Aquamaris - Gebrauchsanweisung für das Spray und Tropfen, Indikationen, Analoga

Aquamaris (Aqua Maris) ist nicht nur ein Tropfen, sondern eine ganze Reihe von Produkten, die für hygienische und therapeutische Eingriffe bei der Behandlung von Hals, Nase und Ohren bestimmt sind. Da es praktisch keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen gibt, wird es von Kinderärzten, HNO-Ärzten und Therapeuten verschrieben, um Erkältungssymptome zu lindern und Atemwegserkrankungen vorzubeugen. In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des auf Meerwasser basierenden Aquamaris lesen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Sterile hypertonische Lösung des Wassers der Adria mit natürlichen Salzen und Spurenelementen + Hilfsstoffen. 100 ml Lösung enthalten 30 ml adriatisches Meerwasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser. Enthält keine Konservierungsstoffe.

Spray, Nasentropfen: Eine farblose, geruchlose, transparente Lösung. Das Wasser für Aqua Maris wird im Gebiet des Biosphärenreservats Nördlicher Velebit in Kroatien entnommen.

Dies ist einer der saubersten Orte an der Adria, der über ein entsprechendes UNESCO-Zertifikat verfügt und in seiner Transparenz und Zusammensetzung der Spurenelemente als einzigartig gilt.

Pharmakologische Wirkung - entzündungshemmende lokale, Befeuchtung der Nasenschleimhaut, Reinigung der Nasenhöhle.

  • Aquamaris Nasenspray dosiert. In einer Flasche aus neutralem braunem Glas, ausgestattet mit einem Dosiergerät, einem Sprühkopf und einer Schutzkappe aus Propylen, 30 ml (30,36 g). 1 fl. in einem karton.
  • Aquamaris Nasentropfen für Kinder. In PE-Flaschentropfer mit entsprechendem Schraubgewinde, 10 ml. 1 Flaschentropfer im Karton.
  • Isotonisch - in einer solchen Lösung liegt Natriumchlorid in einer für Blutplasma charakteristischen Konzentration vor. Es entsteht kein Unbehagen. Es kann ab den ersten Lebenstagen (Tropfen) und ab 1 Monat (Spray) angewendet werden.
  • Hypertonisch - Die Natriumchloridkonzentration in dieser Lösung ist erheblich höher als in der vorherigen. Dank ihm ist es möglich, in kurzer Zeit Verkehrsstaus für Nebenhöhlen zu beseitigen und Schwellungen der Schleimhaut zu beseitigen. Die Verwendung ist jedoch erst ab einem Lebensjahr zulässig.

Vorteile von Tropfen und Sprays dieser Linie sind wie folgt:

  • Möglichkeit der Anwendung bei Neugeborenen, Schwangeren und während der Stillzeit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Sterilität;
  • Sicherheit und Wirksamkeit;
  • die zusammensetzung besteht nur aus natürlichen zutaten;
  • erfüllt alle pharmakologischen Standards und Parameter des europäischen Standards;
  • Nutzungsdauer ohne Sucht;
  • verursacht keine Allergien.

Jede Form von Aquamaris verfügt über eine eigene Anleitung, in der alle Anwendungsempfehlungen aufgeführt sind.

Indikationen zur Verwendung

Aquamaris und seine Analoga werden nicht nur in der medizinischen Praxis eingesetzt, sondern auch zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und allergischen Rückfällen im Winter und Frühling. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich positiv auf die Schleimhaut von Menschen auswirkt, deren Arbeitsbedingungen einen ständigen Kontakt mit Chemikalien und trockener Raumluft erfordern, beispielsweise in Fabriken.

Aquamaris Nasenspray wird verschrieben:

  • bei akuten und chronischen Erkrankungen des Nasopharynx, der Nase und der Nasennebenhöhlen;
  • zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionen, die im Herbst-Winter auftreten und mit einer Entzündung der Nasenhöhle einhergehen;
  • mit trockener Nase in Räumen mit Klimaanlage oder Zentralheizung, in rauen oder trockenen Klimazonen, wenn in staubigen Räumen gearbeitet wird;
  • für Raucher und Arbeiter von Hot Shops;
  • bei allergischer Rhinitis, insbesondere bei schwangeren oder stillenden Frauen;
  • in der Zeit nach Operationen an der Nase;
  • mit Adenoiden.

Gebrauchsanweisung Aquamaris Hals wird als hygienisch bei der Behandlung der folgenden Krankheiten gezeigt:

Aqua Maris Spray für die Ohren ist für die Hygiene des Gehörgangs und zur Verhinderung der Bildung von Schwefelpfropfen indiziert.

Gebrauchsanweisung

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Anwendung von Aquamaris gemäß den Anweisungen:

  • Kinder im Vorschulalter: 2 Injektionen 2-4 mal täglich
  • Ältere Kinder: 4 bis 6 mal täglich 2 Injektionen
  • Erwachsene: 3 Injektionen 6-8 mal pro Tag

Die Anwendung von Aquamaris nach chirurgischen Eingriffen in die Nasenhöhlen verringert die Wahrscheinlichkeit lokaler Komplikationen und beschleunigt den Heilungsprozess erheblich.

Für vorbeugende Zwecke:

  • Aquamaris Neugeborenes mit einer Pipette eingeflößt. Um die Krusten zu erweichen und die Nasenschleimhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, geben Sie für Neugeborene 1-2 Tropfen in jeden Nasengang, warten Sie ein wenig und verwenden Sie dann eine weiche Watte, um den Schleim mit einer Drehbewegung zu drehen und zu entfernen.
  • Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich 2 Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder ab 16 Jahren und Erwachsene: 3-6 mal täglich 2-3 Injektionen in jede Nasenpassage.

Zusätzlich zur Vorbeugung ist Aquamaris für Kinder als Arzneimittel (Monotherapie oder Anwendung in Kombination mit anderen Arzneimitteln) für akute respiratorische Virusinfektionen jeglicher Ätiologie sowie für andere entzündliche Prozesse im Nasopharynx indiziert.

Es ist zu beachten, dass es sich bei AquaMaris nicht um Medikamente handelt, sondern um Hygieneprodukte für Nase, Rachen und Ohr. Sie können eine adäquate Behandlung von HNO-Erkrankungen nicht ersetzen.

Wie wäscht man sich mit Aquamaris die Nase?

Bevor Sie präventive und kurative Eingriffe in der Nase vornehmen, müssen Sie zunächst die Nasengänge klären, ohne die die medizinische Therapie nicht richtig funktioniert.

