Ingalipt Spray: Gebrauchsanweisung

Inhalipt ist ein Aerosol- oder Spraymedikament zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege, das entzündungshemmend, antibakteriell und anästhetisch wirkt.

Es hat einen erschwinglichen Preis im Vergleich zu ähnlichen importierten Medikamenten, ist aber gleichzeitig sehr effektiv.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über Ingalipt: vollständige Gebrauchsanweisung für dieses Medikament, Durchschnittspreise in Apotheken, vollständige und unvollständige Analoga des Arzneimittels sowie Berichte von Personen, die Ingalipt-Spray bereits verwendet haben. Möchten Sie Ihre Meinung hinterlassen? Bitte schreiben Sie in die Kommentare.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Antimikrobielles Mittel gegen Erkältungen auf der Basis von ätherischen Ölen.

Verkaufsbedingungen für Apotheken

Es ist ohne Rezept erhältlich.

Was kostet Ingalipt? Der Durchschnittspreis in Apotheken beträgt 80 Rubel.

Release Form und Zusammensetzung

Ingalipt Darreichungsformen - Spray und Aerosol für die lokale Anwendung.

1 Sprühflasche enthält:

  • 10 mg Eukalyptusöl;
  • 500 mg Streptozid löslich;
  • 477 mg Sulfathiazolnatrium;
  • 10 mg Thymol;
  • 10 mg Pfefferminzöl.

Sprühhilfsstoffe: Saccharose, Glycerin, Polysorbat 80, 95% Ethanol, gereinigtes Wasser.

In 1 Flasche Aerosol sind enthalten:

  • 15 mg Eukalyptusöl;
  • 15 mg Thymol;
  • 750 mg Streptozid löslich;
  • 750 mg Sulfathiazolnatrium;
  • 15 mg Pfefferminzöl.

Zusätzliche Aerosolkomponenten: Glycerin, Zucker, Polysorbat 80, 95% Ethanol, gereinigtes Wasser, Stickstoffgas.

  • Sprühflaschen mit einem Spender mit einem Volumen von 20 ml;
  • Aerosol - In Flaschen mit einem Ventil mit kontinuierlicher Wirkung von 30 ml.

Pharmakologische Wirkung

Inhalipt ist ein Kombinationspräparat mit antiseptischer und antimikrobieller Wirkung bei Infektionskrankheiten des Rachens.

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels beruht auf der kumulativen Wirkung aller seiner Bestandteile. Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels umfassen:

  1. Pfefferminzöl - diese Komponente wird durch Pressen von frischen oder getrockneten Blättern der Pflanze gewonnen. Der Extrakt hat krampflösende, anästhetische und ablenkende Eigenschaften, beseitigt trockenen Husten und lindert gereizte Schleimhäute des Oropharynx;
  2. Thymol ist ein natürlicher Bestandteil, besitzt eine ausgeprägte antiseptische Eigenschaft und wird zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege verwendet.
  3. Eukalyptusöl - ein ätherisches Öl aus den Blättern des Eukalyptusbaums, wirkt antiseptisch, analgetisch und antitussiv. Es wird zur Inhalation bei Atemwegserkrankungen eingesetzt, hat eine ausgeprägte heilende Wirkung auf die durch Entzündungen geschädigte Mund- und Rachenschleimhaut und beugt bei entzündlichen Veränderungen einer Stagnation im Gewebe vor;
  4. Glycerin - wirkt entzündungshemmend und antimikrobiell, lindert entzündete und gereizte Schleimhäute, lindert Gewebeschwellungen. Unter dem Einfluss dieser Komponente werden Mandeln von eitrigen Pfropfen befreit;
  5. Streptozid ist der Hauptwirkstoff des Arzneimittels Ingalipt. Es hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung, lindert Entzündungen und Schwellungen der Schleimhäute und beugt der Entstehung eitriger Exazerbationen vor.

Wenn ein Aerosol auf die Schleimhäute gelangt, bemerkt der Patient eine deutliche Linderung der Schmerzempfindungen. Unter dem Einfluss des Medikaments werden Ödeme beseitigt, ein Anfall von trockenem, schmerzhaftem Husten unterdrückt, Mikroben, die einen Entzündungsprozess auslösen, zerstört.

Indikationen zur Verwendung

Inhalation in Form eines Sprays und eines Aerosols wird zur lokalen Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege verwendet (Untersuchungen von klinischen Experten legen nahe, dass das Medikament hypoallergen ist und geringfügige Nebenwirkungen hat).

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • follikuläre und lakunare Mandelentzündung;
  • Pharyngitis (infektiös-entzündliche Erkrankung des Pharynx);
  • Laryngitis (infektiös-entzündliche Erkrankung des Kehlkopfes);
  • akute und chronische Mandelentzündung (eine infektiös-entzündliche Erkrankung der lymphatischen Formationen des Pharyngealrings);
  • aphthöse Stomatitis (Infektionskrankheit der Mundschleimhaut, begleitet von Pustelherden - Aphten und entzündlichen Veränderungen).

Unter dem Einfluss von Medikamenten, die Bestandteil des Angina-Medikaments sind, werden entzündliche Veränderungen der Mandeln relativ schnell gestoppt. Eine frühzeitige Behandlung kann dazu dienen, die Entstehung einer Mandelentzündung bei anderen Infektionskrankheiten der Mundhöhle und des Rachens zu verhindern. Inhalipt kann als Medikament der Wahl bei der Behandlung von Infektionskrankheiten der oberen Atemwege angesehen werden.

Gegenanzeigen

Sie können das Medikament nicht unter den folgenden Bedingungen verwenden:

  • mit weniger als drei Jahren;
  • mit Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels;
  • in Gegenwart von allergischen Reaktionen auf Sulfonamide oder ätherische Öle in der Geschichte.

Bei Kindern in einem früheren Alter kann eine spezielle Form des Arzneimittels angewendet werden - Ingalipt für Kinder. Dieses Arzneimittel hat eine Zusammensetzung, die für die Gesundheit des Kindes sicherer ist und seinem Körper keinen großen Schaden zufügt. Es kann aber nur bei Kindern ab 2 Jahren angewendet werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es bei kleinen Kindern unmöglich ist, Medikamente in Form von Sprays zu verwenden, da dies zu unvorhergesehenen Folgen führen kann, z. B. Erstickungsgefahr. Im Allgemeinen ist Ingalipt für Kinder eine sichere und wirksame Behandlung für Erkrankungen des Rachens und des Mundes.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Einige Experten halten an der Theorie fest, dass Inhalation während der Schwangerschaft angewendet werden kann. Diese Theorie erklärt sich aus der Tatsache, dass der Ingalip in der Lage ist, geschädigtes Gewebe wiederherzustellen und auch die gereizte Schleimhaut zu beruhigen.

Eine große Anzahl von Wissenschaftlern und Praktikern hat jedoch gezeigt, dass ein Ingalip während der Schwangerschaft kontraindiziert ist und sogar einen sich entwickelnden Fötus schädigen kann:

  1. Timol, das Teil dieses Arzneimittels ist, ist für eine schwangere Frau völlig kontraindiziert.
  2. Ingalipt enthält Sulfonamide. Sie haben einen starken Einfluss auf den Körper einer schwangeren Frau und verletzen dadurch ihren Körper.
  3. Darüber hinaus verwenden viele Frauen den Ingalip während der Schwangerschaft. Aber das Risiko ist es nicht wert, weil es schwere allergische Reaktionen hervorrufen kann. Selbst wenn eine Person nicht unter solchen Phänomenen gelitten hat, steigt das Risiko, an einer Allergie zu erkranken, um 200 Prozent.

Was ist in diesem Fall zu tun? Wenden Sie sich an einen Arzt, der Ihnen andere Antiseptika verschreibt, die während der Tragezeit des Kindes sicher sind. Vergessen Sie nicht die Gebrauchsanweisung für die Ingalipta, in der die Indikationen und Kontraindikationen für die Anwendung aufgeführt sind.

Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanweisung zeigte an, dass das Mittel topisch angewendet wird. Vor dem Auftragen muss der Sprühmund mit kochendem Wasser gespült werden, Geschwürstellen können mit Sodalösung behandelt werden.

  • Sprühen Sie Ingalipt-Spray für ein oder zwei Sekunden in die Mundhöhle (daher werden 0,3 bis 0,5 g des Arzneimittels aufgetragen), wobei Sie die Schutzkappe entfernen. Inhalip wird drei bis vier Mal täglich angewendet (nicht mehr als fünf Mal täglich).

Die Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels Ingalipt bei Kindern sind die gleichen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind selten. Meist allergische Reaktion ist Schwellung und Rötung. In seltenen Fällen kann Urtikaria auftreten. Störungen des Verdauungssystems äußern sich in Form von Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.

Bei unsachgemäßer Anwendung können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten.

Überdosis

Bei Überdosierung Hals und Mundhöhle mit Wasser ausspülen. In einigen Fällen wird die Verwendung von Enterosorbentien empfohlen. Bei Bedarf wird eine symptomatische Therapie durchgeführt.

Besondere Anweisungen

  1. Allergiker sollten vor der Anwendung von Ingalipt einen Arzt konsultieren.
  2. Innerhalb von 15-30 Minuten nach Spülung der Mundhöhle muss auf Essen und Trinken verzichtet werden.

Durch die antibakterielle Wirkung von Sulfonamiden bei gleichzeitiger Anwendung können p-Aminobenzoesäurederivate wie Dikain, Anästhesin und Novocain inaktiviert werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Negative Arzneimittelwechselwirkungen mit anderen Ingalipt-Arzneimitteln wurden nicht festgestellt. Daher verschreiben Ärzte häufig gleichzeitig mit der lokalen Behandlung mit einem Spray oder Aerosol antivirale und antibakterielle Medikamente. Sie werden nach Angaben des behandelnden Arztes ausgewählt.

