der Heillösung reicht es aus, das Salz in reinem Wasser aufzulösen. Mit Hilfe des vorgeschlagenen Kessels ist es sehr bequem, die Nasengänge zu waschen. Das Gerät kann für alle Patientenkategorien empfohlen werden, einschließlich Frauen während der Schwangerschaft, ältere Menschen und Kinder.

Anweisungen zur Verwendung eines bestimmten Arzneimittels enthalten detaillierte Dosierungen seiner Aufnahme.

Zunächst ist die Verwendung von Nasentropfen und Sprays zu unterscheiden.

Bei Kindern über 1 Jahr und erwachsenen Patienten (einschließlich Frauen während der Schwangerschaft) 4–5-mal täglich 1–2 Injektionen in jeden Nasengang.

Bei Bedarf können Sie die Anzahl der Eingriffe erhöhen.

Jegliches Sprühen mit Meerwasser wirkt sich unglaublich positiv auf die menschliche Gesundheit aus.

Sie sind für Neugeborene ab dem ersten Tag nach der Geburt bis zum Alter von 1 Jahr vorgesehen.

3-4 Tropfen der Lösung sollten 3-4 mal täglich in jedes Nasenloch getropft werden.

Der Patient muss 3-4 Injektionen 5-6 Mal am Tag durchführen. Die Heillösung sollte auf den Rachen fallen.

Seine Zulassung ist ab dem dritten Lebensjahr gestattet.

Das Verfahren zur Pflege des Gehörgangs kann alle 2-3 Tage durchgeführt werden.

Bücken Sie sich über das Waschbecken und führen Sie die Spitze der Durchstechflasche vorsichtig in den Gehörgang ein. Drücken Sie langsam auf die Düse.

Gegenanzeigen, Überdosierung und Nebenwirkungen

Die Hauptkontraindikationen sind:

  • Alter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray von einer Erkältung);
  • Unverträglichkeit gegenüber Meerwasser.

Überdosierungen wurden bisher nicht registriert.

In Bezug auf Nebenwirkungen waren allergische Reaktionen äußerst selten.

Effizienz und Bewertungen

Der Einsatz in der komplexen Behandlung von Rhinitis, Sinusitis und anderen indizierten Krankheiten gewinnt von Jahr zu Jahr an Bedeutung. Positive Rückmeldungen von Menschen, die Aquamaris in Aktion erlebt haben, regen die Patienten an, auch diese Heilungslösungen auszuprobieren.

Der unbestreitbare Vorteil von Aquamaris ist die Fähigkeit, es während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden.

Es ist jedoch nicht alles so einfach. Es gibt eine ganze Menge negativer Rückmeldungen. Sie sind in der Regel mit hohen Kosten und mangelnder Effizienz verbunden.

In der Tat ist es schwer genug zu verstehen, warum gereinigtes Meerwasser so viel kosten sollte. Immerhin ist das günstigste seiner Art, das sich zu Hause in einer Minute selbst zubereiten lässt, einen Cent wert. Hier geht es um die übliche Kochsalzlösung.

In dieser Hinsicht ist das negative Feedback der Menschen zu den Kosten des Arzneimittels leicht zu verstehen. Immerhin sind in jedem Haus ein Teelöffel Salz und ein Liter Wasser.

Denken Sie daran, dass die entscheidende Rolle bei der Auswahl eines Arzneimittels der Meinung des behandelnden Arztes und keinesfalls der Beurteilung bestimmter Internetportale zukommt.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Gemäß der Gebrauchsanweisung gibt es keine Einschränkungen für die Verwendung von Aquamaris während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Heilungslösungen auf Meerwasserbasis sind darüber hinaus fast die einzige absolut sichere Behandlung für schwangere Frauen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Materialien des Artikels „Delphin zum Waschen der Nasenhöhle“ vertraut zu machen.

Aquamaris hat eine Vielzahl von Analoga:

  • Aqualore;
  • AquaMaster;
  • Morenazal;
  • Salin;
  • Humer;
  • Physiomer;
  • Kochsalzlösung;
  • und viele andere.

Denken Sie daran, dass vorhandene Analoga von Kochsalzlösung einen geringen Vorteil in Bezug auf Effizienz und Sterilität haben. Aber ist es das Geld wert oder nicht - es liegt an Ihnen.

Aquamaris (Aqua Maris) ist nicht nur ein Tropfen, sondern eine ganze Reihe von Produkten, die für hygienische und therapeutische Eingriffe bei der Behandlung von Hals, Nase und Ohren bestimmt sind. Da es praktisch keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen gibt, wird es von Kinderärzten, HNO-Ärzten und Therapeuten verschrieben, um Erkältungssymptome zu lindern und Atemwegserkrankungen vorzubeugen. In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des auf Meerwasser basierenden Aquamaris lesen.

Sterile hypertonische Lösung des Wassers der Adria mit natürlichen Salzen und Spurenelementen + Hilfsstoffen. 100 ml Lösung enthalten 30 ml adriatisches Meerwasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser. Enthält keine Konservierungsstoffe.

Spray, Nasentropfen: Eine farblose, geruchlose, transparente Lösung. Das Wasser für Aqua Maris wird im Gebiet des Biosphärenreservats Nördlicher Velebit in Kroatien entnommen.