Um die Nase mit Aquamaris zu spülen, werden folgende Schritte ausgeführt:

  1. über das Waschbecken, Waschbecken oder Badezimmer leicht nach vorne gebeugt werden;
  2. Kopf zur Seite gedreht;
  3. Die Spitze der Gießkanne wird fest auf das darüber liegende Nasenloch gedrückt. Atmen Sie ein und halten Sie den Atem an.
  4. Die Gießkanne wird so gekippt, dass die Behandlungslösung in das Nasenloch fließt (sie fließt aus dem anderen Nasenloch heraus).
  5. dann werden sie ausgeblasen, um die verbleibende Flüssigkeit zu entfernen, ohne die Position des Kopfes zu verändern;
  6. dann stehen sie gerade und nehmen wieder die Ausgangsposition ein und drehen den Kopf zur anderen Seite;
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Nasenlöchern.

Am Ende des Vorgangs wird das Gerät mit kaltem Wasser gewaschen und gründlich getrocknet.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Alle Aquamaris-Produkte sind völlig natürlich und können ohne Einschränkungen von stillenden Frauen sicher verwendet werden.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Das Kindesalter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Nebenwirkungen für den Körper

Aqua Maris enthält keine chemischen Neben- und Zusatzstoffe. Daher kann es für Kinder von Geburt an empfohlen werden. Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit für Neugeborene wird durch die Untersuchung russischer Spezialisten belegt.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Das Medikament geht keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten ein.

Es ist ratsam, den Abstand von 15 Minuten zwischen der Einnahme des Arzneimittels und anderen Maßnahmen einzuhalten.

Haltbarkeit des Sprays

Der Hersteller garantiert den Erhalt aller nützlichen Eigenschaften von Lösungen auf Basis von Meerwasser für 3 Jahre. Alle Mittel empfehlen eine Lagerung bei Raumtemperatur. Druckflaschen müssen von Wärmequellen ferngehalten werden.
Nach dem Beginn der Verwendung des Waschmittels behalten sie ihre Verwendbarkeit für 1,5 Monate.

Analoga

Es ist anzumerken, dass Aquamaris Spray eine Reihe von Analoga enthält, die, wenn es nicht möglich ist, das betreffende Präparat zu kaufen, es ersetzen können.

Strukturanaloga von Aquamaris auf dem Wirkstoff:

  • Dr. Theiss Allergie Meerwasser;
  • Marimer;
  • Morenazal;
  • Meerwasser;
  • Physiomer Nasenspray;
  • Physiomer Nasenspray für Kinder;
  • Physiomerspray nasal forte.

Zusätzlich können Sie auch Kochsalzlösung verwenden, um das Spray "Aquamaris" zu ersetzen. Analoga des oben dargestellten Arzneimittels weisen eine andere Form der Freisetzung und Dosierung auf. Sie werden in Form von Spray und Tropfen verwendet. Die Stoffmenge reicht von 10 bis 100 ml.

Preise in Apotheken

Hersteller von Werkzeugen halten sich an eine moderate Preispolitik, daher ist das Medikament möglicherweise billiger als viele Analoga. Es lohnt sich jedoch, auf das Volumen der Flasche zu achten - sie ist relativ klein.

  • Nasentropfen (10 ml) - 155–170 Rubel;
  • Rachenspray (30 ml) - 260-280 Rubel;

Cheap spray kollegen:

  • Aquamaster - 190-210 Rubel (für 50 ml);
  • Rizosin - 90 Rubel (für 20 ml);
  • Aqua Rinosol - 70–90 Rubel (für 20 ml);
  • salzfrei - 60–80 Rubel (für 15 ml);
  • Sialor Aqua (Tropfen) - 150 Rubel (für 10 ml);
  • nazol aqua - 70 rubel (für 30 ml);
  • aqualor soft - 250-270 Rubel (für 50 ml).
  • Quix - von 340 Rubel (für 30 ml);
  • humer - von 400 Rubel (für 50 ml);
  • Aloe Quix - von 320 Rubel (für 30 ml);
  • Mozenazal - von 310 Rubel (für 50 ml).

Dieses Handbuch dient nur zu Ihrer Information, Sie müssen Ihren Arzt konsultieren und sich mit der Originalanmerkung vertraut machen, bevor Sie AquaMaris einnehmen.

http://simptomy-i-lechenie.net/akvamaris/

Aqua Maris Nasentropfen - Offizielle * Gebrauchsanweisung

ANWEISUNGEN
auf die Verwendung des Arzneimittels

Registrierungs Nummer:

Handelsname des Rauschgifts AQUA MARIS

Dosierungsform
Nasenspray dosiert
Nasentropfen für Kinder

Zusammensetzung

100 ml Lösung enthalten 30 ml adriatisches Meerwasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser.
Enthält keine Konservierungsstoffe.
Anwesenheit von Ionen:
Na + - nicht weniger als 2,50 mg / ml;
Ca 2+ - nicht weniger als 0,08 mg / ml;
Mg 2+ - nicht weniger als 0,35 mg / ml;
Nicht weniger als 5,50 mg / ml;
SO4 2- nicht weniger als 0,60 mg / ml;
NSO3 - - nicht weniger als 0,03 mg / ml.

Beschreibung
Farblose transparente Lösung ohne Geruch.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Die Behandlung von Erkrankungen der Nase.

KODATH: R01AX10

Pharmakologische Eigenschaften
Sterilisiertes, isotonisches Meerwasser hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut bei.

Die Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels, wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und regenerierend auf die Nasenschleimhaut.

Wenn das Medikament gegen allergische und vasomotorische Rhinitis hilft, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut auszuspülen und zu entfernen, wodurch der lokale Entzündungsprozess reduziert wird. Aqua Maris wird aus hygienischen Gründen verwendet und hilft, die Schleimhaut von Straßen- und Raumstaub zu befreien, der sich darauf abgesetzt hat.

Indikationen zur Verwendung

  • akute und chronische entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;
  • Adenoide;
  • die postoperative Periode (nach Operationen an der Nasenhöhle);
  • allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen, die prädisponiert sind oder unter einer Überempfindlichkeit gegenüber Medikamenten leiden, einschließlich schwangerer Frauen und während der Stillzeit);
  • Prävention und Behandlung bei der komplexen Behandlung von Infektionen der Nasenhöhle in der Herbst-Winter-Periode (auch bei Schwangeren und während der Stillzeit);
  • trockene Nasenschleimhaut; Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrer von Kraftfahrzeugen, Arbeiter in heißen und staubigen Werkstätten sowie in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen).

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Das Kindesalter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Dosierung und Verabreichung:

Zu therapeutischen Zwecken:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab 1 Lebenstag: 4-mal täglich 2 Tropfen pro Nasengang;

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren: 4-mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 4-6 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang; Erwachsene: 4-8 mal täglich zwei bis drei Injektionen in jeden Nasengang.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Für Hygienezwecke:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab dem ersten Lebenstag sollten eine Toilette in Form von Aqua-Maris-Tropfentropfen 2 bis 3 Mal täglich mit 1 bis 2 Tropfen pro Nasengang halten.

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren: 1 - 3-mal täglich eine oder zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Erwachsene: 3 - 6 mal täglich zwei - drei Injektionen pro Nasengang.