Bewertungen

Wir haben Feedback von Leuten über Ingalipt erhalten:

  1. Igor Als ich Halsschmerzen bekam, hatte ich sehr starke Halsschmerzen. Für mich war es sehr schwierig zu essen und zu trinken. Ich kann nicht mal reden. Das Medikament, das mir mein Arzt verschrieben hat, hat mir nicht geholfen, der Schmerz hat mich immer noch besucht. In einer Apotheke wurde mir geraten, Ingalipt zu sprühen. Es fiel mir auf, dass ich nach dem ersten Gebrauch die Schwere in meinem Hals lindern konnte. Und nach 3 Tagen gelang es mir, die Schwellung zu überwinden, Heiserkeit und Halsschmerzen zu lindern.
  2. Tanya. Ich benutze Ingalipt seit langer Zeit, wenn ich Halsschmerzen habe, und ich bin damit vollkommen zufrieden. Sobald ich die ersten Symptome spüre, fühle ich Halsschmerzen und Schwäche, ich pshikayu sofort ein paar Mal in der Kehle in der Nacht und während des Tages. Das Werkzeug beseitigt schnell Rötungen der Schleimhäute, beugt der Entstehung von Husten vor, hat einen angenehmen Mentholgeschmack und kühlt den Hals sogar leicht ab.
  3. Marina Der Arzt schrieb zusätzlich zur Hauptbehandlung bei eitriger Mandelentzündung aus. Ich bin 10 Tage lang zweimal am Tag zu meiner Tochter gesprungen. Es hilft besser als Medikamente, die zehnmal teurer sind als Ingalipt. Wir nutzen die ganze Familie. Einfach zu bedienen

Analoga

Es gibt direkte und indirekte Analoga von Ingalipt. Letztere weisen teilweise oder ganz unterschiedliche Bestandteile auf, wirken sich jedoch ähnlich auf die Behandlung aus. Beliebte Drogenanaloga:

  • Novoingalipt;
  • Hexoral;
  • Kameton;
  • Ingastreptolipt;
  • Laryngalipt;
  • Ingaflu;
  • Ajisept;
  • Chlorbutanol;
  • Tantum Verde.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Analoga anwenden.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

3 Jahre lang bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad Celsius an einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

http://simptomy-lechenie.net/ingalipt-sprej/

Inhalipt Aerosol: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

20 ml der Zubereitung enthalten:

Wirkstoffe - Streptocid löslich 0,5 g, Norsulfazolnatrium 0,5 g, Thymol 0,01 g, Eukalyptusöl 0,01 g, Pfefferminzöl 0,01 g; Hilfsstoffe: Ethylalkohol, Zucker, Glycerin, Tween-80, gereinigtes Wasser - bis zu 20 ml. -

30 ml der Zubereitung enthalten:

Wirkstoffe - lösliches Streptocid 0,75 g, Natriumnorsulfazol 0,75 g, Thymol 0,015 g, Eukalyptusöl 0,015 g, Pfefferminzöl 0,015 g; Hilfsstoffe: Ethylalkohol, Zucker, Glycerin, Tween-80, gereinigtes Wasser - bis zu 30 ml.

Beschreibung

Transparente Flüssigkeit von hellgelb bis dunkelgelb mit einem bestimmten Geruch.

Pharmakologische Wirkung

Antimikrobielles (antiseptisches) und entzündungshemmendes Mittel. Sulfonamide (Sulfanilamid und Sulfathiazol) antimikrobielle (bakteriostatische) Aktivität gegen Gram-positive und Gram-negative Kokken, Echerichia coli, Shigella spp., Klebsiella spp., Vibrio cholerae, Haemophilus influenzae, Clostridium spp., Bacillus anthracis, Corinebacterium diphtheriae, Yersinia pestis, und auch in Bezug auf Chlamydia spp., Actinomyces spp., Toxoplasma gondii. Der Mechanismus der Wirkung von Sulfonamiden wird verursacht, kompetitiven Antagonismus mit PABA und digidropteroatsintetazy kompetitiver Hemmung, die die Synthese von tetrahydrofolsäure stört für die Synthese von Nukleinsäuren erforderlich. Das in der Zubereitung enthaltene Thymol-, Eukalyptus- und Pfefferminzöl wirkt ebenfalls antiseptisch und hat eine mäßige entzündungshemmende und mukolytische Wirkung

Pharmakokinetik

Das Medikament ist zur Inhalation mit:

Indikationen zur Verwendung

Tonsillitis, Pharyngitis, Laryngitis, aphthöse und ulzerative Stomatitis, andere pathologische entzündliche Prozesse der Mundschleimhaut.

Gegenanzeigen

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Sulfadrogen und ätherischen Ölen; Alter bis zu 2 Jahren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Kontraindikationen für die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und in der Stillzeit wurden nicht festgestellt.

Dosierung und Verabreichung

Sie werden Erwachsenen und Kindern über 2 Jahren zur Spülung der Mundschleimhaut topisch verschrieben.

Bei einer Flasche, die senkrecht gehalten werden muss, sollten Sie vor dem Gebrauch die transparente Schutzkappe entfernen und die Düse in einem Winkel von 90 ° zur Flasche installieren.

Führen Sie die Düse in die Mundhöhle ein und drücken Sie 3-4 Mal auf den Zerstäuber, um den Flüssigkeitsstrom auf die behandelten Bereiche zu leiten.

Die Bewässerung erfolgt 4-5 mal täglich, 2-3 Stunden nach einer Mahlzeit oder zwischen den Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 3-10 Tage.

Um ein Verstopfen des Spritzgeräts zu vermeiden, wird empfohlen, es auszublasen oder mit kochendem Wasser zu waschen.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels, kurzzeitiges Brennen oder Kratzen sind möglich.

Überdosis

Überdosierungsfälle wurden nicht festgestellt.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Es wurden klinisch signifikante Wechselwirkungen festgestellt, die mit anderen Arzneimitteln kompatibel sind.

Anwendungsmerkmale

Einfluss auf die Fähigkeit zum Antrieb von Motortransport- und Steuermechanismen

Die Verwendung des Arzneimittels hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit zum Führen von Fahrzeugen und Mechanismen.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Spülung muss der Mund mit warmem kochendem Wasser gespült werden. Nekrotische Plaques werden vorsichtig mit einem sterilen Tupfer von den betroffenen Bereichen der Mundhöhle (ulzerative, erosive Oberfläche) entfernt.

Die Behandlung von Kindern sollte unter der Aufsicht eines Arztes erfolgen.

Formular freigeben

Bei 20 ml oder 30 ml in den Flaschen aus dunklem Glas verkorkt die Dosiereinrichtung bestehend aus dem Ansaugrohr, der Dosierpumpe und einer Düse - ein Spray. Auf der Sprühdüse ist eine transparente Kappe angebracht.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von 15-25 ° C an einem dunklen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

http://apteka.103.by/ingalipt-instruktsiya/

Ingalipt Aerosol - offizielle Gebrauchsanweisung

ANWEISUNGEN
über die medizinische Verwendung des Arzneimittels

Zulassungsbescheinigung:

Handelsname des Arzneimittels: Ingalipt

Dosierungsform:

Die Zusammensetzung eines Zylinders

Wirkstoffe: Natriumsulfanilamid - 0,750 g, Natriumsulfathiazolpentahydrat - 0,750 g, Thymol - 0,015 g, Eukalyptusöl - 0,015 g, Pfefferminzöl - 0,015 g.

Hilfsstoffe: Ethanol (Ethylalkohol) 95% - 1.800 g, Natriumsaccharinat - 0.045 g, Glycerin (Glycerin) - 2.100 g, Polysorbat-80 (Tween-80) - 0.900 g, gereinigtes Wasser - bis zu 30 ml, Stickstoff - ab 0,3 bis 0,4 g

Beschreibung
Transparente Flüssigkeit von hellgelber bis dunkelgelber Farbe, die sich in einem Zylinder mit einem durchgehenden Ventil unter Druck von Druckgas befindet. Das Medikament am Ausgang des Ballons bildet einen Strahl mit einem charakteristischen Geruch nach Thymol und Menthol.

Pharmakotherapeutische Gruppe:

ATX-Code: [R02AA20]

Pharmakologische Wirkung
Kombinationspräparat zur lokalen Anwendung bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens. Die in der Zubereitung enthaltenen löslichen Sulfonamide wirken antimikrobiell (gegen grampositive und gramnegative Bakterien, die Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens verursachen). Thymol, Eukalyptusöl und Pfefferminzöl wirken antimykotisch (gegen Pilze der Gattung Candida), antimikrobiell, entzündungshemmend und mild anästhetisch.

Indikationen zur Verwendung
Tonsillitis, Pharyngitis, Laryngitis, aphthöse Stomatitis.

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament; Schwangerschaft, Stillzeit; das Alter der Kinder bis zu 3 Jahren.

Dosierung und Verabreichung
Vor Ort verwendet. Nachdem Sie die Schutzkappe vom Ballon entfernt haben, sprühen Sie die Suspension 1-2 Sekunden lang in die Mundhöhle. Die Spülung erfolgt 3-4 mal täglich, wobei der Mund mit kochendem Wasser vorgespült wird.

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen, kurzzeitiges Brennen oder Kitzeln im Hals.

Überdosis
Anzeichen einer akuten Vergiftung mit Verschlucken: Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen. Das Opfer sollte sofort einen Arzt aufsuchen.

Hilfe-Maßnahmen für eine Überdosierung: die Droge aus dem Magen und Darm (Magenspülung, künstliches Erbrechen, Gebrauch von Abführmitteln, Einlauf Anwendung Darm-Adsorbentien - Aktivkohle) zu entfernen, symptomatische Behandlung. Führen Sie gegebenenfalls eine Oxygenierungs- und Transfusionstherapie durch.

Besondere Anweisungen
Kinder können die Droge ab einem Alter einnehmen, in dem sie einem Fremdkörper (Applikator) im Mund nicht widerstehen, wenn sie ein Aerosol verwenden, und können den Atem anhalten, wenn die Droge injiziert wird.

Öffnen oder erhitzen Sie den Ballon nicht.

Während des Einführens des Medikaments sollte der Ballon senkrecht gehalten werden (siehe Abbildung)!