Dies ist einer der saubersten Orte an der Adria, der über ein entsprechendes UNESCO-Zertifikat verfügt und in seiner Transparenz und Zusammensetzung der Spurenelemente als einzigartig gilt.

Pharmakologische Wirkung - entzündungshemmende lokale, Befeuchtung der Nasenschleimhaut, Reinigung der Nasenhöhle.

  • Aquamaris Nasenspray dosiert. In einer Flasche aus neutralem braunem Glas, ausgestattet mit einem Dosiergerät, einem Sprühkopf und einer Schutzkappe aus Propylen, 30 ml (30,36 g). 1 fl. in einem karton.
  • Aquamaris Nasentropfen für Kinder. In PE-Flaschentropfer mit entsprechendem Schraubgewinde, 10 ml. 1 Flaschentropfer im Karton.
  • Isotonisch - in einer solchen Lösung liegt Natriumchlorid in einer für Blutplasma charakteristischen Konzentration vor. Es entsteht kein Unbehagen. Es kann ab den ersten Lebenstagen (Tropfen) und ab 1 Monat (Spray) angewendet werden.
  • Hypertonisch - Die Natriumchloridkonzentration in dieser Lösung ist erheblich höher als in der vorherigen. Dank ihm ist es möglich, in kurzer Zeit Verkehrsstaus für Nebenhöhlen zu beseitigen und Schwellungen der Schleimhaut zu beseitigen. Die Verwendung ist jedoch erst ab einem Lebensjahr zulässig.

Vorteile von Tropfen und Sprays dieser Linie sind wie folgt:

  • Möglichkeit der Anwendung bei Neugeborenen, Schwangeren und während der Stillzeit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Sterilität;
  • Sicherheit und Wirksamkeit;
  • die zusammensetzung besteht nur aus natürlichen zutaten;
  • erfüllt alle pharmakologischen Standards und Parameter des europäischen Standards;
  • Nutzungsdauer ohne Sucht;
  • verursacht keine Allergien.

Jede Form von Aquamaris verfügt über eine eigene Anleitung, in der alle Anwendungsempfehlungen aufgeführt sind.

Aquamaris und seine Analoga werden nicht nur in der medizinischen Praxis eingesetzt, sondern auch zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und allergischen Rückfällen im Winter und Frühling. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich positiv auf die Schleimhaut von Menschen auswirkt, deren Arbeitsbedingungen einen ständigen Kontakt mit Chemikalien und trockener Raumluft erfordern, beispielsweise in Fabriken.

Aquamaris Nasenspray wird verschrieben:

  • bei akuten und chronischen Erkrankungen des Nasopharynx, der Nase und der Nasennebenhöhlen;
  • zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionen, die im Herbst-Winter auftreten und mit einer Entzündung der Nasenhöhle einhergehen;
  • mit trockener Nase in Räumen mit Klimaanlage oder Zentralheizung, in rauen oder trockenen Klimazonen, wenn in staubigen Räumen gearbeitet wird;
  • für Raucher und Arbeiter von Hot Shops;
  • bei allergischer Rhinitis, insbesondere bei schwangeren oder stillenden Frauen;
  • in der Zeit nach Operationen an der Nase;
  • mit Adenoiden.

Gebrauchsanweisung Aquamaris Hals wird als hygienisch bei der Behandlung der folgenden Krankheiten gezeigt:

  • Pharyngitis;
  • Mandelentzündung;
  • Adenoiditis;
  • Laryngitis;
  • Viruserkrankungen, die bei Husten auftreten (ARVI, Grippe usw.).

Aqua Maris Spray für die Ohren ist für die Hygiene des Gehörgangs und zur Verhinderung der Bildung von Schwefelpfropfen indiziert.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Anwendung von Aquamaris gemäß den Anweisungen:

  • Kinder im Vorschulalter: 2 Injektionen 2-4 mal täglich
  • Ältere Kinder: 4 bis 6 mal täglich 2 Injektionen
  • Erwachsene: 3 Injektionen 6-8 mal pro Tag

Die Anwendung von Aquamaris nach chirurgischen Eingriffen in die Nasenhöhlen verringert die Wahrscheinlichkeit lokaler Komplikationen und beschleunigt den Heilungsprozess erheblich.

Für vorbeugende Zwecke:

  • Aquamaris Neugeborenes mit einer Pipette eingeflößt. Um die Krusten zu erweichen und die Nasenschleimhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, geben Sie für Neugeborene 1-2 Tropfen in jeden Nasengang, warten Sie ein wenig und verwenden Sie dann eine weiche Watte, um den Schleim mit einer Drehbewegung zu drehen und zu entfernen.
  • Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich 2 Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder ab 16 Jahren und Erwachsene: 3-6 mal täglich 2-3 Injektionen in jede Nasenpassage.

Zusätzlich zur Vorbeugung ist Aquamaris für Kinder als Arzneimittel (Monotherapie oder Anwendung in Kombination mit anderen Arzneimitteln) für akute respiratorische Virusinfektionen jeglicher Ätiologie sowie für andere entzündliche Prozesse im Nasopharynx indiziert.

Es ist zu beachten, dass es sich bei AquaMaris nicht um Medikamente handelt, sondern um Hygieneprodukte für Nase, Rachen und Ohr. Sie können eine adäquate Behandlung von HNO-Erkrankungen nicht ersetzen.