Verschmutzende Ansammlungen und Nasensekrete aufweichen und entfernen:

  • Aqua Maris wird so lange in jede Nasenpassage injiziert oder eingeflößt, wie es die Situation erfordert, wobei die entstehende überschüssige Flüssigkeit mit Watte oder einem Taschentuch beseitigt wird. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlung kontaminierender Partikel erfolgreich erweicht und entfernt wurde.

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis
Fälle von Überdosierung sind nicht gekennzeichnet.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen
Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, werden Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht markiert. Kann zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkältungen angewendet werden.

Besondere Anweisungen
Neugeborene, um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs zu vermeiden, die Lösung mit Vorsicht in die Nasenhöhle einfließen zu lassen, mit minimalem Druck auf die Flasche.

Formular freigeben
Nasenspray dosiert.
Auf 30 ml (30,36 g) einer Zubereitung in einer Flasche aus Neutralglas von brauner Farbe, die mit dem Dosiergerät geliefert wurde, ein Sprühkopf und eine Schutzhülle aus Propylen. Eine Flasche mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton. Nasentropfen für Kinder.
Auf 10 ml einer Zubereitung in einer Polyethylenflasche - ein Tropfer mit der entsprechenden Schneide. Ein Flaschentropfer mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
Nasenspray dosiert 3 Jahre
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Nasentropfen für Kinder ab 2 Jahren.
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.
Verwenden Sie innerhalb von 45 Tagen nach dem Öffnen der Flasche.

Verkaufsbedingungen für Apotheken
Über den Ladentisch.

Hersteller
JSC "Jadran" Galensky Laboratories, 51000 Pulac b / n, Rijeka, Kroatien.

http://medi.ru/instrukciya/akva-maris-kapli-v-nos_1721/

Tropfen für die Nase und Spray Aquamaris zum Waschen der Nase - Anleitung

Gebrauchsanweisung Aquamaris beschreibt dieses Werkzeug als ein absolut sicheres Naturprodukt auf der Basis von Meerwasser. Sterilisiertes Meerwasser in einem isotonischen Zustand beseitigt verstopfte Nase und trägt zur Reinigung und Wiederherstellung des normalen physiologischen Zustands der Schleimhäute bei.

Aquamaris - eine Beschreibung des Arzneimittels und seiner Zusammensetzung

Aquamaris - ein Mittel zur lokalen, nasalen Anwendung, das zur Bekämpfung von Atembeschwerden bei Rhinitis und zur Linderung von Beschwerden bei akuten oder chronischen Erkrankungen der oberen Atemwege entwickelt wurde. Dieses Werkzeug wurde von einem kroatischen Pharmaunternehmen entwickelt und hergestellt. Die Zusammensetzung jeder der vorgestellten Formen ist das Meerwasser der Adria, das reich an Salzen und Spurenelementen ist.

In der Tat ist dies eine kleine Flasche Meer. Jeder, der nicht in Küstenregionen lebt und an der Küste ist, merkt, wie viel leichter das Atmen wird. Die hypertonische Lösung bietet den gleichen Effekt, der die schnelle Beseitigung von Schleimhautödemen fördert, die Ausscheidung von Schleim beschleunigt, pathogene Mikroorganismen abwäscht und die Atmung frei macht.

Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung von Aquamaris beim Waschen der Nase beruht auf der chemischen Zusammensetzung des Meerwassers. Das Medikament hat eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften:

  • zeigt eine ausgeprägte ödem-, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung;
  • stimuliert die Aktivität der lokalen Immunität und fördert die Bildung von Antikörpern gegen Viren;
  • Es zeichnet sich durch eine gute antiseptische Wirkung aus und entfernt schnell alle Arten von Bakterien aus der Nasenhöhle.
  • schützt das Schleimhautgewebe vor dem Austrocknen, dh es lässt keine Dehydration der Zellen zu;
  • stimuliert Stoffwechselprozesse in Zellen und beschleunigt deren Regeneration.

Die wichtigste Eigenschaft von Aquamaris-Präparaten für Hals, Ohren und Nase ist, dass dieses Werkzeug nicht süchtig macht, so dass Sie es für eine lange Zeit verwenden können.

Arten von Medizin

Wenige Nasenmedikamente können durch eine solche Vielzahl populärer Formen repräsentiert werden wie das Medikament Aquamaris. Geben Sie es in folgenden Varianten frei:

  • pädiatrische Nasentropfen;
  • verschiedene Arten von Spray für die lokale und nasale Anwendung (Aquamaris Strong und Aquamaris Plus);
  • Aquamaris Baby, ein Spülspray für Kinder, wird mit bereits eingebauten Düsen geliefert.
  • Aqua Maris Norm - Spray zum Waschen und Spülen der Nase bei Erwachsenen;
  • Aquamaris Salbe;
  • Aqua Maris Otto - Lösung für die Ohren.

Vor nicht allzu langer Zeit haben kroatische Apotheker eine gleichnamige Kosmetikserie auf den Markt gebracht, die sich mit der kosmetischen Hautpflege und der Beseitigung der mit der hypertrophierten Talgdrüsenaktivität verbundenen Probleme befasst.

Die häufigsten und beliebtesten Arten von Medikamenten sind:

  1. Aquamaris Sense;
  2. Aquamaris Classic;
  3. Aquamaris Ectoin.

Die Mittel werden in dunklen Flaschen mit einem Nennvolumen von 30 ml ausgegeben, die zur leichteren Handhabung mit einem Spray ausgestattet sind.

Aquamaris für Neugeborene und ältere Kinder ist mit einer speziellen Düse ausgestattet, die in der Beschreibung als „Produkt“ bezeichnet wird und die eine Schädigung der empfindlichen Schleimhaut der Nasenwege verhindern und die Anwendung des Produkts erleichtern soll.

Das Aquamaris-Spray, das für die Spülung von Rachen oder Mund erhältlich ist, ist mit einer Dosier- und Sprühdüse ausgestattet und wird in Flaschen zu 30 ml verkauft.

Die Aquamaris-Salbe ist eine Neuheit auf dem Pharmamarkt, aber dieses Produkt, bei dem neben Meerwasser auch weißes Vaseline und flüssiges Vaseline als Basis verwendet wird, macht die gereizte und entzündete Haut weich und lindert sie gut. Seine Freisetzung wird in Röhrchen mit einem Nenninhalt von 10 ml eingestellt.

Aquamaris wurde zur Reinigung der Ohren entwickelt und wird in Flaschen zu 100 ml mit einem Tropfer verkauft.

Klassische Tropfen mit der höchsten Konzentration an Kochsalzlösung werden mit einer in die Verpackung eingesetzten Pipette zu je 10 ml hergestellt.

Alle Sorten sind in Pappkartons verpackt und werden mit einer „doppelten“ Anleitung, einer klassischen Gebrauchsanweisung und einer Kurzbeschreibung auf der Verpackung selbst geliefert.