Formular freigeben
Aerosol zur lokalen Anwendung.
Auf 30 ml in Flaschen Aerosol-Aluminium-Monoblock, mit Ventilen von Dauerwirkung und Sicherheitsverschlüssen geliefert. Jede Sprühflasche und Gebrauchsanweisung wird auf einen Stapel Pappe gelegt.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von 3 ° C bis 20 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
2 Jahre. Nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Verkaufsbedingungen für Apotheken
Über den Ladentisch.

Name und Anschrift des Herstellers / der Organisation, bei der / der die Angaben eingereicht wurden:
Pharmstandard-Leksredstva OJSC, 305022, Russland, Kursk, Ul. 2. Aggregat, 1a / 18.

http://medi.ru/instrukciya/ingalipt-aerozol_1797/

Kehle einatmen: anwenden oder nicht

Ingalipt ist ein antibakterielles Spray, das seit 1969 in der UdSSR entwickelt und hergestellt wird. Es ist eines der ältesten lokalen Antiseptika für den Hals.

Gegenwärtig wird ein Medikament mit identischer Zusammensetzung und identischem Namen von 6 Pharmaherstellern in Russland hergestellt. Beachten Sie die Gebrauchsanweisung für Spray Ingalipt sowie die Zusammenfassung der Bewertungen der Patienten, die es angewendet haben.

Zusammensetzung und Form von Ingalipt in Form eines Aerosols

Ingalipt ist in verschiedenen Herstellern in Form eines Aerosols von 15, 20 und 30 ml erhältlich. Die Freisetzungsform beeinflusst nicht die antiseptische Aktivität des Arzneimittels, die durch die folgenden Komponenten bestimmt wird:

Hilfskomponenten sprühen:

Das Medikament enthält Stickstoff als Treibmittel, das Druck im Zylinder erzeugt.

In der Gebrauchsanweisung des Aerosols weist Ingalipt darauf hin, dass das Arzneimittel einen ausgeprägten Mentholgeschmack hat.

Gebrauchsanweisung für Spray Ingalipt für Erwachsene

Spray Inhalip Aerosol entsteht durch Drücken der Sprühspitze. Das Präparat wird ohne Dosis gesprüht, d.h. bis Fingerdruck ausgeübt wird. Die Flasche wird mit einem abnehmbaren Sprührohr geliefert, um das Medikament bequemer auf die Rachenschleimhaut auftragen zu können.

Befolgen Sie die Anweisungen zur Verwendung von Ingalipt:

  1. Mund und Rachen mit Wasser ausspülen.
  2. Wenn die Schleimhaut Wasserblähungen (eitrig, nekrotisch) enthält, sollte sie mit einem Wattestäbchen entfernt werden.
  3. Nehmen Sie den Deckel von der Flasche ab.
  4. Setzen Sie den Zerstäuber aus dem Vorbereitungssatz auf den Ventilschaft.
  5. Halten Sie die Dose aufrecht mit dem Boden nach unten.
  6. Führen Sie das Sprührohr in den Mund ein und richten Sie es auf die zu behandelnde Stelle.
  7. Drücken Sie die Sprühdüse und halten Sie sie 2 Sekunden lang gedrückt.
  8. Nehmen Sie den Schlauch aus dem Mund.
  9. Entfernen Sie die Sprühspitze, spülen Sie sie aus oder legen Sie sie in ein Glas Wasser.

Nach 20-minütigem Sprühen des Arzneimittels sollten Sie die Einnahme von Flüssigkeit oder Nahrungsmitteln vermeiden.

Wenden Sie das Medikament dreimal täglich an der Kehle an - alle 8 Stunden.

Ingalipt für Kinder

Ingalipt ist gemäß der Gebrauchsanweisung für Kinder mit bakteriellen Infektionen der Atemwege indiziert.

Der Sprühalgorithmus ähnelt dem oben für Erwachsene beschriebenen.

Child Ingalipt existiert nicht. Beim Versprühen des Arzneimittels sollten Kinder eine Standardflasche verwenden, die Zeit zum Drücken der Sprühdüse jedoch auf 1 Sekunde verkürzen.

Die Häufigkeit des Sprühens - dreimal am Tag.

In dem Medikament enthaltene Öle können das Sprührohr verstopfen. Wenn das Kind das Produkt selbst benutzt, muss daher sichergestellt werden, dass die Düse nach jedem Sprühen mit Luft geblasen oder mit Wasser gewaschen wird.

Ab welchem ​​Alter können Sie sich bewerben?

Gebrauchsanweisung des Sprays Ingalipt beschränkt die Verwendung des Produkts auf das Alter von 3 Jahren. Diese Einschränkung ist in vielerlei Hinsicht formeller Natur und gilt für alle Aerosole für den Hals.

Arzneimittelhersteller, die Anweisungen für ihre Arzneimittel ausarbeiten, übernehmen keine Verantwortung für die Anwendung bei Kindern. Dies ist darauf zurückzuführen, dass vor der Markteinführung des Arzneimittels Tests an Tieren und Menschen durchgeführt wurden, um die Konsequenzen des Einsatzes eines bestimmten Werkzeugs zu analysieren, einschließlich derer, die sich zeitlich verzögern. Für bestimmte Patientenkategorien, zu denen Kinder und schwangere Frauen gehören, werden solche Tests jedoch aus offensichtlichen Gründen nicht durchgeführt.

Kinder unter 3 Jahren brauchen jedoch etwas zu behandeln. Inhalations-Halsspray ist vielen Aerosolen in seiner antibakteriellen Wirksamkeit überlegen. Vor 20 bis 30 Jahren verschrieben Kinderärzte sehr oft Sulfadrogen. Heute ist es viel seltener, aber das betreffende Spray wird immer noch Kindern zugeschrieben, einschließlich Kindern unter 3 Jahren.

Wie bewerbe ich mich bei Kindern unter 1 Jahr

Aller Wahrscheinlichkeit nach ist Ingalipt für Kinder unter einem Jahr nicht die beste Wahl. Das Medikament hat einen ausgeprägten Mentholgeschmack, der in den meisten Fällen bei Säuglingen eine negative Reaktion hervorruft. Mütter sollten nach einer Alternative suchen: Heute gibt es ein geschmacks- und geruchsneutrales Antiseptikum auf dem Markt.

In der Regel sprühen Babys Spray "für die Wange" oder auf die Brustwarze. Für ihre eigenen Zwecke können Sie die natürliche Neugier des Babys nutzen, das in diesem Alter die Angewohnheit hat, alles in den Mund zu ziehen. Das Sprührohr ist normalerweise für Kinder von Interesse.

Anwendung für Kinder 1, 2, 3 Jahre

Im Zusammenhang mit der Frage, ob Ingalipt bei Kindern unter 3 Jahren angewendet werden kann, ist zu beachten, dass Sulfonamide aus der Schleimhaut resorbiert werden, in geringen Mengen an Blutproteine ​​binden und nicht nur lokale, sondern auch systemische Wirkungen haben.

Durch systemische Exposition können Sie besser mit Mikroorganismen kämpfen und die weitere Entwicklung des Infektionsprozesses verhindern. Dies ist von grundlegender Bedeutung, wenn wir seitdem von einjährigen Kindern sowie von Kindern im Alter von 2 und 3 Jahren sprechen Infektionen der Atemwege entwickeln sich in dieser Zeit stark, schnell und mit Komplikationen behaftet.

Vorausgesetzt, das Kind reagiert ruhig auf den Mentholgeschmack, ist dieses Medikament die richtige Wahl für die Behandlung von Infektionen der Atemwege.

Ingalipt während der Schwangerschaft 1,2,3 Trimester

Sulfonamide sind während der Schwangerschaft in jedem Trimester kontraindiziert.

Gebrauchsanweisungen für Ingalipt teilen den Verbrauchern mit, dass bis zu 14% Streptozid und bis zu 55% Sulfathiazol in den systemischen Kreislauf gelangen und die Plazenta passieren.

Unterliegt der Transformation, von den Nieren ausgeschieden. Die Halbwertszeit, d.h. Die Zeit, in der die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels nahezu unverändert bleibt, beträgt 10 Stunden für Streptozid und bis zu 2 Stunden für Sulfathiazol.

Stillen

Bei Stillzeit wird Ingalipt nicht zur Anwendung empfohlen. Sulfonamide dringen in die Muttermilch ein und wirken sich auf das Baby aus.

Was hilft Ingalipt?

Anwendungsgebiete Ingalipt sind Atemwegserkrankungen bakterieller Ursache:

  • Entzündung der Rachenschleimhaut;
  • Entzündung der Mandeln;
  • Entzündung der Kehlkopfschleimhaut.

Darüber hinaus ist das Spray zur Behandlung von bakteriellen Entzündungen der Mundschleimhaut indiziert.

Die Dauer der medikamentösen Behandlung sollte 10 Tage nicht überschreiten.

Mit Halsschmerzen

Inhalipt enthält keine analgetischen Komponenten in seiner Zusammensetzung. Pflanzenöle enthalten in der Droge, haben eine leichte entzündungshemmende Wirkung. Minze wirkt zusätzlich erfrischend, wodurch nach dem Versprühen des Aerosols die Stärke der Halsschmerzen verringert wird.

Beim Husten

Es sollte bedacht werden, dass Husten oft ein Symptom einer Virusinfektion ist, einschließlich des Hauptsymptoms der Influenza. Inhalipt ist bei viralen Atemwegserkrankungen unwirksam. Sulfonamide wirken nur auf Bakterienzellen.

Beim Husten, insbesondere wenn er mit einem Anstieg der Körpertemperatur einhergeht und nicht von einer Erkältung unterstützt wird, ist es ratsam, mit der Behandlung mit antiviralen Arzneimitteln zu beginnen. In den meisten Fällen kann die Immunmodulation einen Virusangriff bewältigen und bakterielle Komplikationen verhindern. Das heißt, wenn wir über Erwachsene sprechen, ist der Einsatz von Inhalipt Hustenspray oft nicht gerechtfertigt.