Bevor Sie präventive und kurative Eingriffe in der Nase vornehmen, müssen Sie zunächst die Nasengänge klären, ohne die die medizinische Therapie nicht richtig funktioniert.

Um die Nase mit Aquamaris zu spülen, werden folgende Schritte ausgeführt:

  1. über das Waschbecken, Waschbecken oder Badezimmer leicht nach vorne gebeugt werden;
  2. Kopf zur Seite gedreht;
  3. Die Spitze der Gießkanne wird fest auf das darüber liegende Nasenloch gedrückt. Atmen Sie ein und halten Sie den Atem an.
  4. Die Gießkanne wird so gekippt, dass die Behandlungslösung in das Nasenloch fließt (sie fließt aus dem anderen Nasenloch heraus).
  5. dann werden sie ausgeblasen, um die verbleibende Flüssigkeit zu entfernen, ohne die Position des Kopfes zu verändern;
  6. dann stehen sie gerade und nehmen wieder die Ausgangsposition ein und drehen den Kopf zur anderen Seite;
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Nasenlöchern.

Am Ende des Vorgangs wird das Gerät mit kaltem Wasser gewaschen und gründlich getrocknet.

Alle Aquamaris-Produkte sind völlig natürlich und können ohne Einschränkungen von stillenden Frauen sicher verwendet werden.

Nebenwirkungen für den Körper

Aqua Maris enthält keine chemischen Neben- und Zusatzstoffe. Daher kann es für Kinder von Geburt an empfohlen werden. Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit für Neugeborene wird durch die Untersuchung russischer Spezialisten belegt.

Das Medikament geht keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten ein.

Es ist ratsam, den Abstand von 15 Minuten zwischen der Einnahme des Arzneimittels und anderen Maßnahmen einzuhalten.

Der Hersteller garantiert den Erhalt aller nützlichen Eigenschaften von Lösungen auf Basis von Meerwasser für 3 Jahre. Alle Mittel empfehlen eine Lagerung bei Raumtemperatur. Druckflaschen müssen von Wärmequellen ferngehalten werden.
Nach dem Beginn der Verwendung des Waschmittels behalten sie ihre Verwendbarkeit für 1,5 Monate.

Es ist anzumerken, dass Aquamaris Spray eine Reihe von Analoga enthält, die, wenn es nicht möglich ist, das betreffende Präparat zu kaufen, es ersetzen können.

Strukturanaloga von Aquamaris auf dem Wirkstoff:

  • Dr. Theiss Allergie Meerwasser;
  • Marimer;
  • Morenazal;
  • Meerwasser;
  • Physiomer Nasenspray;
  • Physiomer Nasenspray für Kinder;
  • Physiomerspray nasal forte.

Zusätzlich können Sie auch Kochsalzlösung verwenden, um das Spray "Aquamaris" zu ersetzen. Analoga des oben dargestellten Arzneimittels weisen eine andere Form der Freisetzung und Dosierung auf. Sie werden in Form von Spray und Tropfen verwendet. Die Stoffmenge reicht von 10 bis 100 ml.

http://lor-prostuda.ru/akvamaris-lineyka-preparatov/

Aquamaris-Normen: Gebrauchsanweisung

Aquamaris ist der Name der Marke, unter der die Arzneimittelserie hergestellt wird. Ihr Hauptzweck ist die Durchführung hygienischer Eingriffe an Nase, Rachen und Gehörgängen. Die in dieser Reihe vorgestellten pharmakologischen Wirkstoffe ermöglichen es, die bei Kindern aufgetretenen Entzündungsprozesse zu behandeln und mit dem allergischen Zustand umzugehen.

Separate Medikamente in dieser Serie ermöglichen es Ihnen, mit verstopfter Nase umzugehen. Einige werden verwendet, um die Nase fließend zu spülen. Je nachdem, welchen Zweck das Werkzeug hat und in welchem ​​Bereich es eingesetzt wird, kann die Gebrauchsanweisung gewisse Unterschiede aufweisen.

Aquamaris: Gebrauchsanweisung

Aqua Maris in Form eines Sprays wird zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten sowie zur Beseitigung der Symptome verwendet, die während der Zeit akuter Allergien auftreten. Das Tool wird 4-6 mal am Tag verwendet. Wenn ein Erwachsener eine verstopfte Nase hat, ist es nach der allgemeinen Regel das erste, was zu tun ist, um das Schleimödem mit einem Vasokonstriktoreffekt zu entfernen. Erst danach können Sie die Nase waschen. Diese Regel gilt auch für AquaMaris-Präparate für Hals und Ohren.

AquaMaris Spray als Prophylaxe wird je nach Art und Notwendigkeit eingesetzt:

  • Spray für Nase und Rachen wird ein- oder zweimal täglich angewendet;
  • Das Medikament in Form eines Sprays zur Behandlung von Entzündungen, die in den Gängen des Ohrs aufgetreten sind, wird zweimal pro Woche oder weniger verwendet.

Die Anweisungen, die jedem AquaMaris-Medikament beigefügt sind, beschränken die Therapiedauer nicht. Die einzige Ausnahme ist AquaMaris Strong Spray. Obwohl die Produkte dieser Serie natürliche Bestandteile enthalten, sollten sie nicht dauerhaft verwendet werden, wenn dies nicht erforderlich ist.