Zweck von Aquamaris

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels auf der Basis von Meerwasser sind sehr vielfältig.

Für Nasenspray;

  • zur Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Nasopharynx und der Adenoide;
  • zur Behandlung von allergischer Rhinitis;
  • zum Befeuchten der Schleimhaut bei Arbeiten in Räumen mit Zentralheizung oder Klimaanlage;
  • zum Reinigen der Schleimhaut bei Arbeiten in staubigen Räumen oder heißen Läden;
  • zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen und Erkältungen während Epidemien;
  • in der postoperativen Zeit.

Für ein Ohrenspray mit einer speziellen Düse:

  • Entfernen und Verhindern von Schwefelpfropfen;
  • mit hygienischen Zweck beim Tragen von Kopfhörern, Hörgeräten, Arbeiten in staubigen Industrien.

Aquamaris für den Hals:

  • zur Behandlung von akuten Infektionskrankheiten des Rachens (Mandelentzündung, Kehlkopfentzündung, Pharyngitis, Adenoiditis);
  • bei der komplexen Behandlung des Rachens mit SARS;
  • mit Trockenheit der Schleimhaut des hinteren Halses.

Für starke Raucher werden Präparate auf Meerwasserbasis empfohlen, um die Nasenschleimhaut zu erweichen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Zur Prophylaxe ist Aquamaris angezeigt, um atrophische und altersbedingte Veränderungen der Nasen-Rachen-Schleimhaut zu lindern.

Gebrauchsanweisung

Die Art der Anwendung des Arzneimittels hängt von der Art des angewendeten Mittels, dem Alter der Person, die Aquamaris anwendet, und dem Zweck der Anwendung (zur Vorbeugung oder Behandlung) ab. In jeder Version des Arzneimittels, unabhängig davon, ob es sich um ein Nasenspray, Tropfen oder eine Spüllösung handelt, sind die Anwendungsempfehlungen zweimal angegeben - in der Packungsbeilage und auf der Packung.

Aquamaris Spray

Mit einer speziellen Düse nasal auftragen oder in den äußeren Gehörgang injizieren. Die Flasche sollte senkrecht gehalten werden. Vor dem ersten Gebrauch müssen mehrere Injektionen in die Luft durchgeführt werden (um den Druck in der Flasche auszugleichen).

Kinder (ab 2 Jahren) und Erwachsene können das Medikament bis zu 4-mal täglich einnehmen. Wenn Sie ein Arzneimittel in den Nasengang injizieren, genügt es, die Kappe des Zerstäubers ein bis zwei Mal zu drücken, während Sie den Atem anhalten.

Aquamaris Nasentropfen

Es kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung von Krankheiten bei Kindern von der Geburt bis zum Alter von 1 Jahr verwendet werden. Nach dem Erwärmen auf Körpertemperatur sollten 1-2 Tropfen des Arzneimittels in jeden Nasengang getropft werden. Der Eingriff kann bis zu 4-mal täglich wiederholt werden, die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 2-4 Wochen.

Rachenspray

Es kann häufiger verwendet werden, bis zu 6-mal täglich, wenn ein Strahl des Arzneimittels in den Rachen geleitet wird. Um unangenehme Empfindungen zu beseitigen, genügen 3-4 Injektionen in einem Arbeitsgang.

Aquamaris Otto

Es dient zur Pflege des Gehörgangs und wird bei Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren angewendet. Die Anweisung empfiehlt, das Medikament einmal täglich zweimal pro Woche zu verwenden.

Zur Linderung von akuten Prozessen täglich anwenden. Das Verfahren sollte durch Beugen über dem Waschbecken oder der Badewanne erfolgen. Der Kopf wird auf die Seite gedreht, die Spitze der Durchstechflasche vorsichtig in den Gehörgang geführt und die Sprühkappe gedrückt. Die verschüttete Flüssigkeit wird mit einem sauberen Tuch benetzt.

Salbe Aquamaris

Zur Pflege gereizter Haut. Vor dem Auftragen sollte die Haut gewaschen, trocken getupft und erst danach mit Salbe behandelt werden. Wenn die Salbenform des Arzneimittels zum Schutz der Haut vor nachteiligen äußeren Einflüssen verwendet wird, wird die Behandlung eine halbe Stunde lang durchgeführt, bevor die Räumlichkeiten verlassen werden.

Gegenanzeigen

Natürliches Naturheilmittel Aquamaris hat keine Kontraindikationen für die Anwendung und ruft keine Nebenwirkungen hervor. Dieses Tool kann nur in Ausnahmefällen bei Personen mit Überempfindlichkeit allergische Manifestationen hervorrufen.

Auf die Frage, ob Aquamaris während der Schwangerschaft möglich ist, antworten die Ärzte, dass es sich bei diesem Produkt nur um steriles Meerwasser handelt, das die Gesundheit der Mutter und des ungeborenen Kindes nicht beeinträchtigen kann. Alle Formen des Arzneimittels können sicher während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Analoga

Trotz der absoluten Einfachheit und Sicherheit der Zusammensetzung produzieren pharmazeutische Produkte nicht viele analoge Werkzeuge. Sie können Aquamaris durch folgende Medikamente ersetzen:

Ähnliche Präparate enthalten oft nicht nur Meerwasser, sondern auch verschiedene zusätzliche Komponenten, deren Wirkung darauf abzielt, die therapeutische Wirkung zu verstärken, das heißt, diese Produkte sind nicht ganz natürlich und sicher.

Alle Formen von Aquamaris sind in einer sehr günstigen Preisklasse. Durchschnittliche Arzneimittelpreise:

  • 270 bis 320 Rubel für Sprays;
  • 138 bis 179 Rubel für Tropfen;
  • 239 bis 286 Rubel für Lösungen für Nasopharynx oder Hals;
  • 147 bis 173 Rubel für Salbe;
  • von 193 bis 237 Rubel für die Mittel für die Gehörgänge.

Jede Art von Medikament sollte 45 Tage nach dem Öffnen vollständig verwendet werden. Das Arzneimittel wird ohne Einschränkungen und ohne Verschreibungen verkauft, und die Haltbarkeit variiert je nach Art der Freisetzung zwischen 3 und 4 Jahren.

Anwendungsüberprüfungen

Aquamaris hat viele positive Bewertungen. Besonders beliebt sind solche Formen des Arzneimittels wie Spray und Tropfen. Das Spray ist sehr bequem zu verwenden, lindert schnell den Zustand, erweicht und befeuchtet die Schleimhaut, hilft beim Auswaschen von Allergenen, Viren und Bakterien.

Drops können bei Kindern ab den ersten Lebenstagen verwendet werden, sie helfen, die Nasenwege von Schleim und Verschmutzung zu reinigen, werden zur Vorbeugung und Behandlung von Rhinitis verwendet.

Rezension Nummer 1

Darüber hinaus ist das Medikament in Form eines Sprays sehr einfach anzuwenden. Sie können es zur Arbeit mitnehmen, auf Reisen und bei Bedarf verwenden. Diese Marke hat sogar eine Salbenform, die gereizte Haut in der Nähe der Nase behandeln kann.