Grundsätzlich anders ist der Fall bei Kindern. Der Infektionsprozess entwickelt sich rasant: Eine Virusinfektion von morgens bis abends kann durch eine bakterielle Infektion erschwert werden. Dies bedeutet, dass bei respiratorischen Symptomen bei Kindern die Antibiotikatherapie so früh wie möglich bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung beginnen sollte.

Einatmen mit Angina

Die lokale Behandlung von Angina ist der Hauptzweck von Ingalipt, einschließlich Angina bei Kindern. Sulfonamide wirken als wirksame antibakterielle Medikamente. Diese Substanzen stören die Synthese von Folsäure und ihren Derivaten in einer mikrobiellen Zelle. Dies führt wiederum zu einer Veränderung der Nukleinsäuresynthese. Infolgedessen hört die Bakterienzelle auf zu wachsen und sich zu vermehren.

Das Medikament hat eine bakteriostatische Wirkung. Es führt nicht zum Tod des Bakteriums, sondern hemmt dessen Entwicklung und Teilung.

Der zerstörerische Einfluss auf den Wachstumsfaktor von Bakterien ermöglicht es Ihnen jedoch, eine übermäßige Zunahme ihrer Population zu verhindern und die Ursache für die endgültige Zerstörung von Mikroben dem Immunsystem zu überlassen.

Ingalipt mit Stomatitis

Die Entzündung der Mundschleimhaut ist bakterieller Natur. Daher kann die Verwendung von Ingalipt in diesen Fällen wirksam sein, wenn bestimmte Mikroorganismen gegenüber Sulfonamiden nicht resistent geworden sind.

Kann man Ingalipt in die Nase spritzen?

Gebrauchsanweisung Spray Ingalipt enthält keinen Hinweis auf den nasalen Verabreichungsweg des Arzneimittels. Antiseptika unterscheiden sich jedoch nicht durch die Anwendung. Sie haben eine allgemein hemmende antibakterielle Wirkung. Ingalipt kann in die Nase gespritzt werden.

Spritzen Sie kleinen Kindern kein Ingalipt in die Nase. Die feine Mischung kann in den Kehlkopf, die Luftröhre und die Bronchien gelangen und einen Krampf der Atemwege verursachen.

Analoga Spray Ingalipt billiger

Inhalipt ist eines der kostengünstigsten Arzneimittel für die Kehle.

Zwei billigere antiseptische Sprays sind:

Es ist zu beachten, dass der Preisunterschied nicht signifikant ist. Gleichzeitig wird die Wirksamkeit von Ingalipt höchstwahrscheinlich höher sein.

Darüber hinaus stellen ukrainische Pharmahersteller Sprays unter ähnlichen Namen her:

In ihrer Zusammensetzung ähneln sie der russischen Droge. Kosten entsprechen auch in etwa.

Was ist das Beste aus den vorgestellten Analoga

Ingalipt oder hexoral

Hexoral hat offensichtliche Vorteile:

  • wirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze;
  • kann von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden;
  • vom Schleim praktisch nicht aufgenommen.

Gleichzeitig übertrifft Hexoral als importiertes Arzneimittel Ingalipt preislich deutlich.

Ingalipt oder Kameton

Das in Russland hergestellte Medikament Kameton hat eine gute antibakterielle und antimykotische Wirkung. Hat auch eine leichte betäubende Wirkung.

Kameton kann während der Schwangerschaft angewendet werden. Aufgrund der Abwesenheit von Sulfonamiden in der Zusammensetzung hat Kameton ein günstigeres Sicherheitsprofil.

Andererseits kann Ingalipt bei der Behandlung einer bakteriellen Infektion wirksamer sein. Außerdem hat es einen angenehmeren Geschmack, weil nicht aus Kampfer zusammengesetzt.

Tantum Verde oder Ingalipt

Den Sulfa-Wirkstoff mit Tantum Verde zu vergleichen, ist nicht ganz richtig. Wenn der erste Wirkstoff als antibakteriell eingestuft wird, ist der zweite ein entzündungshemmender Wirkstoff mit aseptischer Wirkung. Eindringen in den Stoff, Tantum Verde:

  • stabilisiert Zellstrukturen;
  • fördert regenerative Prozesse;
  • lindert Schwellungen;
  • Es hat eine leichte analgetische Wirkung.

Bei all diesen Vorteilen entfällt Ingalipt. Generell kann man sagen, dass Tantum Verde besser, aber auch deutlich teurer ist.

Miramistin oder Ingalipt

Natürlich ist Miramistin heute ein Antiseptikum, das den Namen des Besten verdient hat.

  • neutraler Geschmack und Geruch;
  • hoher Wirkungsgrad, einschließlich des Einflusses von Mikroorganismen auf Resistenz gegenüber anderen Mitteln;
  • Zugelassen für Schwangere und Kinder;
  • Verursacht keine Reizungen.

Das Fehlen von Mentholgeschmack macht Miramistin zu einem Werkzeug, das auch bei sehr kleinen Kindern problemlos verwendet werden kann.

Die Kosten für Miramistin sind vergleichbar mit dem Preis für Ingalipt, wenn wir die Flaschen des gleichen Volumens vergleichen.

Ingalipt oder Lyugol

Der Wirkstoff von Lugol ist Jod, das eine bakterizide Wirkung hat (d. H. Zum Tod von Mikrobenzellen führt). Denken Sie daran, dass Sulfonamide bakteriostatisch wirken.

Jod ist eine Substanz, die der Körper in geringen Mengen benötigt. Die Verwendung von Jod ist sicherer als Sulfonamide.

Gleichzeitig verursacht Lugol häufig ein Brennen an der Applikationsstelle und hat einen ganz bestimmten Geschmack und Geruch.

Was ist besser, einen Patienten zu wählen. Fakt ist jedoch, dass Lugol billiger und nicht weniger effektiv ist.

Bewertungen über das Medikament Ingalipt in Form eines Sprays

Es ist bekannt, dass in einer 65-jährigen Geschichte der Verwendung von Sulfonamid Bakterien aufgetreten sind, die gegen diese Substanzen resistent sind. In vielen Ländern (Europa, USA) sind Zubereitungen auf der Basis dieses Stoffes als veraltet anerkannt und werden nicht zur Behandlung von Menschen verwendet.

Es gab jedoch keine Bewertungen unter russischen Verbrauchern, die behaupteten, dass Ingalipt bei Infektionen der Atemwege nicht hilft.

Bewertungen bei Anwendung bei Kindern

Bewertungen von Müttern zur Anwendung von Ingalipt bei Kindern geben die Wirksamkeit dieses Arzneimittels bei der Behandlung von Infektionen der Atemwege von Kindern an.

Gleichzeitig stellten viele Mütter fest, dass ihre Kinder den zu ausgeprägten Geschmack des Arzneimittels nicht mochten und dass sie geschmacksneutraler werden mussten.

Einige Mütter standen Sulfonamid in Ingalipt kritisch gegenüber und ersetzten es ihrer Meinung nach durch sicherere Mittel.

Angina ist eine akute Entzündung der Mandeln der bakteriellen Ätiologie. Eines der wirksamen Mittel zur Behandlung von Angina ist Ingalipt, ein Medikament auf der Basis von Sulfanilamid-Komponenten.

Fazit

Anweisungen für die Verwendung von Spray Ingalipt verschreibt das Tool für Erwachsene und Kinder mit Infektionskrankheiten des Rachens dreimal täglich zu sprühen.

Für schwangere und stillende Frauen sollte Ingalipt nicht angewendet werden.

In ihren Bewertungen vermerken die Patienten die Wirksamkeit und die angemessenen Kosten des Arzneimittels.

http://pulmonologiya.com/preparaty/bol-v-gorle/ingalipt.html

Ingalipt - Gebrauchsanweisung und Zusammensetzung, Indikationen und Nebenwirkungen

Bei Atembeschwerden, Entzündungen des Nasopharynx, Grippe und sogar Stomatitis wird häufig das Ingalipt-Spray oder Aerosol verwendet - die Gebrauchsanweisung enthält Angaben zu Indikationen, Kontraindikationen und Dosierung. Durch die feine Verteilung dringt das Medikament schneller in das betroffene Gewebe ein und tötet die krankheitserregenden Mikroorganismen ab. Die Dispersionsformel des Arzneimittels ermöglicht es, eine hohe Aktivität der Substanzen zu erreichen.

Ingalipt einsprühen

Ingalipt Spray und Aerosol sind nach der anerkannten pharmazeutischen Klassifikation kombinierte Arzneimittel mit antimikrobieller, entzündungshemmender Wirkung. Die Flaschen enthalten die kleinsten Partikel, die sofort in die Hautpartien eindringen, die Schleimhäute des Mundes. Aufgrund der hohen Dispersion ist eine niedrigere Dosierung des Arzneimittels erforderlich. Versiegelte Zylinder sind unter antiseptischen Gesichtspunkten sicher.

Ingalipt Zusammensetzung

Es werden zwei Formen von Ingalipt hergestellt - Spray und Aerosol, die sich in der Zusammensetzung und dem Volumen der Durchstechflaschen geringfügig unterscheiden. Der Hauptunterschied liegt in der Art der Extraktion des Arzneimittels aus der Flasche und in der Größe der versprühten Partikel (sie sind in einem Aerosol um eine Größenordnung kleiner).

Klare gelbe Flüssigkeit mit einem charakteristischen Mentholgeruch

Norsulfazol, Streptotsid, Timol, Eukalyptusöl, Pfefferminzöl

Lösliches Streptocid, Sulfatiazolnatriumhexahydrat, Thymol, Eukalyptusöl, Pfefferminzöl

Ethylalkohol, Glycerin

Ethanol, Zucker, Glycerin, Wasser, Stickstoff, Polysorbat

Aerosoldosen 30 ml

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Das Medikament ist ein kombiniertes Mittel zur lokalen Anwendung in der Mundhöhle. Die Zusammensetzung enthält lösliche Sulfonamide, die eine antimikrobielle Wirkung gegen grampositive und gramnegative Bakterien haben. Thymol und Öle wirken antimykotisch gegen den Pilz der Gattung Candida, lindern Schleimhautentzündungen, betäuben leicht.