Ein separates Produkt für Kinder Aqua Maris Baby, das der Hersteller für Kinder herstellt. Der Hauptunterschied zwischen der Variation des Arzneimittels bei Kindern und den Mitteln für Erwachsene ist eine geringe Menge des Arzneimittels sowie das Vorhandensein einer kleinen Düse, die das Einbringen von Medikamenten in die Nase von Kindern erleichtert. Das Arzneimittel für Kinder wird jungen Patienten ab 3 Monaten verschrieben. Die Erwachsenenversion des Medikaments Aqua Maris Bebi weist keine Unterschiede in der Zusammensetzung auf.

Der Hersteller empfiehlt die Verwendung eines Standard-Sprays für Erwachsene bei der Behandlung von Kindern ab zwei Jahren. Aus den Anweisungen geht hervor, dass diese Mittel zur Behandlung von Entzündungen bei Kindern in der gleichen Dosierung wie bei Erwachsenen verwendet werden können.

Arten von AquaMaris und ihre Zusammensetzung

Die Hauptkomponente in den meisten Produkten der AquaMaris-Serie ist Meerwasser. In diesen Zubereitungen liegt es nicht in reiner, sondern in verdünnter Form vor. Destilliertes Wasser wird als zusätzliche Komponente in den Zubereitungen dieser Serie vorgestellt. In diesen Arzneimitteln für einen Teil Meerwasser sind zwei Teile normal, die sterilisiert sind und keine Verunreinigungen enthalten.

Aufgrund der Tatsache, dass sich der Hersteller des Arzneimittels unter der Marke AquaMaris in Kroatien befindet, das sich an der Adriaküste befindet, wird Meerwasser aus dem Adria-Becken zur Aufbereitung aller Mittel verwendet. Es ist erwähnenswert, dass es nicht das sauberste Reservoir der Welt ist. Die Gebrauchsanweisung für Aqua Maris-Produkte gibt an, dass Wasser in Labors gefiltert wird. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, es von unnötigen Verunreinigungen zu reinigen und dabei die Zusammensetzung aller wichtigen Spurenelemente beizubehalten.

Meerwasser enthält eine Vielzahl von Spurenelementen:

Alle Elemente der AquaMaris-Linie enthalten Spurenelemente, die oben aufgeführt wurden. Die Gebrauchsanweisung des Herstellers weist auf das Vorhandensein von Spurenelementen sowie sterilem Wasser hin und bietet die maximale therapeutische Wirkung bei der Verwendung dieser Medikamente.

Aqua Maris Norm

Das Medikament befindet sich in einer Metalldose, die eine Plastikspitze hat, und ist auch mit einem Auslassknopf ausgestattet. Zusammen mit dem Meer enthält es auch normales Wasser im Verhältnis 32:68. In den AquaMaris-Normen enthaltene Zusatzstoffe in Form eines Sprays fehlen.

Aqua Maris Norm zum Einträufeln in die Nase ist in drei Varianten erhältlich. In Apotheken finden Sie dieses Werkzeug in Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 50, 100 und 150 ml. Medikamente mit geringem Volumen kosten weniger. Sie werden vom Hersteller für die Verwendung zu Hause empfohlen. Das Medikament in kleinen Dosen mit einem Fassungsvermögen von 50 ml wird als Straßenfahrzeug positioniert. Es kann leicht in eine Tasche gesteckt werden, wo es wenig Platz einnimmt.

Aqua Maris Baby

Aqua Maris für Kinder unterscheidet sich in seiner Zusammensetzung nicht wesentlich von Erwachsenenversionen des Arzneimittels. Der Hauptunterschied liegt nur in der Verpackung. Das Werkzeug befindet sich in einer kleinen Flasche mit einem Fassungsvermögen von 50 ml. Spray hat eine kleine Spitze, die speziell für die Nase von Babys ab 3 Monaten entwickelt wurde. Der Hersteller des Arzneimittels in der Gebrauchsanweisung für dieses Arzneimittel gibt an, dass Sie die Nasenwege mit diesem Werkzeug für Kinder ab zwei Jahren waschen können.

Aqua Maris für Kinder

Aqua Maris Tropfen werden in Flaschen von 10 ml hergestellt, deren Preis in Apotheken durchaus erschwinglich ist. Das Medikament in dieser Form ist zur Beseitigung von Entzündungen in der Nase bei Kindern von Geburt an geeignet. Durch Instillation wird eine feinere Einführung einer Lösung von Meerwasser bereitgestellt. Dies sichert die Loyalität der kleinen Patienten zu diesem Verfahren. Das Verhältnis von Meerwasser und gewöhnlichem Wasser in den Tropfen beträgt 30%: 70%.

Aqua Maris Plus

Aqua Maris Plus Spray ist in 30 ml Glasflaschen mit Kunststoffspitze erhältlich. Die Freisetzung des Arzneimittels erfolgt nicht durch inneren Druck, sondern durch einmaliges Drücken auf die Spitze.

Aquamaris Plus Spray unterscheidet sich von der klassischen Version durch:

  • in der Medizin beträgt das Verhältnis von Meerwasser zu gewöhnlichem Wasser 25%: 75%;
  • Zusätzlich zu diesen Komponenten ist eine Substanz wie Dexpanthenol in einer Menge von 1,33 g vorhanden.