Rezension Nummer 2

Für Kinder habe ich Aquamaris Nasentropfen gekauft, die bei Erkältungen helfen. Für mich selbst nahm ich ein spezielles Spray für den Hals und behandelte sie mit einer entzündeten Schleimhaut bei Halsschmerzen. Das Medikament macht die Schleimhaut schnell weich, beseitigt Kitzeln und lindert Schmerzen.

Aquamaris ist preiswert, die Auswahl an Medikamenten ist riesig, es gibt sogar eine spezielle Form für die Ohrenpflege und das Entfernen von Schwefelpfropfen. Kinder dürfen dieses Produkt von Geburt an verwenden, da es absolut sicher und natürlich ist. Also rate ich!

Es enthält Salze und Spurenelemente und hilft, Schwefelablagerungen aufzulösen. Wir waren mit der praktischen Form des Arzneimittels zufrieden. Die Flasche ist mit einem speziellen Sprühgerät ausgestattet. Um die Ohren zu spülen, führen Sie einfach das Handstück in den Gehörgang ein und drücken Sie mehrmals auf den Zerstäuber. Überschüssige Flüssigkeiten fließen einfach heraus und müssen nur mit einer Serviette nass werden. Jetzt benutze ich dieses Tool die ganze Zeit und ich fühle mich großartig.

http://glavvrach.com/akvamaris/

Aqua Maris ® (Aqua Maris)

Wirkstoff:

Der Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

3D-Bilder

Zusammensetzung

Beschreibung der Darreichungsform

Farblose transparente Lösung ohne Geruch.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Sterilisiertes isotonisches Meerwasser hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut bei.

Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, die die Funktion des Flimmerepithels verbessern, entzündungshemmend, reinigend, anregend und regenerierend auf die Schleimhaut der Nasenhöhle wirken.

Wenn das Medikament gegen allergische und vasomotorische Rhinitis hilft, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut auszuspülen und zu entfernen, wodurch der lokale Entzündungsprozess reduziert wird.

Das aus hygienischen Gründen eingesetzte Medikament Aqua Maris ® hilft, die Schleimhaut von Straßen- und Innenraumstaub zu befreien, der sich darauf abgesetzt hat.

Anwendungsgebiete: Aqua Maris ®

akute und chronische Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;

die postoperative Periode (nach Operationen an der Nasenhöhle);

allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen mit einer Prädisposition oder einer Überempfindlichkeit gegenüber Arzneimitteln, einschließlich schwangerer und stillender Frauen);

Vorbeugung und Behandlung (im Rahmen einer komplexen Therapie) von Infektionen der Nasenhöhle im Herbst-Winter-Zeitraum (auch bei schwangeren und stillenden Frauen);

Trockenheit der Schleimhaut der Nasenhöhle, Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrer, Fahrzeuge, heiße und staubige Werkstätten in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen).

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen das Medikament;

kinderalter bis 1 jahr.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich.

Interaktion

Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, werden Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht markiert.

Kann mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Rhinitis angewendet werden.

Dosierung und Verabreichung

Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren - 4-mal täglich 2 Injektionen in jeden Nasengang; von 7 bis 16 Jahren - 4–6-mal täglich 2 Injektionen in jeden Nasengang; Erwachsene - 2-3 Injektionen in jeden Nasengang 4–8 mal täglich.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Kinder von 1 bis 7 Jahren - 1–2 Injektionen pro Nasengang 1-3 mal täglich; von 7 bis 16 Jahren - 2 Injektionen in jeden Nasengang 2–4 Mal pro Tag; Erwachsene - 2-3 Injektionen in jeden Nasengang 3–6 mal täglich.

Aufweichen und Entfernen von umweltschädlichen Ansammlungen und Nasensekreten

Aqua Maris ® wird in dem von der Situation geforderten Volumen in jede Nasenpassage injiziert oder eingeflößt, so dass überschüssige Flüssigkeit nicht mit Watte oder einem Taschentuch abfließen kann. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlung von kontaminierenden Partikeln erweicht und entfernt ist.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind nicht gekennzeichnet.

Besondere Anweisungen

Neugeborene, um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs zu vermeiden, geben die Lösung mit Vorsicht in die Nasenhöhle, wobei der Druck auf die Flasche minimal ist.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren oder mit Mechanismen zu arbeiten. Keine Daten

Formular freigeben

Nasenspray dosiert. Auf 30 ml (30,36 g) in einer Flasche aus Neutralglas von brauner Farbe, die mit dem Dosiergerät geliefert wurde, ein Sprühkopf und eine Schutzhülle aus Propylen. 1 fl. in einem karton.

Hersteller

YADRAN-GALENSKY-LABOR, as, Svilno 20, 51000 Rijeka, Kroatien.

Inhaber der Zulassungsbescheinigung: LABOR NADRAN-GALENSKY as, Kroatien.

Beschwerden über die Qualität des Arzneimittels sind an die Repräsentanz von YADRAN-GALENSKY LABORATORY as zu richten. in Russland. 119330, Moskau, Lomonosovsky Prospekt, 38, von. 33.

Tel / Fax: (495) 970-18-83.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Lagerungsbedingungen des Arzneimittels Aqua Maris ®

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels Aqua Maris ®

Nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

http://www.rlsnet.ru/tn_index_id_23375.htm

Zusammenfassung und Preise der Zubereitungen Aquamaris

Aquamaris ist ein Arzneimittel auf der Basis von Wasser aus der Adria, das zur täglichen Hygiene der Nasenhöhle, Vorbeugung und komplexen Behandlung von Rhinitis, Sinusitis (Sinusitis) sowie SARS und ARD angewendet wird.

Aquamaris ist gereinigtes Meerwasser. Es besteht aus einem reichen Komplex von Salzen und anderen Spurenelementen, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken.

Zusätzlich zu seinen hygienischen, prophylaktischen und therapeutischen Eigenschaften hat Aquamaris eine immunmodulierende Wirkung auf die Schleimhaut der Nasenhöhle. Mit anderen Worten, eine Heillösung aus Meerwasser stärkt die lokale Immunität und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Auch das Medikament hat eine solche Wirkung:

  • erhält den natürlichen Zustand der Nasenschleimhaut;
  • ist ein natürliches Mukolytikum, das heißt, es verdünnt effektiv die Nasenschleimsekretion;
  • verbessert die Transportfunktion des Flimmerepithels, was zu einer effizienteren Entfernung von Schleim aus der Nase beiträgt;
  • Meerwasser lindert Entzündungen in der Nasenhöhle;
  • stimuliert regenerative und restaurative Prozesse in der Nasenschleimhaut;
  • Entfernt effektiv Staub und Allergene aus der Nase.