Die Eigenschaften jeder Verbindung helfen dem Arzneimittel, Erkrankungen der Mundhöhle wirksam zu behandeln:

  • Streptozid (Sulfanilamid) - ein antibakterielles Mittel, das die lebenswichtigen Prozesse der Mikroben beseitigt;
  • Thymol ist ein natürliches Antiseptikum und wird aus Thymian gewonnen.
  • Glycerin - entzieht dem Gewebe das Exsudat und beseitigt eitrige Ablagerungen.
  • Eukalyptusöl - antiseptisch, lindert Schmerzen.

Nach den Anweisungen wird nur eine geringe Menge Spray und Aerosol im Mund absorbiert, dringt minimal in das Blutplasma ein, was die Stoffwechselprozesse des Körpers nicht beeinträchtigt. Dadurch ist Ingalipt gut verträglich und hypoallergen. Sulfanilamid und Norsulfazol binden an Blutproteine, die einige Stunden nach der Einnahme von den Nieren ausgeschieden werden.

Indikationen zur Verwendung

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels enthält Informationen zu folgenden Indikationen für die Verwendung durch Patienten:

  • akute und chronische Mandelentzündung, aphthöse Stomatitis (eine mit Pustelherden einhergehende Infektionskrankheit);
  • Pharyngitis (Pharyngealkrankheit), Laryngitis (Laryngealkrankheit);
  • andere infektiöse und entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege;
  • follikuläre oder lakunare Mandelentzündung.

Dosierung und Verabreichung

Gebrauchsanweisung Ingalipta enthält Informationen über die Art der Anwendung von Spray und Aerosol bei verschiedenen Erkrankungen des Rachens, deren Dosierung, Verlauf und Art der Anwendung. Diese Parameter werden vom behandelnden Arzt auf der Grundlage der individuellen Merkmale des Patienten verschrieben. Das Medikament wird nur in den Mund gesprüht, Ingalipt in der Nase nicht wegen Ethylalkohol in der Zusammensetzung, die eine reizende Wirkung hat.

Husten inhalieren

Ingalipt Husten kann angewendet werden, wenn es nass ist. Dies wird dazu beitragen, die Sputumausscheidung zu beschleunigen und den Auswurf zu bewältigen. Verfahren zur Behandlung der Mundhöhle:

  • setzen Sie die Düse auf die Flasche, schütteln Sie die Flasche gut;
  • Sprühen Sie einige Sekunden lang eine gleichmäßige Schicht auf die betroffenen Stellen (näher an den Mandeln).
  • Halten Sie die Zusammensetzung für 5-7 Minuten im Mund, trinken oder essen Sie nach der Behandlung keine weiteren 15-30 Minuten;
  • mehrmals täglich im lauf von 7-10 tagen wiederholen.

Mit Halsschmerzen

Ingalipt Kehlspray wird topisch angewendet. Durch Öle und Streptozid lindert es Schmerzen, erleichtert das Schlucken bei Mandelentzündung. Vor Gebrauch gemäß den Anweisungen zum Spülen des Mundes mit warmem, abgekochtem Wasser. Entfernen Sie die Schutzkappe vom Zylinder, sprühen Sie die Suspension 1-2 Sekunden lang ein und wiederholen Sie den Vorgang 3-4 Mal am Tag. Während einer Sitzung können Sie die Mundhöhle 2-3 Mal spülen und das Produkt dann 5-7 Minuten lang im Mund halten. Die Behandlung der Mandelentzündung dauert bis zur Beseitigung der Anzeichen von Schmerzen, jedoch nicht länger als 10 Tage.

Einatmen mit Kehlkopfentzündung

Laut Bewertungen von Patienten, das Medikament perfekt mit der Krankheit des Kehlkopfes fertig wird - Laryngitis. Spülen Sie Ihren Mund mit Wasser aus, bevor Sie das Medikament einnehmen, und entfernen Sie die eitrige Plakette mit einem sterilen Wattestäbchen. Anleitung: Düse einsetzen, mehrmals kräftig schütteln und in den Mund stecken. Drücken Sie die Spritze 1-2 Mal und wiederholen Sie dies mehrmals am Tag. Wenn die Lösung am fünften Tag keine Wirkung zeigt, wenden Sie sich an einen Arzt, um die Behandlung der Entzündung zu korrigieren. Spülen Sie die Düse nach der Behandlung in warmem Wasser und trocknen Sie sie ab.

Ingalipt - Gebrauchsanweisung für Kinder

Droge ist verboten, um Kinder jünger als drei Jahre zu verwenden. Dies ist auf das Vorhandensein von Ethanol in der Zusammensetzung und die Reizwirkung einiger Inhaltsstoffe zurückzuführen. Führen Sie vor der Behandlung einen Allergietest durch - spritzen Sie eine kleine Menge des Arzneimittels auf die Zunge. Wenn keine negativen Reaktionen auftreten, können Sie das Medikament gemäß den Anweisungen anwenden. Spray und Aerosol können nicht direkt auf die Wände des Kehlkopfes aufgetragen werden, da ätherische Öle in der Zusammensetzung zu Kehlkopfspasmen führen und den Atmungsprozess unterbrechen können.

Nach den Anweisungen ist es notwendig, den Spender auf die Wange zu richten, entlang derer das Medikament in den Rachen sinkt. Die Dosierung von Spray und Spray Ingalipt für Kinder unterscheidet sich von der für Erwachsene in der Hälfte - spülen Sie die Schleimhaut 1-2 mal täglich durch einmaliges Drücken der Düse. Konsultieren Sie vor der Anwendung am besten einen Kinderarzt, um das Risiko eines Reflexbronchospasmus auszuschließen. Einige Eltern behandeln Kinder unter einem Jahr, indem sie den Sprühnebel auf einen Schnuller sprühen. Eine solche Anwendung ist jedoch gefährlich, insbesondere wenn sich das Kind nicht in aufrechter Position befindet.

Besondere Anweisungen

In der Gebrauchsanweisung finden Sie einen Abschnitt mit speziellen Anweisungen, anhand derer Sie die Funktionen von Ingalipt kennenlernen können:

  • Spülen Sie vor der Einnahme des Medikaments den Mund mit warmem, abgekochtem Wasser aus und entfernen Sie nekrotische Plaques von Erosionen und Geschwüren.
  • Das Medikament enthält Zucker. Daher sollten Personen, die zu Allergien oder Diabetes neigen, vor der Einnahme einen Arzt konsultieren.
  • nach Spülung der Mundhöhle mit einem Spray oder Aerosol wird nicht empfohlen, 15-30 Minuten zu essen;
  • Aufgrund des Vorhandenseins von Alkohol in der Zusammensetzung während der Behandlung mit Ingalipt wird empfohlen, nicht zu fahren und den Alkoholgehalt im Blut zu bestimmen - dies kann die Ergebnisse verfälschen.

Während der schwangerschaft

Die Entscheidung zur Anwendung von Ingalipt während der Schwangerschaft sollte vom behandelnden Arzt getroffen werden, nachdem der Nutzen für die Mutter und das Risiko für den Fötus ermittelt wurden. Wenn die erste überschreitet, ist das Medikament erlaubt, jedoch unter strenger Kontrolle, da Überprüfungen möglicher allergischer Reaktionen auf die Bestandteile des Medikaments beim Tragen eines Kindes vorliegen. Während des Stillens ist Ingalipt verboten, da seine Wirkstoffe in geringen Mengen in die Muttermilch eindringen und negative Reaktionen des Körpers des Kindes hervorrufen können.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Gebrauchsanweisung weist auf eine mögliche Wechselwirkung mit anderen Ingalipt-Arzneimitteln hin. In Kombination mit Arzneimitteln, die Derivate der Aminobenzoesäure (Novocain, Anestezin, Dikain) enthalten, ist eine Inaktivierung der antibakteriellen Aktivität der Sulfonamide möglich. Andere Arzneimittelkombinationen erlauben oder lehnen den Arzt ab.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Überdosierungen von Ingalipt zeigten sich durch erhöhte Nebenwirkungen. Die Behandlung erfordert die Abschaffung des Medikaments, Spülen des Mundes mit warmem Wasser, symptomatische Therapie. Während der Anwendung von Ingalipt können sich die folgenden negativen Nebenwirkungen entwickeln:

  • allergische Reaktionen;
  • kurzzeitiges Brennen der Schleimhaut;
  • Halsschmerzen;
  • Juckreiz, Nesselsucht, Hautausschlag, Schwellung der Haut oder der Schleimhaut an der Kontaktstelle;
  • Angioödem (Angioödem);
  • Atembeschwerden;
  • Reflex Bronchospasmus;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Gefühl eines Komas im Rachen, Hyperämie der Rachenschleimhaut;
  • allgemeine Schwäche.

Gegenanzeigen

Nicht alle Kategorien von Patienten können Ingalipt einnehmen. Mit Vorsicht wird Medikament gegen Diabetes, Schwangerschaft eingesetzt. Gegenanzeigen für die Einnahme des Medikaments sind die folgenden Faktoren:

  • Laktation;
  • Kinder bis drei Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung des Arzneimittels.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Kauf von Ingalipt ohne Rezept möglich. Es wird zwei Jahre lang bei einer Temperatur von 3 - 35 Grad von Kindern ferngehalten. Während und nach dem Gebrauch dürfen die Flaschen nicht zerlegt oder direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Schützen Sie die Flaschen während der Behandlung vor Tropfen und Stößen.

Analoga

Es gibt direkte und indirekte Analoga von Ingalipt. Letztere weisen teilweise oder ganz unterschiedliche Bestandteile auf, wirken sich jedoch ähnlich auf die Behandlung aus. Beliebte Drogenanaloga:

  • Novoingalipt;
  • Hexoral;
  • Kameton;
  • Ingastreptolipt;
  • Laryngalipt;
  • Ingaflu;
  • Ajisept;
  • Chlorbutanol;
  • Tantum Verde.