In der Gebrauchsanweisung macht der Hersteller darauf aufmerksam, dass die Verwendung dieses Tools in der komplexen Therapie Folgendes bietet:

  • erhöhte lokale Schleimhautimmunität;
  • Bildung einer nachhaltigen Reaktion auf das Eindringen von Bakterien.

Indikationen zur Verwendung

Bei einer Erkältung in Form einer schweren Entladung empfehlen Experten die Behandlung mit Aqua Maris Nasenspray, einem der günstigsten Arzneimittel. Sie sind auch wirksam bei der Behandlung von verstopfter Nase, die aus folgenden Gründen ausgelöst wurde:

  • akute oder chronische Rhinitis;
  • allergische Rhinitis;
  • chronische Sinusitis und Auftreten in der akuten Phase;
  • akute und chronische Adenoiditis;
  • Erkrankungen der viralen Ätiologie, die beim Auftreten einer Schnupfenpest auftreten - Influenza und ARVI;
  • nach medizinischen Eingriffen am Nasopharynx.

Das Medikament ist zur Verwendung als Hygienemittel bei der Behandlung der folgenden Erkrankungen des Rachens indiziert:

  • Pharyngitis;
  • Laryngitis;
  • Erkrankungen der viralen Ätiologie, bei denen Husten auftritt.

In der Saison, in der das Risiko einer Infektion der Atemwege erhöht ist, wird empfohlen, das Medikament als vorbeugende Maßnahme zu verwenden. Es wird auch empfohlen, dieses Medikament zu verwenden, um die Schleimhaut zu befeuchten:

  • Raucher;
  • Menschen mit eingeschränkter sekretorischer Funktion der Schleimhaut;
  • Arbeitnehmer, deren Tätigkeiten mit gefährlichen Industrien zusammenhängen, hohe Umgebungstemperatur;
  • Aqua Maris für die Ohren wird als Mittel zur Hygiene des Gehörgangs verschrieben und auch, um das Auftreten von Schwefelstopfen in den Gehörgängen zu verhindern.

Gegenanzeigen

Aqua Maris Spray, dessen Preis in Apotheken variieren kann, hat Standardkontraindikationen. Besteht eine Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen dieser Lösung, gegenüber Meersalzen oder Mikroelementen, ätherischen Ölen, so kann dieses Präparat in diesem Fall nicht zur Beseitigung der Symptome der aufgetretenen Krankheiten verwendet werden.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei den meisten Menschen, die Aqua Maris zur Behandlung von Krankheiten verwenden, verursacht Meerwasser mit einer Salzkonzentration von 0,9% nicht. Wenn eine Lösung von 2-3,5% zur Behandlung verwendet wird, kann das Mittel das Auftreten von unangenehmen Empfindungen hervorrufen und nach dem Versprühen des Arzneimittels in der Nase Trockenheit verursachen.

Eine allergische Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels wird selten festgestellt.

Spülen Sie die Nase und andere HNO-Organe Aqua Maris

Die Gebrauchsanweisung für die Aqua Maris Nasensprays enthält folgende Angaben zum Spülen der Nase:

  • müssen vor dem Waschbecken oder Bad stehen. Sie können sich auch vor einen beliebigen anderen Behälter setzen, in den die Abfalllösung fließt.
  • vorbeugen müssen;
  • Sie müssen den Kopf zur Seite drehen und zur Seite schauen.
  • Der Ballon sollte in das Nasenloch und die Düse eingeführt werden.
  • muss den Atem anhalten;
  • dann wird der Auslöseknopf gedrückt, der einige Sekunden in diesem Zustand gehalten werden sollte;
  • dann musst du ausatmen und dir dann die Nase putzen, ohne die Nase mit der Hand zu halten;
  • Danach muss diese Abfolge von Aktionen wiederholt werden.

Wenn es notwendig ist, die Nase von Säuglingen mit Aqua Maris zu waschen, ist es notwendig, auf die gleiche Weise vorzugehen, aber das Kind wird auf den Rücken gelegt, während sein Kopf so gedreht wird, dass sein Gesicht zur Seite schaut.

Wenn Sie Aqua Maris in Form eines Sprays auftragen, bei dem die Nasenspülung aufgrund der Druckkraft erfolgt, um die unangenehmen Symptome zu beseitigen, ist es ausreichend, mehrere Injektionen in jedes Nasenloch durchzuführen.

Um den Hals bei der Behandlung von Krankheiten richtig zu spülen, ist es notwendig, gemäß den Anweisungen zu handeln:

  • Das Sprührohr muss so eingesetzt werden, dass es horizontal ausgerichtet ist.
  • dann öffne deinen Mund und halte den Atem an;
  • Der Schlauch wird in die Mundhöhle eingeführt und zum hinteren Teil des Rachens geführt.
  • In einem Arbeitsgang benötigen Sie bis zu 4 Wasserhähne.

Um die Gehörgänge richtig mit Aqua Maris zu waschen, müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Kopf muss zur Seite geneigt sein;
  • Ballon wird zum Ohr gebracht, das nach unten schauen soll;
  • Eine Spitze wird in den Gehörgang eingeführt, und es sind keine besonderen Anstrengungen erforderlich, um diese Manipulation durchzuführen.
  • Innerhalb von 1 Sekunde muss der Auslöseknopf gedrückt werden.
  • es ist notwendig, den Gehörgang mit einem Taschentuch oder Tuch zu trocknen;
  • Diese Manipulation muss dann mit dem gegenüberliegenden Ohr wiederholt werden.