Diese Medikamente werden in Apotheken ohne Rezept frei verkauft.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels empfiehlt, dass Sie es vor Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad Celsius schützen. Bei sachgemäßer Lagerung der Heillösung beansprucht der Hersteller folgende Haltbarkeit:

  • Aquamaris Nasenspray - 3 Jahre;
  • Aquamaris Nasentropfen - 2 Jahre.

Die Aquamaris-Produktlinie ist sehr umfangreich, sodass die Preise für hergestellte Produkte stark variieren. Betrachten wir die Kosten für Medikamente:

http://rinitanet.ru/meditsinskie-preparaty/aquamaris.html

Aqua Maris. Gebrauchsanweisung, das Medikament für Kinder.

Die Website bietet Hintergrundinformationen. Eine adäquate Diagnose und Behandlung der Krankheit ist unter Aufsicht eines gewissenhaften Arztes möglich. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Rücksprache erforderlich

Was sind die Indikationen für dieses Medikament?

  • Adenoide
  • Akute vasomotorische Rhinitis
  • Allergische Entzündung der Nasenschleimhaut (allergische Rhinitis)
  • Chronische Nasenerkrankungen
  • Erkältungsprävention

  • Trockene Nasenschleimhaut
  • Aufrechterhaltung einer akzeptablen Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut bei Rauchern, Transportfahrern; Menschen, deren Aktivitäten mit staubiger Luft in den Läden verbunden sind.
  • Die Erholungsphase nach Operationen in der Nasenhöhle.

Pharmazeutische Eigenschaften von Aqua Maris:

Aqua Maris - ein Arzneimittel natürlichen Ursprungs. Das Präparat enthält sterilisiertes Meerwasser, das den physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut im normalen Zustand beibehält.

Aqua Maris verdünnt den Schleim und normalisiert seine Produktion in der Nasenschleimhaut. Auch die Bestandteile des Arzneimittels wirken sich günstig auf die Funktion des Flimmerepithels aus.

Das Medikament entfernt Staub und Allergene aus der Nasenschleimhaut.

Dosierung und Anwendung Aqua Maris:

Dieses Medikament ist in 30-ml-Durchstechflaschen erhältlich. Eine Flasche enthält bis zu 200 Dosen des Arzneimittels.

Befolgen Sie diese Richtlinien, um das Spray richtig anzuwenden:

  • Den Nasengang reinigen.
  • Drücken Sie vor dem Auftragen des Sprays leicht mit dem Finger auf ein Nasenloch.

  • Legen Sie Ihren Daumen auf die Basis der Sprühpumpe. Der Durchgang oben auf dem Gefäß sollte sich unter dem offenen Nasenloch befinden.
  • Drücken Sie die Pumpe nach unten. Atme leicht ein.
  • Machen Sie dasselbe mit dem anderen Nasenloch.
  • Es ist ratsam, das Medikament in der Nase zu halten - niesen Sie nicht und putzen Sie Ihre Nase nicht in den ersten Minuten nach der Einnahme.

Dosierung für die Verwendung des Arzneimittels:

Aqua Maris Tropfen können zur Behandlung von Kindern unter 1 Jahr verwendet werden: nicht mehr als 3 Mal pro Tag, 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch.

Aqua Maris Spray kann angewendet werden:

  • Zur Behandlung von Kindern im Alter von 1 bis 7 Jahren: 2 Injektionen in jedes Nasenloch bis zu 4-mal täglich.

  • Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren sollten bis zu 6-mal täglich 2 Injektionen in jedes Nasenloch sprühen.
  • Erwachsene - bis zu 3 Injektionen in jedes Nasenloch bis zu 8-mal pro Tag.
Sie können den Kurs in einem Monat wiederholen.

Um die Nasenhöhle von Nasensekreten und verschiedenen Verunreinigungen zu reinigen, wird das Medikament so viel injiziert, wie sie für richtig halten. Nach dem Auftragen des Sprays können Sie überschüssige Flüssigkeit mit Watte oder einer Serviette aus der Nase entfernen. Das Verfahren kann wiederholt durchgeführt werden, bis die Nasenhöhle vollständig gereinigt ist.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels (von der Website des Herstellers entnommen):

Gegenanzeigen für Aqua Maris:

  • Alter bis zu einem Jahr (für Aqua Maris Spray).
  • Überempfindlichkeit gegen Aqua Maris-Komponenten.

Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft:

Nebenwirkungen von Aqua Maris:

Verfallsdatum Aqua Maris:

Spray: 3 Jahre. Nicht mehr als 45 Tage nach dem Öffnen der Flasche verwenden.

Tropfen: 2 Jahre. Nicht mehr als 45 Tage nach dem Öffnen der Flasche verwenden.

http://www.polismed.com/articles-akva-maris-aqua-maris-nazal-nyjj-instrukcija-po-primeneniju-preparat-dlja-detejj.html

Aquamaris - Gebrauchsanweisung für das Spray und Tropfen, Indikationen, Analoga

Aquamaris (Aqua Maris) ist nicht nur ein Tropfen, sondern eine ganze Reihe von Produkten, die für hygienische und therapeutische Eingriffe bei der Behandlung von Hals, Nase und Ohren bestimmt sind. Da es praktisch keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen gibt, wird es von Kinderärzten, HNO-Ärzten und Therapeuten verschrieben, um Erkältungssymptome zu lindern und Atemwegserkrankungen vorzubeugen. In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des auf Meerwasser basierenden Aquamaris lesen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Sterile hypertonische Lösung des Wassers der Adria mit natürlichen Salzen und Spurenelementen + Hilfsstoffen. 100 ml Lösung enthalten 30 ml adriatisches Meerwasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser. Enthält keine Konservierungsstoffe.

Spray, Nasentropfen: Eine farblose, geruchlose, transparente Lösung. Das Wasser für Aqua Maris wird im Gebiet des Biosphärenreservats Nördlicher Velebit in Kroatien entnommen.

Dies ist einer der saubersten Orte an der Adria, der über ein entsprechendes UNESCO-Zertifikat verfügt und in seiner Transparenz und Zusammensetzung der Spurenelemente als einzigartig gilt.

Pharmakologische Wirkung - entzündungshemmende lokale, Befeuchtung der Nasenschleimhaut, Reinigung der Nasenhöhle.

  • Aquamaris Nasenspray dosiert. In einer Flasche aus neutralem braunem Glas, ausgestattet mit einem Dosiergerät, einem Sprühkopf und einer Schutzkappe aus Propylen, 30 ml (30,36 g). 1 fl. in einem karton.
  • Aquamaris Nasentropfen für Kinder. In PE-Flaschentropfer mit entsprechendem Schraubgewinde, 10 ml. 1 Flaschentropfer im Karton.
  • Isotonisch - in einer solchen Lösung liegt Natriumchlorid in einer für Blutplasma charakteristischen Konzentration vor. Es entsteht kein Unbehagen. Es kann ab den ersten Lebenstagen (Tropfen) und ab 1 Monat (Spray) angewendet werden.
  • Hypertonisch - Die Natriumchloridkonzentration in dieser Lösung ist erheblich höher als in der vorherigen. Dank ihm ist es möglich, in kurzer Zeit Verkehrsstaus für Nebenhöhlen zu beseitigen und Schwellungen der Schleimhaut zu beseitigen. Die Verwendung ist jedoch erst ab einem Lebensjahr zulässig.