Preis von Ingalipt

Sie können Medikamente in Apotheken oder im Internet zu Preisen kaufen, die von der Art der Freigabe, dem Hersteller und der Handelsspanne abhängen. Die ungefähren Kosten für Drogen in Moskau betragen:

http://sovets.net/15491-ingalipt-instrukciya-po-primeneniyu.html

Hyundai Creta Motor

Lateinischer Name: Inhalypt
ATC-Code: R02AA20
Wirkstoff: Ätherische Öle
(Eukalyptus, Pfefferminze) + Thymol +
Sulfathiazol + Sulfanilamid
Hersteller: Vips-Med Pharma,
Pharmastandard OAO, Altaivitamine, Russland usw.
Pharmacy Release Condition: Ohne Rezept
Preis: von 50 bis 120 Rubel.

Die Zusammensetzung der Droge

30 ml Aerosol in einer Spraydose enthalten 0,75 g flüssiges Norsulfazol und Sulfanilamid, 0,015 g Eukalyptus- und Minzöle und Thymol, 2,1 g Glycerin, 1,5 g Zucker, 0,9 g (als Emulgator), 1, 8 ml Ethylalkohol, der Rest ist destilliertes Wasser und Stickstoffgas.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Sulfanilamid (weißes lösliches Streptozid) und Norsulfazolnatrium beeinflussen die Läsion aktiv. Sie gelangen in das mikrobielle Zellprotein, wo para-Aminobenzoesäure ersetzt wird, was eine Bedingung für den Stoffwechsel ist. Die Mikrobe stirbt. Streptozid wird in 20 Stunden aus dem Körper ausgeschieden und Norsulfazol in 3. Zusätzliche pflanzliche Substanzen (Minze, Thymol und Eukalyptus) wirken antiseptisch, kühlend und beruhigend.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels

Es ist wünschenswert, dass der „Ingalipt“ einen Therapeuten ernennt. Es sollte bei Erkrankungen des Nasopharynx und des Larynx angewendet werden: Halsschmerzen, Laryngitis, Pharyngitis und Mandelentzündung. Aber mit dem gleichen Erfolg behandelt er Geschwüre und Stomatitis (einschließlich Aphthen) in der Mundhöhle.

Durchschnittspreis von 50 bis 120 Rubel.

Aerosol „Ingalipt“ und Spray „Ingalipt“

Das Aerosol „Ingalipt“ wird in Aluminiumdosen mit einem Fassungsvermögen von 30 ml geliefert. Sprühen erfolgt unter Gasdruck, es ist volumenmäßig unkontrolliert.

"Ingalipt" -Spray wird in 20-Millimeter-Glasflaschen mit Spender geliefert - die Menge der Medikamente kann streng kontrolliert werden.

Das Medikament ist eine Flüssigkeit mit einem gelblichen Schimmer. Nach der Anwendung gibt es einen Nachgeschmack mit dem Aroma von Minze und Thymian.

Durchschnittspreis von 50 bis 80 Rubel.

Möglichkeiten, die Droge zu benutzen

Beide Formen eignen sich zum lokalen Auftragen durch Sprühen. Medikamente für den Nasopharynx und die Mundhöhle sind etwas anders. In beiden Fällen muss mit kochendem Wasser der Rachen oder der Mund ausgespült werden. Im Nasopharynx wird der Dispersionsfluss jedoch direkt in den entzündeten Bereich geleitet, und das Medikament kann im Mund aufbewahrt werden (ca. 5 Minuten).

Ein Tag sollte 3-4 Mal bestreut werden, die Behandlungszeit sollte jedoch eine Woche nicht überschreiten.

Die Behandlung von Kleinkindern erfolgt in besonderer Weise, da „Ingalipt“ für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren gefährlich ist, da sie neben Allergien auch Laryngospasmus verursachen können (Atemstillstand). Ein Kind nach 1 Jahr, wenn es keine anderen Medikamente, Analoga und Behandlungen gibt, muss wie folgt mit Angina behandelt werden: Tropfen auf die Zungenspitze; Wenn nichts Ungewöhnliches passiert ist, werden sie auf die Wange aufgetragen, und damit dringt der Wirkstoff aufgrund des Speichels allmählich in den Hals ein. Sie können nicht hinter der Wange und an der Spitze der Brustwarzen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht dringend empfohlen, Ingalipt während der Schwangerschaft im ersten Trimester und im zweiten und dritten Trimester zu verwenden, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Es ist jedoch sicherer, Ingalipt während der Schwangerschaft nicht zu verwenden.

Beim Stillen ist „Ingalipt“ zur Anwendung bei der Mutter wegen möglicher negativer Folgen ebenfalls unerwünscht. Einige Ärzte glauben, dass das Medikament nicht ins Blut aufgenommen wird und Milch während der Stillzeit keine Milch enthält. Es ist jedoch besser, das Stillen zu unterbrechen, während das Arzneimittel während der Stillzeit eingenommen wird.

Gegenanzeigen

Allergien, Geschmacksveränderungen, andere Nebenwirkungen und Überempfindlichkeit gegen einzelne Inhaltsstoffe sind ein Signal dafür, dass der Körper keine Medikamente akzeptiert.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Bei anderen Arzneimitteln werden keine chemischen Reaktionen und keine hemmenden (die Wirkung verstärkenden) Eigenschaften gefunden, sodass Sie sie in Kombination mit anderen erforderlichen Arzneimitteln einnehmen können.

Nebenwirkungen

Nicht immer und nicht für jeden, der die Drogenkarten spurlos nimmt. Mögliche Manifestationen von Nebenwirkungen wie:

  • Allergie mit Juckreiz und Hautausschlägen
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen
  • Geschmacksstörung.

Überdosis

Die gleichen Effekte werden bei einer Arzneimittelvergiftung beobachtet. Um besser zu werden, müssen Sie den Verdauungstrakt reinigen. Jede dieser Methoden reicht aus: künstliches Erbrechen, Magenspülung, Abführmittel in Salzlösung, Einläufe sowie symptomatische Behandlung, die es Ihnen ermöglicht, bestimmte Anzeichen bestimmter Vergiftungserscheinungen zu behandeln.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Halten Sie das Arzneimittel von Kindern fern. Die Lufttemperatur sollte 25 ° C nicht überschreiten. Nach 3 Jahren Lagerung wird das Medikament nicht verwendet und zerstört.

Analoga von Ingalipt

Sie sind nicht genau analog, ihre aktive Gruppe ist unterschiedlich. Sie sind in ihrer Verwendung und ihren Ergebnissen ähnlich. Dazu gehören:

Pharmstandard-Leksredstva JSC, Russland usw.
Preis von 40 bis 83 Rubel.

Kameton enthält Chlorbutanol mit einer starken analgetischen Funktion. "Kameton" heilt keine Stomatitis, sondern geht mit Rhinitis um.

  • Wirksamkeit in den Anfangsphasen der Behandlung
  • Billigkeit der Droge
  • "Kameton" Empfang ist ab 5 Jahren erlaubt
  • Bitterer Geschmack.

A.К.Р.A.Ф. S.p.A., Italien
Preis von 250 bis 350 Rubel.

In Tantum Verde ist Benzydamin der Hauptwirkstoff, weshalb Tantum leicht über die Schleimhäute zur Entzündungsstelle gelangt.

  • Für Tantum Verde sind Schwangerschaften in allen Trimestern und Stillen keine Kontraindikationen.
  • Wirksam entlastet
  • Der „Tantum Verde“ hat während der Injektion einen leichten Druck - Sie müssen ihn mehrmals drücken.

Famar Orleans, Frankreich
Preis von 250 bis 280 Rubel.

"Geksoral" als Hauptwirkstoff hat Hexetidin mit antiseptischer Wirkung und ätherische Öle aus Pfefferminze, Anis, Nelken als antimikrobielles Mittel.

  • Die Wirksamkeit von "Hexoral" ist hoch - meistert Mikroben, Pilze und katarrhalische Erkrankungen.
  • Wegen des hohen Gehalts an Ethylalkohol ist „Geksoral“ als Kindermedikament unerwünscht.

Inhalipt ist ein antimikrobielles Mittel gegen Erkältungen. Es besteht aus: Sulfonamid (tötet Keime im Mund); Eukalyptusöl und Pfefferminze (Betäubung und Beseitigung von Entzündungen); Thymianöl (besonders wirksam bei der Bekämpfung von Candida-Pilzen). Zusätzliche Komponenten - Streptotsid und Ethylalkohol. Ingalipt wird in Form eines Sprays oder Sprays zur Spülung von Mund und Rachen hergestellt.

Indikationen zur Verwendung

  • (follikulär oder lakunar).
  • (einschließlich aphthous).
  • Pharyngitis (akut und chronisch).
  • Laryngitis (akut und chronisch).
  • Tonsillitis (akut und chronisch).

Wirksames Spray Ingalipt mit Halsschmerzen, die durch Viruserkrankungen wie Influenza verursacht werden.

Ist es möglich, Kinder zu geben

"Ingalipt" für Kinder wird in zwei Ausführungen angeboten: Spray und Aerosol. Es ist vorzuziehen, ein Spray zu kaufen, weil Es hat einen speziellen Spender, der die Menge der injizierten Medikamente begrenzt.

Die Verwendung des Sprays inalipt wird für Kinder unter 3 Jahren grundsätzlich nicht empfohlen, wie in den Anweisungen der Importhersteller angegeben. Russische Kinderärzte verschreiben jedoch häufig Medikamente für Kinder unter 3 Jahren. In den Anweisungen der einheimischen Hersteller heißt es: "Kinder unter 2 Jahren Erfahrung haben keine Verwendung."

In Fällen einer Sprühinjektion bei einem Kind unter 3 Jahren ist ein Kehlkopfkrampf (Laryngismus) möglich, der zu einem Atemstillstand führen kann. Das Sprüharzneimittel erfordert kein Einatmen oder Verschlucken von Tabletten, was die Behandlung von Kleinkindern erheblich vereinfacht.