Fazit

Aqua Maris - ein Instrument, das Ärzte häufig Menschen verschreiben, die mit entzündlichen Prozessen in den HNO-Organen konfrontiert sind. Darüber hinaus ist es vorgeschrieben, verstopfte Nase oder laufende Nase, die während der Entwicklung von Viruserkrankungen entstanden sind, zu beseitigen. Diese Medikamente sind erschwinglich und sehr effektiv, weil sie natürliche Inhaltsstoffe enthalten.

Der Hauptbestandteil der Aqua Maris-Produkte ist Meerwasser, das einer Reinigung unterzogen wurde. Es ist absolut sicher und enthält eine große Anzahl von Spurenelementen. Die optimale Konzentration von Meerwasser in der Zusammensetzung der Zubereitungen liefert eine hohe therapeutische Wirkung. Beachten Sie, dass Aqua Maris-Präparate in Form von Nasensprays sowie Tropfen erhältlich sind. Die letzte Version des Medikaments wird häufig zur Behandlung von Kindern verwendet, da der Eingriff für ein Baby schmerzfrei ist.

http://lor.guru/preparaty/sprei/akvamaris/akvamaris-norm-instrukciya-po-primeneniyu.html

Aqua Maris Nasentropfen - Offizielle * Gebrauchsanweisung

ANWEISUNGEN
auf die Verwendung des Arzneimittels

Registrierungs Nummer:

Handelsname des Rauschgifts AQUA MARIS

Dosierungsform
Nasenspray dosiert
Nasentropfen für Kinder

Zusammensetzung

100 ml Lösung enthalten 30 ml adriatisches Meerwasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser.
Enthält keine Konservierungsstoffe.
Anwesenheit von Ionen:
Na + - nicht weniger als 2,50 mg / ml;
Ca 2+ - nicht weniger als 0,08 mg / ml;
Mg 2+ - nicht weniger als 0,35 mg / ml;
Nicht weniger als 5,50 mg / ml;
SO4 2- nicht weniger als 0,60 mg / ml;
NSO3 - - nicht weniger als 0,03 mg / ml.

Beschreibung
Farblose transparente Lösung ohne Geruch.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Die Behandlung von Erkrankungen der Nase.

KODATH: R01AX10

Pharmakologische Eigenschaften
Sterilisiertes, isotonisches Meerwasser hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut bei.

Die Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels, wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und regenerierend auf die Nasenschleimhaut.

Wenn das Medikament gegen allergische und vasomotorische Rhinitis hilft, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut auszuspülen und zu entfernen, wodurch der lokale Entzündungsprozess reduziert wird. Aqua Maris wird aus hygienischen Gründen verwendet und hilft, die Schleimhaut von Straßen- und Raumstaub zu befreien, der sich darauf abgesetzt hat.

Indikationen zur Verwendung

  • akute und chronische entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;
  • Adenoide;
  • die postoperative Periode (nach Operationen an der Nasenhöhle);
  • allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen, die prädisponiert sind oder unter einer Überempfindlichkeit gegenüber Medikamenten leiden, einschließlich schwangerer Frauen und während der Stillzeit);
  • Prävention und Behandlung bei der komplexen Behandlung von Infektionen der Nasenhöhle in der Herbst-Winter-Periode (auch bei Schwangeren und während der Stillzeit);
  • trockene Nasenschleimhaut; Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrer von Kraftfahrzeugen, Arbeiter in heißen und staubigen Werkstätten sowie in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen).

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Das Kindesalter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Dosierung und Verabreichung:

Zu therapeutischen Zwecken:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab 1 Lebenstag: 4-mal täglich 2 Tropfen pro Nasengang;

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren: 4-mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 4-6 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang; Erwachsene: 4-8 mal täglich zwei bis drei Injektionen in jeden Nasengang.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Für Hygienezwecke:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab dem ersten Lebenstag sollten eine Toilette in Form von Aqua-Maris-Tropfentropfen 2 bis 3 Mal täglich mit 1 bis 2 Tropfen pro Nasengang halten.

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren: 1 - 3-mal täglich eine oder zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Erwachsene: 3 - 6 mal täglich zwei - drei Injektionen pro Nasengang.

Verschmutzende Ansammlungen und Nasensekrete aufweichen und entfernen:

  • Aqua Maris wird so lange in jede Nasenpassage injiziert oder eingeflößt, wie es die Situation erfordert, wobei die entstehende überschüssige Flüssigkeit mit Watte oder einem Taschentuch beseitigt wird. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlung kontaminierender Partikel erfolgreich erweicht und entfernt wurde.

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis
Fälle von Überdosierung sind nicht gekennzeichnet.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen
Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, werden Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht markiert. Kann zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkältungen angewendet werden.

Besondere Anweisungen
Neugeborene, um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs zu vermeiden, die Lösung mit Vorsicht in die Nasenhöhle einfließen zu lassen, mit minimalem Druck auf die Flasche.