Vorteile von Tropfen und Sprays dieser Linie sind wie folgt:

  • Möglichkeit der Anwendung bei Neugeborenen, Schwangeren und während der Stillzeit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Sterilität;
  • Sicherheit und Wirksamkeit;
  • die zusammensetzung besteht nur aus natürlichen zutaten;
  • erfüllt alle pharmakologischen Standards und Parameter des europäischen Standards;
  • Nutzungsdauer ohne Sucht;
  • verursacht keine Allergien.

Jede Form von Aquamaris verfügt über eine eigene Anleitung, in der alle Anwendungsempfehlungen aufgeführt sind.

Indikationen zur Verwendung

Aquamaris und seine Analoga werden nicht nur in der medizinischen Praxis eingesetzt, sondern auch zur Vorbeugung von Viruserkrankungen und allergischen Rückfällen im Winter und Frühling. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich positiv auf die Schleimhaut von Menschen auswirkt, deren Arbeitsbedingungen einen ständigen Kontakt mit Chemikalien und trockener Raumluft erfordern, beispielsweise in Fabriken.

Aquamaris Nasenspray wird verschrieben:

  • bei akuten und chronischen Erkrankungen des Nasopharynx, der Nase und der Nasennebenhöhlen;
  • zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionen, die im Herbst-Winter auftreten und mit einer Entzündung der Nasenhöhle einhergehen;
  • mit trockener Nase in Räumen mit Klimaanlage oder Zentralheizung, in rauen oder trockenen Klimazonen, wenn in staubigen Räumen gearbeitet wird;
  • für Raucher und Arbeiter von Hot Shops;
  • bei allergischer Rhinitis, insbesondere bei schwangeren oder stillenden Frauen;
  • in der Zeit nach Operationen an der Nase;
  • mit Adenoiden.

Gebrauchsanweisung Aquamaris Hals wird als hygienisch bei der Behandlung der folgenden Krankheiten gezeigt:

Aqua Maris Spray für die Ohren ist für die Hygiene des Gehörgangs und zur Verhinderung der Bildung von Schwefelpfropfen indiziert.

Gebrauchsanweisung

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Anwendung von Aquamaris gemäß den Anweisungen:

  • Kinder im Vorschulalter: 2 Injektionen 2-4 mal täglich
  • Ältere Kinder: 4 bis 6 mal täglich 2 Injektionen
  • Erwachsene: 3 Injektionen 6-8 mal pro Tag

Die Anwendung von Aquamaris nach chirurgischen Eingriffen in die Nasenhöhlen verringert die Wahrscheinlichkeit lokaler Komplikationen und beschleunigt den Heilungsprozess erheblich.

Für vorbeugende Zwecke:

  • Aquamaris Neugeborenes mit einer Pipette eingeflößt. Um die Krusten zu erweichen und die Nasenschleimhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, geben Sie für Neugeborene 1-2 Tropfen in jeden Nasengang, warten Sie ein wenig und verwenden Sie dann eine weiche Watte, um den Schleim mit einer Drehbewegung zu drehen und zu entfernen.
  • Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich 2 Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder ab 16 Jahren und Erwachsene: 3-6 mal täglich 2-3 Injektionen in jede Nasenpassage.

Zusätzlich zur Vorbeugung ist Aquamaris für Kinder als Arzneimittel (Monotherapie oder Anwendung in Kombination mit anderen Arzneimitteln) für akute respiratorische Virusinfektionen jeglicher Ätiologie sowie für andere entzündliche Prozesse im Nasopharynx indiziert.

Es ist zu beachten, dass es sich bei AquaMaris nicht um Medikamente handelt, sondern um Hygieneprodukte für Nase, Rachen und Ohr. Sie können eine adäquate Behandlung von HNO-Erkrankungen nicht ersetzen.

Wie wäscht man sich mit Aquamaris die Nase?

Bevor Sie präventive und kurative Eingriffe in der Nase vornehmen, müssen Sie zunächst die Nasengänge klären, ohne die die medizinische Therapie nicht richtig funktioniert.

Um die Nase mit Aquamaris zu spülen, werden folgende Schritte ausgeführt:

  1. über das Waschbecken, Waschbecken oder Badezimmer leicht nach vorne gebeugt werden;
  2. Kopf zur Seite gedreht;
  3. Die Spitze der Gießkanne wird fest auf das darüber liegende Nasenloch gedrückt. Atmen Sie ein und halten Sie den Atem an.
  4. Die Gießkanne wird so gekippt, dass die Behandlungslösung in das Nasenloch fließt (sie fließt aus dem anderen Nasenloch heraus).
  5. dann werden sie ausgeblasen, um die verbleibende Flüssigkeit zu entfernen, ohne die Position des Kopfes zu verändern;
  6. dann stehen sie gerade und nehmen wieder die Ausgangsposition ein und drehen den Kopf zur anderen Seite;
  7. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Nasenlöchern.

Am Ende des Vorgangs wird das Gerät mit kaltem Wasser gewaschen und gründlich getrocknet.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Alle Aquamaris-Produkte sind völlig natürlich und können ohne Einschränkungen von stillenden Frauen sicher verwendet werden.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Das Kindesalter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Nebenwirkungen für den Körper

Aqua Maris enthält keine chemischen Neben- und Zusatzstoffe. Daher kann es für Kinder von Geburt an empfohlen werden. Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit für Neugeborene wird durch die Untersuchung russischer Spezialisten belegt.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Das Medikament geht keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten ein.

Es ist ratsam, den Abstand von 15 Minuten zwischen der Einnahme des Arzneimittels und anderen Maßnahmen einzuhalten.

Haltbarkeit des Sprays

Der Hersteller garantiert den Erhalt aller nützlichen Eigenschaften von Lösungen auf Basis von Meerwasser für 3 Jahre. Alle Mittel empfehlen eine Lagerung bei Raumtemperatur. Druckflaschen müssen von Wärmequellen ferngehalten werden.
Nach dem Beginn der Verwendung des Waschmittels behalten sie ihre Verwendbarkeit für 1,5 Monate.

Analoga

Es ist anzumerken, dass Aquamaris Spray eine Reihe von Analoga enthält, die, wenn es nicht möglich ist, das betreffende Präparat zu kaufen, es ersetzen können.

Strukturanaloga von Aquamaris auf dem Wirkstoff:

  • Dr. Theiss Allergie Meerwasser;
  • Marimer;
  • Morenazal;
  • Meerwasser;
  • Physiomer Nasenspray;
  • Physiomer Nasenspray für Kinder;
  • Physiomerspray nasal forte.