Anwendung und Gegenanzeigen bei Kindern unterschiedlichen Alters

Vor der Anwendung des Sprays wird empfohlen, Bakterienplaque von der Mundschleimhaut zu entfernen. Machen Sie es ein Wattestäbchen in Sodalösung getaucht. Nach dem Entfernen der Schutzkappe wird das Spray in den Mund gesprüht, nachdem der Sprühkopf 2-3 Sekunden lang gedrückt wurde. Kindern ist es in jedem Alter verboten, das Spray in den Kehlkopf zu sprühen!

Kinder ab 3 Jahren spülen 3-4 mal täglich 7-10 Tage lang (abhängig von der Intensität der Therapie).

Kinder unter 3 Jahren, insbesondere Säuglinge, müssen sich während des Eingriffs in aufrechter Position befinden. Um die Tragbarkeit der Komponenten zu überprüfen, muss ein Tropfen Spray auf die Zunge gesprüht werden. Und wenn nach 2-3 Minuten alles in Ordnung ist - können Sie eine Wange sprühen. Auf keinen Fall darf nicht in den Kehlkopf gespritzt werden! Geben Sie einfach ein wenig Medizin auf die Brustwarze oder geben Sie 2-3 Tropfen in einen Teelöffel.

Ingalipt kann nur in Ausnahmefällen bei Kindern bis zu 3 Jahren angewendet werden, wobei 100% iges Vertrauen in die positive Reaktion des Körpers des Kindes auf das Medikament besteht!

Das Medikament ist bei Überempfindlichkeit gegen ätherische Öle, Sulfonamid und seine sonstigen Bestandteile kontraindiziert.

Ingalipt Zusammensetzung

In russischen Apotheken ist es fast unmöglich, Ingalipt speziell für Kinder zu finden (ohne Alkohol und wesentliche Bestandteile). In europäischen Ländern gibt es ein Konzept - "Medizin für Kinder", aber wir haben in dieser Angelegenheit keine Alternative. Daher besteht unser Ingalipt „für Kinder“ aus den gleichen Arzneimitteln und pflanzlichen Ergänzungsmitteln wie für Erwachsene: Sulfanilamid, ein anderer Name für Streptozid. Es hat eine starke antibakterielle Wirkung, gleichzeitig verletzt es nicht die Bioprozesse in den Zellen der Mikroflora.

Pfefferminzöl wirkt antitussiv und analgetisch und lindert mögliche Muskelkrämpfe.

Glycerin entfernt Eiterablagerungen und hilft, überschüssige Feuchtigkeit aus der behandelten Mundhöhle und dem Nasopharynx zu entfernen.

Eukalyptusöl betäubt und beschleunigt die Heilung der Schleimhäute, lindert die Auswirkungen von Entzündungsstauungen und wirkt antiseptisch.

Nebenwirkungen

Alle Medikamente können Allergien auslösen, daher können Sie Tests auf Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels nicht ignorieren.

Mögliche Nebenwirkungen bei der Verwendung von Inhalipta:

  • Brennen.
  • Halsschmerzen.
  • Übelkeit
  • Schwäche
  • Erbrechen.
  • Husten
  • Atembeschwerden.
  • Hautausschläge.

Um Laryngospasmen zu vermeiden, ist es ratsam, das Ingalipt-Spray nicht auf Babys aufzutragen!

Analoga

In Abwesenheit der Apotheke Inhalipt für die Behandlung von Kindern ab drei Jahren können Sie seine Analoga verwenden. Alle von ihnen sind auf die Behandlung von Kehlkopfentzündung, Mandelentzündung und Halsschmerzen gerichtet. Der Unterschied liegt in der Zusammensetzung der Grundkomponenten:

  • Lugol (Jod) ist für Kinder ab 6 Monaten nur in Form einer Lösung zulässig.
  • Tantum Verde (als Teil von Benzydaminchlorid).
  • Hexoraltabletten oder Aerosol (Chlorhexidin und Benzocain).
  • Kameton - Nasopharyngeal Spray.
  • Chlorbutanol wird zusammen mit Chlorhexidin, Chloroform und Natriumdocusat verwendet. Verwendung in der Augenheilkunde und HNO - Praxis.

Der Durchschnittspreis für ein Ingalipt-Spray in Russland liegt je nach Region zwischen 30 und 140 Rubel. Der niedrige Preis und die stärkere Wirkung unterscheiden das einheimische Medikament vom ausländischen.

Ingalipt ist ein kombiniertes antimikrobielles Medikament zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis, vor allem bei Rachenschmerzen. Dieses unangenehme Symptom ist eine obligatorische "Ergänzung" zu akuten respiratorischen Virusinfektionen (ARVI). Unter den „klassischen“ Ursachen von Halsschmerzen sind Halsschmerzen (ausgeprägte Schmerzen beim Schlucken, begleitet von subfebriler Temperatur und allgemeinem Unwohlsein), Mandelentzündung (Narbengefühl, Unwohlsein in den Mandeln, leichte Schmerzen beim Schlucken, Mundgeruch, Fieber) und Kehlkopfentzündung zu nennen (trockener und kratzender Hals, bellender Husten, heisere Stimme), Pharyngitis (Schmerzen beim Verschlucken von Speichel und in geringerem Maße von Nahrungsmitteln). Halsschmerzen können neben Viren auch hämolytische Streptokokken und Diphtheriebazillen verursachen. Bei der Verschreibung von Patienten oder der Einnahme von rezeptfreien Arzneimitteln zur Behandlung von Halsschmerzen wie Inhalation im Rahmen einer verantwortungsvollen Selbstversorgung ist darauf zu achten, dass keine Symptome einer schwerwiegenden Erkrankung vorliegen, die einen Arztbesuch zur Verschreibung eines verschreibungspflichtigen Arzneimittels erfordern. Es geht in erster Linie um Atembeschwerden bei starker Atemnot, Speichelschwäche, deutliche Zunahme und Geschwürbildung der Mandeln, schmerzhafte Lymphknoten bei Palpation, Fiebertemperatur, Hautausschlag, Ohren- oder Magenschmerzen, Farbveränderungen im Urin. In Abwesenheit dieser Symptome können Sie Over-the-Counter-Medikamente zur symptomatischen Behandlung von Halsschmerzen verwenden. Eines der beliebtesten Mittel in dieser Hinsicht sind antimikrobielle Aerosole im Allgemeinen und das Ingalipt als herausragender Vertreter dieses Zweigs der pharmakologischen „Evolution“. Lösliche Sulfonamide, die in ihrer Zusammensetzung enthalten sind, sind sowohl gegen grampositive als auch gegen gramnegative Mikroorganismen wirksam, die Erkrankungen des Oropharynx verursachen. Eukalyptusöl und Pfefferminze haben zusammen mit Thymol eine fungizide (gegen Pilze der Gattung Candida), antibakterielle, entzündungshemmende und milde analgetische Wirkung.

Eine Aerosoldose mit einem Ingalipt sowie mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen des Mund- und Kehlkopfes besitzt kein Dosierventil. Vor der Verwendung des Arzneimittels wird der Sicherheitsverschluss vom Ballon entfernt und der in die Packung eingesetzte Spender aufgesetzt. Anschließend wird das Aerosol durch leichten Druck in den Ballon eingeführt. Danach wird der Zerstäuber in die Mundhöhle injiziert, 1-2 Sekunden lang auf seine Basis gedrückt und das Aerosol wird injiziert, während der Atem angehalten wird, wobei der Strahl abwechselnd nach rechts und links gerichtet wird. Nach der Verwendung von Ingalipt wird nicht empfohlen, für mindestens 3-5 Minuten zu trinken oder zu essen, weil Für die Manifestation seiner besten Eigenschaften muss das Medikament für eine Weile ganz allein am Bestimmungsort sein. Vor und nach dem Gebrauch des Medikamentensprühgeräts wird empfohlen, es in warmem Wasser zu waschen. Häufigkeit der Verwendung eines Ingalipt - 3-4 mal pro Tag. Vor dem Versprühen des Aerosols sollte die Mundhöhle mit kochendem Wasser abgespült werden. Ingalipt sowie andere Sprays für Schmerzen im Hals kann nicht atmen, sein müssen Sie so sehr vorsichtig in ihrer Ernennung der jüngsten Patienten, die nicht Ihre Atmung kontrollieren und aktiv Fremdkörpern in dem Mund zu widerstehen. Die meisten Kinderärzte raten von der Einnahme von Medikamenten in Form von Aerosolen oder Sprays bei Kindern unter drei Jahren ab, und wie es typisch ist, stimmen die Meinungen in- und ausländischer Fachleute in diesem Bereich völlig überein. In unserem Land wurde der Ingalipt bereits 1969 als Arzneimittel registriert. Er hat keine direkten Analoga im Ausland, mit Ausnahme des ukrainischen Ingalipt-H, dessen Zusammensetzung identisch ist. Fairerweise sollte beachtet werden, dass es sich bei dem Ingalipt nach den strengen Kriterien der evidenzbasierten Medizin um ein Medikament handelt, dessen Wirksamkeit nicht erwiesen ist. Diese Tatsache schadet jedoch nicht der Popularität dieses Medikaments, das fest in den Regalen der einheimischen Apotheken verankert ist.

Pharmakologie

Das Kombinationspräparat zur topischen Anwendung. Die in der Zubereitung enthaltenen löslichen Sulfonamide wirken antimikrobiell (gegen grampositive und gramnegative Bakterien, die Erkrankungen der Mundhöhle verursachen). Thymol, Eukalyptusöl und Pfefferminzöl wirken antimykotisch (gegen Pilze der Gattung Candida), antimikrobiell, entzündungshemmend und mild anästhetisch.

Formular freigeben

Aerosol zur lokalen Anwendung in Form einer klaren Flüssigkeit von hellgelb bis dunkelgelb; Beim Verlassen des Zylinders bildet sich ein Strahl mit einem charakteristischen Geruch nach Thymol und Menthol.