Formular freigeben
Nasenspray dosiert.
Auf 30 ml (30,36 g) einer Zubereitung in einer Flasche aus Neutralglas von brauner Farbe, die mit dem Dosiergerät geliefert wurde, ein Sprühkopf und eine Schutzhülle aus Propylen. Eine Flasche mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton. Nasentropfen für Kinder.
Auf 10 ml einer Zubereitung in einer Polyethylenflasche - ein Tropfer mit der entsprechenden Schneide. Ein Flaschentropfer mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
Nasenspray dosiert 3 Jahre
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Nasentropfen für Kinder ab 2 Jahren.
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.
Verwenden Sie innerhalb von 45 Tagen nach dem Öffnen der Flasche.

Verkaufsbedingungen für Apotheken
Über den Ladentisch.

Hersteller
JSC "Jadran" Galensky Laboratories, 51000 Pulac b / n, Rijeka, Kroatien.

http://medi.ru/instrukciya/akva-maris-kapli-v-nos_1721/

Aqua Maris

Aqua Maris: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Aqua Maris

ATX-Code: R01AX10

Wirkstoff: Meerwasser (Meerwasser)

Hersteller: Jadran Galenski Laboratorij (Republik Kroatien)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 27.12.2017

Preise in Apotheken: ab 104 Rubel.

Aqua Maris ist ein Medikament zur Behandlung und Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen der Nasenschleimhaut.

Release Form und Zusammensetzung

Das Medikament ist erhältlich in Form von:

  • Nasenspray für Erwachsene;
  • Nasenspray-Dosierung;
  • Nasenspray Forte;
  • Nasentropfen für Kinder;
  • Nasenspray für Kinder.

Die Zusammensetzung enthält steriles Wasser der Adria, das verschiedene Spurenelemente enthält. Unter ihnen Magnesium und Selen, die die lokale Immunität stimulieren und die mukoziliäre Clearance normalisieren. Dies ist ein unspezifischer Mechanismus, der die Schleimhaut der Atmungsorgane vor verschiedenen äußeren Phänomenen schützt. Die Zusammensetzung von Aqua Maris enthält auch Natriumchlorid und Jod, die antibakteriell wirken und Entzündungen und Schwellungen lindern.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Aqua Maris ist ein sterilisiertes isotonisches Meerwasser, das mit Ionen von Natrium, Magnesium, Calcium, Chlor, Sulfat und Bicarbonat angereichert ist. Es wird an der Adria abgebaut. Das Medikament behält den normalen physiologischen Zustand der Schleimhaut der Nasenhöhle bei und trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen bei, die in der Schleimhaut der Nasenhöhle lokalisiert sind.

Das Medikament zeichnet sich durch eine schonende entzündungshemmende und antiseptische Wirkung aus, mildert trockene Krusten und entfernt Toxine, die mit der Vitalaktivität bakterieller Mikroorganismen verbunden sind. Aqua Maris erhöht die Wirksamkeit anderer Medikamente, verringert das Risiko einer Infektionsübertragung und normalisiert die Schleim- oder Schwefelproduktion in den HNO-Organen.

Calcium- und Magnesiumionen aktivieren das Flimmerepithel. Jod und Natriumchlorid sind Antiseptika und katalysieren die Arbeit von Becherepithelzellen. Ectoin verhindert das Austrocknen von Geweben und Zellen und ist ein Bioprotektor für Zellmembranen in der Nasen-Rachen-Schleimhaut. Ätherische Öle wirken antiseptisch und weichmachend. Dexpanthenol normalisiert den Stoffwechsel und stärkt die Zellmembranen sowie die Wiederherstellung der Schleimhaut.

Bei Patienten mit allergischer und vasomotorischer Rhinitis sorgt Aqua Maris für das Waschen und Entfernen von Haptenen und Allergenen aus der Nasenschleimhaut und verringert die Intensität des lokalen Entzündungsprozesses. Bei der Verwendung zu Hygienezwecken ermöglicht das Medikament die Reinigung der Schleimhaut von Raum- und Straßenstaubpartikeln, die sich darauf ablagern.

Pharmakokinetik

Aqua Maris wird nur topisch angewendet und ist praktisch keiner systemischen Absorption unterworfen. Seine Ansammlung im Körper fehlt.

Indikationen zur Verwendung

Dieses Instrument wird als zusätzliches Instrument bei der Behandlung von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen und der Nasenschleimhaut eingesetzt. Aqua Maris wird nach Anweisung bei folgenden Erkrankungen verschrieben:

  • Vergrößerte Adenoide bei Kindern;
  • Chronische und akute infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Nase, des Nasopharynx und der Nasennebenhöhlen;
  • Rhinitis verschiedener Genese.

Die Verwendung von Aqua Maris ist auch wirksam bei:

  • Schnellere Wiederherstellung der Nasen-Rachen-Funktion und Vorbeugung von Infektionen nach Operationen an der Nasenhöhle;
  • Lindert die Nasenatmung und beseitigt Beschwerden durch trockene Nasenschleimhaut.
  • Prävention von Infektionskrankheiten.

Mit Aqua Maris können Sie den Anweisungen zufolge die physiologischen Funktionen des Nasopharynx im Winter aufrechterhalten, wenn die Zentralheizung in Betrieb ist und die Luft in den Räumen zu trocken ist.

Die Verwendung von Nasenspray Aqua Maris trägt dazu bei, das Risiko von Verstößen gegen die Nasenschleimhaut bei Rauchern, Fahrzeugführern, in heißen Betrieben tätigen Betrieben sowie Menschen, die an Orten mit rauen klimatischen Bedingungen und in einer schlechten Umgebung leben, zu verringern.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit ist der Grund, warum dieses Medikament nicht angewendet wird. Spray nasal Aqua Maris ist bei Kindern unter 1 Jahr kontraindiziert.