Zusätzlich können Sie auch Kochsalzlösung verwenden, um das Spray "Aquamaris" zu ersetzen. Analoga des oben dargestellten Arzneimittels weisen eine andere Form der Freisetzung und Dosierung auf. Sie werden in Form von Spray und Tropfen verwendet. Die Stoffmenge reicht von 10 bis 100 ml.

Preise in Apotheken

Hersteller von Werkzeugen halten sich an eine moderate Preispolitik, daher ist das Medikament möglicherweise billiger als viele Analoga. Es lohnt sich jedoch, auf das Volumen der Flasche zu achten - sie ist relativ klein.

  • Nasentropfen (10 ml) - 155–170 Rubel;
  • Rachenspray (30 ml) - 260-280 Rubel;

Cheap spray kollegen:

  • Aquamaster - 190-210 Rubel (für 50 ml);
  • Rizosin - 90 Rubel (für 20 ml);
  • Aqua Rinosol - 70–90 Rubel (für 20 ml);
  • salzfrei - 60–80 Rubel (für 15 ml);
  • Sialor Aqua (Tropfen) - 150 Rubel (für 10 ml);
  • nazol aqua - 70 rubel (für 30 ml);
  • aqualor soft - 250-270 Rubel (für 50 ml).
  • Quix - von 340 Rubel (für 30 ml);
  • humer - von 400 Rubel (für 50 ml);
  • Aloe Quix - von 320 Rubel (für 30 ml);
  • Mozenazal - von 310 Rubel (für 50 ml).

Dieses Handbuch dient nur zu Ihrer Information, Sie müssen Ihren Arzt konsultieren und sich mit der Originalanmerkung vertraut machen, bevor Sie AquaMaris einnehmen.

http://simptomy-i-lechenie.net/akvamaris/

Aqua Maris Nasentropfen - Offizielle * Gebrauchsanweisung

ANWEISUNGEN
auf die Verwendung des Arzneimittels

Registrierungs Nummer:

Handelsname des Rauschgifts AQUA MARIS

Dosierungsform
Nasenspray dosiert
Nasentropfen für Kinder

Zusammensetzung

100 ml Lösung enthalten 30 ml adriatisches Meerwasser mit natürlichen Mikroelementen und 70 ml gereinigtes Wasser.
Enthält keine Konservierungsstoffe.
Anwesenheit von Ionen:
Na + - nicht weniger als 2,50 mg / ml;
Ca 2+ - nicht weniger als 0,08 mg / ml;
Mg 2+ - nicht weniger als 0,35 mg / ml;
Nicht weniger als 5,50 mg / ml;
SO4 2- nicht weniger als 0,60 mg / ml;
NSO3 - - nicht weniger als 0,03 mg / ml.

Beschreibung
Farblose transparente Lösung ohne Geruch.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Die Behandlung von Erkrankungen der Nase.

KODATH: R01AX10

Pharmakologische Eigenschaften
Sterilisiertes, isotonisches Meerwasser hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament trägt zur Verdünnung des Schleims und zur Normalisierung seiner Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut bei.

Die Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels, wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und regenerierend auf die Nasenschleimhaut.

Wenn das Medikament gegen allergische und vasomotorische Rhinitis hilft, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut auszuspülen und zu entfernen, wodurch der lokale Entzündungsprozess reduziert wird. Aqua Maris wird aus hygienischen Gründen verwendet und hilft, die Schleimhaut von Straßen- und Raumstaub zu befreien, der sich darauf abgesetzt hat.

Indikationen zur Verwendung

  • akute und chronische entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;
  • Adenoide;
  • die postoperative Periode (nach Operationen an der Nasenhöhle);
  • allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen, die prädisponiert sind oder unter einer Überempfindlichkeit gegenüber Medikamenten leiden, einschließlich schwangerer Frauen und während der Stillzeit);
  • Prävention und Behandlung bei der komplexen Behandlung von Infektionen der Nasenhöhle in der Herbst-Winter-Periode (auch bei Schwangeren und während der Stillzeit);
  • trockene Nasenschleimhaut; Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrer von Kraftfahrzeugen, Arbeiter in heißen und staubigen Werkstätten sowie in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen).

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Das Kindesalter bis zu 1 Jahr (für Nasenspray dosiert).

Dosierung und Verabreichung:

Zu therapeutischen Zwecken:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab 1 Lebenstag: 4-mal täglich 2 Tropfen pro Nasengang;

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren: 4-mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 4-6 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang; Erwachsene: 4-8 mal täglich zwei bis drei Injektionen in jeden Nasengang.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen.

Für Hygienezwecke:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab dem ersten Lebenstag sollten eine Toilette in Form von Aqua-Maris-Tropfentropfen 2 bis 3 Mal täglich mit 1 bis 2 Tropfen pro Nasengang halten.

Aqua Maris Nasenspray dosiert:

  • Kinder von 1 Jahr bis 7 Jahren: 1 - 3-mal täglich eine oder zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Erwachsene: 3 - 6 mal täglich zwei - drei Injektionen pro Nasengang.

Verschmutzende Ansammlungen und Nasensekrete aufweichen und entfernen:

  • Aqua Maris wird so lange in jede Nasenpassage injiziert oder eingeflößt, wie es die Situation erfordert, wobei die entstehende überschüssige Flüssigkeit mit Watte oder einem Taschentuch beseitigt wird. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlung kontaminierender Partikel erfolgreich erweicht und entfernt wurde.

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis
Fälle von Überdosierung sind nicht gekennzeichnet.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen
Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, werden Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten nicht markiert. Kann zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkältungen angewendet werden.

Besondere Anweisungen
Neugeborene, um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs zu vermeiden, die Lösung mit Vorsicht in die Nasenhöhle einfließen zu lassen, mit minimalem Druck auf die Flasche.

Formular freigeben
Nasenspray dosiert.
Auf 30 ml (30,36 g) einer Zubereitung in einer Flasche aus Neutralglas von brauner Farbe, die mit dem Dosiergerät geliefert wurde, ein Sprühkopf und eine Schutzhülle aus Propylen. Eine Flasche mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton. Nasentropfen für Kinder.
Auf 10 ml einer Zubereitung in einer Polyethylenflasche - ein Tropfer mit der entsprechenden Schneide. Ein Flaschentropfer mit Gebrauchsanweisung befindet sich in einem Karton.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
Nasenspray dosiert 3 Jahre
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Nasentropfen für Kinder ab 2 Jahren.
Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.
Verwenden Sie innerhalb von 45 Tagen nach dem Öffnen der Flasche.

Verkaufsbedingungen für Apotheken
Über den Ladentisch.

Hersteller
JSC "Jadran" Galensky Laboratories, 51000 Pulac b / n, Rijeka, Kroatien.

http://medi.ru/instrukciya/akva-maris-kapli-v-nos_1721/

Weitere Artikel Auf Lung Health