Wichtigste physikalische und chemische Eigenschaften: transparente Flüssigkeit von hellgelber bis dunkelgelber Farbe mit charakteristischem Geruch;

Zusammensetzung: 1 Behälters (30 ml), die 0,75 g streptotsida lösliches Natrium norsulfazola (Hexahydrat), 0,75 g Natrium oder norsulfazola (Pentahydrat), bezogen auf das wasserfreie Natrium norsulfazol 0,54 g Thymol 0,015 g, 0,015 g Eucalyptusöl Pfefferminzöl 0,015 g;

Hilfsstoffe: Ethylalkohol 96% oder rektifizierter Ethylalkohol, raffinierter Zucker, Glycerin oder destilliertes Glycerin, Tween-80, gereinigtes Wasser.

Formular freigeben. Spray zum Einatmen.

Medikamente für die Atemwege. Drogen bei Erkrankungen des Rachens.

ATC-Code R02A A20.

Ingalip ist ein Kombinationspräparat, das entzündungshemmend, antimikrobiell und antimykotisch wirkt. Wirkt gegen grampositive und gramnegative Mikroorganismen sowie Pilze der Gattung Candida.

Indikationen zur Verwendung

Infektiöse und entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege und der Mundschleimhaut: Pharyngitis, Laryngitis, aphthöse und ulzerative Stomatitis.

Dosierung und Verabreichung

Lokal durch Spülung die Schleimhäute von Mund und Nasopharynx. Erwachsene spülen 3-4 mal täglich und halten Ingalipt 5-7 Minuten lang im Mund. Kinder ab 2 Jahren verbringen 1-2 mal am Tag eine Spülung, es sei denn, es liegen spezielle Anweisungen des Arztes vor. Es liegen keine Erfahrungen zur Anwendung bei Kindern unter 2 Jahren vor. Die Dauer des Arzneimittels hängt von der Intensität der Therapie ab und beträgt in der Regel 3-10 Tage.

Bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels sind individuelle Unverträglichkeiten (Übelkeit, Erbrechen) und allergische Reaktionen möglich.

Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Im Falle einer Überdosierung können sich die Nebenwirkungen des Arzneimittels erhöhen.

Behandlung: In allen Fällen einer Überdosierung müssen Sie die Einnahme des Arzneimittels beenden. symptomatische Behandlung.

Vor dem Gebrauch muss die Schutzkappe vom Zylinder entfernt und der mitgelieferte Ventilkopf (Zerstäuber) auf den Ventilschaft aufgesetzt werden. Der Ballon wird 1 min geschüttelt. und nicht mehr als 5 Klicks auf die Düse machen, bis der Strahl verteilt ist. In Abwesenheit des Strahls ist es zulässig, den Vorgang erneut zu wiederholen.

Führen Sie dann das freie Ende des Zerstäubers in die Mundhöhle ein und drücken Sie 1-2 Sekunden lang auf den Ventilkopf, wobei Sie die Dose aufrecht halten. Um ein Verstopfen der Düse zu vermeiden, muss diese am Ende der Manipulation gespült oder in ein Glas sauberes Wasser getaucht werden.

Gegenanzeigen

Inhalipta während der Schwangerschaft und Stillzeit gibt es nicht. Bei der Anwendung des Arzneimittels in dieser Patientengruppe muss das Dosierungsschema des Arzneimittels genau eingehalten werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei der Behandlung von Ingalipt können Sie andere Medikamente für geeignete Indikationen verschreiben (entzündungshemmend, Analgetika, antimikrobielle Mittel usw.).

Produktübersicht

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

3 ° C bis +35 ° C Haltbarkeit - 1 Jahr.

Urlaubsbedingungen. Über den Ladentisch.

Verpackung. Auf 30 ml im Zylinder.

Pharmaunternehmen Gesundheit.

61013, Ukraine, Kharkov, st. Shevchenko, 22.

Das Aerosol ist ein Versagen einer klaren gelben Flüssigkeit, die in Form eines Strahls mit dem charakteristischen Aroma von Thymol und Menthol aus einem Ballon austritt. 20, 25, 50 oder 30 ml in einer Aerosoldose, eine Dose in einer Packung Pappe.

Pharmakologische Wirkung

Entzündungshemmende, antimikrobielle Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Multikomponenten-Medikament zur lokalen Anwendung. Seine löslichen Sulfonamide wirken antimikrobiell auf grampositive und gramnegative Bakterien, die Erkrankungen der Mundhöhle verursachen. Eukalyptusöl, Thymol, Pfefferminzöl wirken antimikrobiell, antimykotisch (gegen Candida-Pilze), entzündungshemmend und schwach anästhetisch.

Indikationen zur Verwendung

Spray Ingalipt wird für ulzerative und andere Erkrankungen der Mundschleimhäute und der HNO-Organe mit infektiös-entzündlichem Charakter verschrieben.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen gemäß den Anweisungen umfassen nur das Vorhandensein eines der Bestandteile des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

Im Kontaktbereich kann es zu Atembeschwerden, allgemeiner Schwäche, Erbrechen, Übelkeit, lokalen Erscheinungen (Brennen im Mund, Kribbeln oder Gefühl eines Kloßes im Hals) in Form von Hautausschlägen kommen. Bei Patienten mit Überempfindlichkeit kann das Auftreten nicht ausgeschlossen werden. Kinder entwickeln manchmal einen Reflex-Bronchospasmus, der durch ätherische Öle ausgelöst wird.

Gebrauchsanweisung Ingalipt (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren zur lokalen Spülung der Schleimhäute des Nasopharynx und des Mundes verschrieben.

Spray Ingalipt, Gebrauchsanweisung

Sprühen Sie vor dem Gebrauch die Aerosolflasche ein, schütteln Sie die Flasche mehrmals, drücken Sie dann auf die Spitze des Zerstäubers und sprühen Sie die betroffene Stelle gleichmäßig mit dem Präparat ein.

Für 1 Inhalationssitzung 2-3 Sprays herstellen und das Medikament 5 Minuten lang im Mund belassen. Eine solche Bewässerung verbringen Sie bis zu vier Mal am Tag. Die Anwendungsdauer ist abhängig von der Intensität der Behandlung und beträgt in der Regel 7-10 Tage.

Aerosol Ingalipt, Gebrauchsanweisung für Kinder

Nach den Anweisungen wiederholt das Schema der Verwendung des Arzneimittels bei Kindern das bei Erwachsenen. Die Dosierung kann mit Zustimmung des behandelnden Arztes vom Alter des Patienten abhängen.

Überdosis

Überdosierung wird wahrscheinlich die Nebenwirkungen des Arzneimittels erhöhen. Es ist notwendig, die Einnahme des Arzneimittels abzubrechen und den Mund mit Wasser auszuspülen. Eine symptomatische Behandlung ist angezeigt.

Interaktion

Bei gleichzeitiger Anwendung von Ingalipt mit Arzneimitteln, die Derivate der p-Aminobenzoesäure (,) sind, wird die antibakterielle Wirkung von Sulfonamiden inaktiviert.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament wird ohne Rezept verkauft.

Lagerbedingungen

Bei Raumtemperatur lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Stößen, Stürzen und Sonneneinstrahlung schützen.

Verfallsdatum

Besondere Anweisungen

Nach dem Auftragen des Medikaments sollte für weitere 30 Minuten auf das Essen verzichtet werden.

Patienten, die zu Allergien neigen, sollten sich vor der Anwendung des Arzneimittels immer mit Ihrem Arzt beraten.

Autofahrer müssen dieses Tool mit Vorsicht verwenden, da es Ethylalkohol enthält. Das Medikament kann auch die Ergebnisse einer Studie zum Vorhandensein von Alkohol im Körper verändern.

Analoga

Für Kinder

Anweisungen für Spray für Kinder deuten darauf hin, dass das Medikament Kindern unter 3 Jahren nicht verschrieben wird, einschließlich der Verwendung von Ingalipt für Kinder unter einem Jahr ist verboten.

Außerdem können Kinder jeden Alters aufgrund der Anwesenheit von Pfefferminz- und Eukalyptusöl im Öl einen Reflex-Bronchospasmus entwickeln. Obwohl die Bewertungen keine hohe Häufigkeit des Auftretens solcher Phänomene anzeigen, sollte Ingalipt bei Kindern über 3 Jahren angewendet werden, da die Möglichkeit eines Reflexbronchospasmus besteht, und die Behandlung sollte nur unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden.

Einatmen während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bei Frauen stellt sich häufig die Frage: "Ist es möglich, das Medikament bei schwangeren Frauen anzuwenden?"

Anwendung des Arzneimittels für (1 Trimester, 2 Trimester, 3 Trimester) und nach Möglichkeit nur unter Aufsicht des behandelnden Arztes, wenn strenge Indikationen vorliegen und der Zustand von Mutter und Kind (Fötus) berücksichtigt wird.

Ingalipte Bewertungen

Bewertungen von Ingalipt, wenn es für Kinder und Erwachsene verwendet wird, charakterisieren das Medikament für Pharyngitis und Laryngitis perfekt. Fälle von Ineffizienz und Nebenwirkungen sind äußerst selten.

Preis Ingalipt wo zu kaufen

Der Preis für das Spray Ingalipt 30 ml in Russland beträgt 73-95 Rubel. In der Ukraine wird diese Form der Freilassung 25-30 Griwna kosten.

Unabhängig von der Art der Freisetzung sollte dieses Arzneimittel nicht bei Kindern unter 3 Jahren angewendet werden.

  • Online-Apotheke Russland Russland
  • Online-Apotheke Ukraine Ukraine
  • Online-Apotheke Kasachstan Kasachstan

WER.RU

Ingalipt Aerosol 30 ml Pharmstandard

Europharm * 4% Rabatt auf den Gutscheincode medside11

Ingalipt Aerosol 30 ml Pharmstandard-Leksredstva LLC

Ingalipt Vialayn Aerosol 45 ml Esko-Farm, LLC

http://moriana.ru/laryngitis/ingalipt-sprei-protivopokazaniya-ingalipt-aerozol-dlya-lecheniya-infekcionnyh.html

Weitere Artikel Auf Lung Health