Gebrauchsanweisung Aqua Marisa: Methode und Dosierung

Aqua Maris in Form von Tropfen wird normalerweise Frühgeborenen und Säuglingen verschrieben, 2 Tropfen pro Nasengang 3-4 mal täglich.

Für Erwachsene und Kinder, die älter als 1 Jahr sind, gibt es ein praktischeres Medikament in Form eines Sprays, das bei der Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, des Vasomotors und der allergischen Rhinitis wie folgt verschrieben wird:

  • Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren - 1-2 Injektionen in jeden Nasengang. Ein ähnlicher Vorgang sollte 3-4 Mal am Tag wiederholt werden.
  • Kinder über 7 Jahre - 2 Injektionen bis zu 6 Mal pro Tag;
  • Erwachsene - 2 Injektionen, 4-6 mal am Tag.

Der Behandlungsverlauf wird vom Arzt für jeden Fall individuell festgelegt, in der Regel jedoch nicht länger als 4 Wochen. Um das Ergebnis zu fixieren, muss die Behandlung einen Monat nach Therapieende wiederholt werden.

Zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten ist die Anwendung von Aqua Maris während einer Woche von 1 bis 6 Mal pro Tag ausreichend. Der angesammelte dicke Schleim wird durch Einträufeln oder Injizieren einer ausreichenden Menge des Arzneimittels entfernt, bis der Schleim weicher wird und entfernt werden kann. Kindern unter 1 Jahr wird empfohlen, die Nasenhöhle einmal täglich von dem während des Tages angesammelten Schleim zu reinigen, indem 1-2 Tropfen des Produkts in jede Nasenpassage gegeben werden.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird von Patienten gut vertragen und verursacht fast keine Nebenwirkungen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung mit Aqua Marisa sind derzeit nicht registriert.

Besondere Anweisungen

Aqua Maris ist gut mit anderen Medikamenten kombinierbar, die bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen eingesetzt werden.

Die Verwendung des Arzneimittels ist für schwangere Frauen und Frauen während der Stillzeit gestattet.

Bei der Instillation der Lösung sollten Kinder bis zu einem Jahr vorsichtig sein, da die Gefahr einer Infektion des Mittelohrs besteht.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Kraftfahrzeuge und komplexe Mechanismen zu fahren

Es fehlen Daten zu den wahrscheinlichen Auswirkungen von Aqua Maris auf die Fähigkeit zu fahren und mit komplexen Mechanismen zu arbeiten.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Aqua Marisa während der Schwangerschaft und Stillzeit ist gestattet.

Verwenden Sie in der Kindheit

Es ist möglich, das Medikament bei Kindern gemäß den Indikationen bei der Auswahl des geeigneten Dosierungsschemas zu verwenden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Da Aqua Marisa nicht durch systemische Wirkungen auf den Körper gekennzeichnet ist, wurde keine Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln festgestellt. Aqua Maris kann in Kombination mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Rhinitis verschrieben werden.

Analoga

Analoga von Aqua Marisa sind Doctor Tayss Allergol, Morenazal, Fluimarin, Marimer und Nasal Physiomer Spray.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

An einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Haltbarkeit fällt 2 Jahre, Spray - 3 Jahre.

Das Medikament aus der geöffneten Flasche muss innerhalb von 45 Tagen aufgebraucht werden, danach ist es ungeeignet.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Es ist ohne Rezept erhältlich.

Aqua Maris Bewertungen

Bewertungen von Aqua Maris zeigen, dass das Medikament in Form von Tropfen und Nasenspray sehr beliebt ist. Die meisten Patienten sprechen positiv über ihn und stellen fest, dass das Medikament schnell wirkt, den Zustand des Patienten bereits am ersten Tag der Anwendung lindert und es ermöglicht, Allergene, Bakterien und Viren aus der Nasenschleimhaut zu entfernen.

Die Vorteile werden auch als das Fehlen von Konservierungsmitteln in der Zusammensetzung, die Möglichkeit der Verwendung bei schwangeren und stillenden Patienten, die einfache Verwendung von Aqua Marisa in Form eines Sprays angesehen. Eltern verwenden das Medikament häufig zum Waschen der Nase bei Kindern ab dem Neugeborenenalter. Bei einigen Patienten verursachen die hohen Kosten des Arzneimittels jedoch Unzufriedenheit.

Preis für Aqua Maris in Apotheken

Im Durchschnitt liegt der Preis für Aqua Maris in Form eines Nasensprays für Erwachsene zwischen 245 und 276 Rubel (für eine 30-ml-Flasche). Die Kosten für Nasenspray für Kinder variieren von 330 bis 380 Rubel (pro 50 ml Flasche). Sie können Baby Nasentropfen für etwa 126-140 Rubel (pro 10 ml Flasche) kaufen. Der Preis für eine Nasenspray-Dosis liegt zwischen 100 und 200 Rubel (200 Dosen sind in einer 30-ml-Flasche enthalten). Aqua Maris Forte Nasenspray ist momentan nicht vorrätig.

http://www.neboleem.net/akva-maris.php

Weitere Artikel Auf Lung Health